Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "FH Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Bielefeld, Gütersloh und Minden angeboten. Das Studium wird als duales Studium, Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 33 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 474 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gütersloh, Minden
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Minden

Letzte Bewertungen

4.2
Andrei , 16.11.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.5
Nina , 12.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.7
Felix , 10.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Harz
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Master of Engineering
BTU Cottbus-Senftenberg
Wirtschaftsingenieurwesen
Diplom
Hochschule Zittau/Görlitz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schwierig, jedoch lohnenswert

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Das Studium ist sehr Mathe- und Physiklastig, vorallem im ersten Semester. Die Professoren sind größtenteils kompetent und können den Inhalt gut vermitteln. Im Laufe des Studiums kann das bereits gelernte Wissen umgesetzt und zum Teil in Unternehmen umgesetzt werden. Würde das Studium jedesmal weiterempfehlen.

Schule 2.0

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Dieser Studiengang wird nur Leuten angeboten, die eine Kooperation mit einem Unternehmen haben. Deswegen sind die Plätze begrenzt, sodass im Schnitt 30 Leute in einem Semester sind. Der Ablauf des Studiums erinnert eher an die Schule als an eine Uni.
Der 'Unterricht' fängt morgens entspannend um 9 Uhr an und geht meistens (je nach Fachanzahl pro Tag) bis 12 oder 16 Uhr.
Jedes Fach geht 3 Stunden.
Meistens finden Abends noch Tutorien statt, z.B. im Fach Mathe.
Bei viele Fächern gibt es auch noch praktische Versuche.
Dank der reichlichen Selbstlernphase, gibt es viele freie Tage, damit man noch genug Zeit zum Feiern hat. :)

Man bekommt viel Unterstützung und Service geboten

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Ich bin seit Anfang des Jahres fertig mit dem Studium, dafür habe ich 7 Semester gebraucht. Jetzt studiere ich an einer Universität in 3 Fakultäten und kann einen guten Vergleich zur FH ziehen. Man kann nicht sagen, dass es an der FH einfacher ist aber der riesen Vorteil ist, dass man mit anfangs 90 Studis und später in den Veranstaltungen 30 bis 40 Studis eine super angenehme Größe hat. Man bekommt dein Stundenplan perfekt gelegt und meist hat man sogar einen Tag frei! Selten hat man mal eine l...Erfahrungsbericht weiterlesen

Grundstein für einen erfolgreichen Berufseinstieg

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Durch die interdisziplinäre Ausbildung hat man ein breites Spektrum an Basiswissen, welches sich im Beruf sehr gut erweitern lässt. Das Studium ist mit einem gewissen Lernaufwand verbunden. Gerade in den Klausurenphasen sind es sehr lange und intensive Tage. Gut gefällt, dass die Klausuren jedes Semester zwei Mal angeboten werden. So kann man eine Klausur zügig nachholen, sollte man mal durchgefallen sein. Bei den Professoren gibt es einige sehr motivierte Leute, die den Stoff hervorragend vermi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studiengang und eine Hochschule, die Spaß macht

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Ein Studium mit praxisnahen Modulen und Dozenten die einen den Stoff sehr gut vermitteln.

Auch die Hochschule bietet eine super Grundlage dafür das Studium erfolgreich absolvieren.

Die FH ist technisch sehr gut ausgestattet und bietet mit der Hochschulbibliothek eine gute Möglichkeit sich zum lernen zurück zu ziehen.

Vielseitiger Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Sehr vielseitiger Studiengang mit zwei Vertiefungsrichtungen. Dozenten haben Spaß am lehren und die Atmosphäre wird dadurch sehr familiär. Das Gebäude ist erst wenige Jahre alt und die Ausstattung dementsprechend neu und modern.
Die FH Cafeteria ist auch zu empfehlen!

Guter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Hohe Erwartungen der Dozenten an das eigene Vor und Nachbereitung der Veranstaltung. Allerdings ist der Studiengang gut zu Händeln und mit etwas Aufwand auch zu schaffen. In den ersten Semestern ist ein sehr hoher Fokus auf den Mathematischen Fächern, wo auch die meisten Studenten durchfallen.

Neuer Campus, Kleine Gruppen, Gute Dozenten

Wirtschaftsingenieurwesen

5.0

Ich habe 2019 meinen Abschluss dort gemacht. Ich habe alles in 7 Semestern geschafft und sogar noch Zeit für extra Kurse gehabt. Die Klausuren sind meist fair, es gibt sicherlich einige komische Dozenten aber das sind 2 oder 3 und deren Veranstaltungen kann man meist meiden. Alle anderen sind sehr bemüht und der Stundenplan wird einem sehr gut gelegt. Meist 1 freier Tag. Ich würde das Studium dort wieder machen. Studenten untereinander sind ebenfalls nett. Es sind nur ca 80 oder 90 Anfänger im 1. Sem. Also im 3. Sem oder höher meist nur 20 oder 30 in den Vorlesungen. Das schafft eine gute Atmosphäre.

Praxisintegriertes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Kleine Gruppen ermöglichen sehr gutes Lernambiente und schnelle Stoffaufnahme. Relativ straffes Programm verglichen zu Vollzeit Studium aber dennoch sehr gut zu bewältigen. Schöner Campus mit neuem modernen Gebäude inklusive sehr guter Mensa und Bibliothek mit Ruheräumen zum Lernen. Alte Gebäude machen einen gewissen Charme aus.

Wer wirklich möchte, wird hier Top ausgebildet.

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Die Professoren sind sehr motiviert und können die Studierenden nach kurzer Zeit bereits mit Namen ansprechen, da jedes Semester i.d.R. mit ca. 80 Studenten besetzt ist. Abhängig vom Professor schwankt die Qualität der Vorlesung, allerdings sind die meisten Vorlesungen sehr gut und werden von Leuten gehalten, die Erfahrung im jeweiligen Bereich haben und einige Geschichten aus der Praxis erzählen. Im Laufe des Studiums sind auch zwei Praxisprojekte vorgesehen, die von 5-7 Studenten gemeinsam mit der Unterstützung eines Professors bearbeitet werden. Die Fragestellung kommt dirket von Unternehmen der Umgebung, die ein reales Problem oder ein offenes Thema haben, das sie gerne gelöst haben möchten. Das ganze ist wie ein Mini-Beratungsprojekt zu verstehen, aus dem teilweise Werkstudentenverträge, Praktika oder Abschlussarbeiten entstehen.

  • 2
  • 17
  • 11
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 33 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter