COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau" an der staatlichen "RWTH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 43 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1198 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : RWTH Aachen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

3.7
Jörn , 08.06.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
4.7
Jakob , 01.04.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
3.5
Falk , 28.03.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Düsseldorf
Wirtschaftsingenieur - Maschinenbau (Technischer Vertrieb)
Bachelor of Engineering
Hochschule Hannover
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Engineering
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Science
Hochschule Ruhr West

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Man lernt selbst zu lernen

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau

3.7

Das Studium ist sehr anspruchsvoll und die Lehrveranstaltungen alleine nicht ausreichend, man lernt direkt von Anfang an was es heißt zu studieren. Vieles muss man sich selbst beibringen aber dafür gibt es ausreichend Angebote. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten für Freizeitgestaltung und soziale Kontakte zu knüpfen.

Anspruchsvoll, aber spannend

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau

4.7

Das Studium stellt immer wieder neue Herausforderungen und bedarf eines hohen Maßes an Eingeniniative. Die Klausuren sind schwer, aber mit der nötigen Vorbereitung und dem Willen den extra Schritt zu gehen gut machbar.s
Im Studium bieten sich immer wieder interessante Möglichkeiten Einblicke in die Industrie zu erhalten und die betriebene Forschung ist äußerst spannend.

Interessanter, breitgefächerter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau

3.5

Der Studiengang ist sehr interessant, obwohl es im ersten Semester noch schwer einzuschätzen ist, wo es hingehen wird. Die Klausuren sind sehr anspruchsvoll, vor allem im Vergleich zu den Anforderungen aus der Schule. Ich erhoffe mir von dem Studiengang, ein weites Spektrum an Möglichkeiten fürs Berufsleben.

Digitalisierung fehlgeschlagen

Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau

2.6

Zu viele Fächer bieten keine ausreichenden digitalen Angebote an, obwohl wir eine technische Universität sind. Dadurch ist man gebunden die Veranstaltungen zu besuchen, obwohl manche nicht die dafür nötige Zeit haben. Außerdem sind die Durchfallquote viel zu hoch! Zu viel auf theoretisch fundiertem wissen angelehnte Klausuren!

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 25
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 43 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 64 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019