Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau" an der staatlichen "TU Braunschweig" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Braunschweig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 741 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Braunschweig
Hinweise
Dual Degree möglich

Letzte Bewertungen

3.1
Volker , 27.09.2021 - Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)
3.9
Daniel , 28.07.2021 - Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)
3.9
Rebecca , 16.07.2021 - Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
Bachelor of Science
TU Braunschweig
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Fachhochschule Südwestfalen
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering
HTWG - Hochschule Konstanz
Wirtschaftsingenieur Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Hannover
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
Hochschule Koblenz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu wissenschaftlich

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)

3.1

Das Grundstudium im Bachelor war reine Chantage. Die Skripte und Vorlesungen sind oft viel zu wissenschaftlich formuliert. Man lernt deshalb nur Altklausuren und kein Verständnis. Es wird viel zu viel unnötige Theorie gelernt. Für die Praxis lernt man kaum was
Positiv ist die Vielfalt an Fächern, die man zur Auswahl hat, die stark industrielle Region und die wissenschaftlichen Projekte an der Uni.

Gemeinsam stark

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)

3.9

An der TU Braunschweig bekommt man nie das Gefühl alleine gelassen zu werden. Egal ob Dozenten, Mitarbeiter oder Kommilitonen, alle ziehen gemeinsam an einem Strang und helfen sich gegenseitig. Fragen werden schnell und unbürokratisch beantwortet.
Durch die enge Zusammenarbeit mit der regionalen Industrie sind die Studieninhalte immer aktuell und sehr spannend. I like!

Selbstständigkeit

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)

3.9

Während des Studiums wurden mir nicht nur die Lehrinhalte vermittelt, sondern ganz besonders auch das selbstständige erlernen dieser und die eigenständige Organisation des Studiums und alles was dazugehört. Ohne Selbstständigkeit wäre das Studium nicht zu meistern gewesen.

Breit aufgestellt

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau (M.Sc.)

3.0

Das Studium ist zu 60% Technik und 40% wirtschaft. Finde ich gut da ich technisch orientiert bin. Alles in allem sind die Studieninhalte gut gewählt. Die Inhalte sind fast immer auf dem neusten Stand und die Profs geben sich Mühe bei der Vermittlung. Die Fakultät also die Organisation der Uni ist allerdings schrecklich. Hier werden Studenten leider als ein notwendiges Übel angesehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021