Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau" an der staatlichen "Hochschule Ruhr West" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mülheim an der Ruhr. Das Studium wird als duales Studium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 231 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Mülheim an der Ruhr
Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Mülheim an der Ruhr

Letzte Bewertungen

3.3
Gina , 13.04.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
3.3
Lars , 05.07.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
4.0
Katharina , 15.03.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Kempten
Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Fachhochschule Südwestfalen
Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
Master of Science
RWTH Aachen
Wirtschaftsingenieur Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Perfekt, wenn man sich nicht entscheiden will

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.3

Für mich war die Wahl des Studiengangs “WIng-Maschinenbau” genau die Richtige, da es mir schwer fiel mich für die wirtschaftswissenschaftliche oder die mint-Seite zu entscheiden. So konnte ich beides miteinander verbinden und bin auch in der Berufswahl flexibler.
Schade ist, dass es hier in der Umgebung wenig Möglichkeiten gibt sich im Master zu spezialisieren ohne massenhaft Kurse nachholen zu müssen.

Studium Top - Organisation Flop

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.3

Der Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau vermittelt praxisnah die berufsrelevanten Inhalte. Allerdings werden die Bachelorinhalte an vielen Universitäten nicht als Grundlage für ein Masterstudium anerkannt. Die gesamte Hochschule arbeitet sehr praxisnah und digital orientiert. Die Organisation rund um das Studium ist leider hingegen katastrophal:
Ein Beispiel: Eine Veranstaltung wird überbucht (keine Begrenzungen im Online-System). Es lässt sich kein Raum für die benötigte Anza...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gibt es ausreichend Plätze und Seminare?

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

4.0

In meinem Studiengang gibt es (zur Zeit) Vorlesungen, Übungen und Praktika. In den Vorlesungen sind eigentlich immer Plätze frei. Aber in den Übungen und Praktikas nicht immer, vor allem am Anfang des Semesters. Das Problem ist auch, wenn du dich zu spät zu einer Veranstaltung anmeldest, bekommst du keinen Platz und dein Semesterplan wird auch nicht so wie du ihn dir gewünscht hättest.  

Leidenschaftliche Techniker

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.8

Ich bin im Erstsemester, jedoch werde ich schon im Sommersemester den Studiengang wechseln. Meine Erwartungen und Vorstellungen nach, entspricht mir der Studiengang nicht, denn ich habe ein kaufmännisch geprägtes Vorwissen und zudem dachte ich mir, dass ich mich mit dem technischen anfreunden könnte, nööp! Als eine Frau ist es anspruchsvoller in solch einem Studiengang, mit einer deutlichen Mehrheit an Männern. Natürlich ist das alles meine Sicht der Dinge.

Vielfältiger Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.5

Sehr breit gefächerter Studiengang, ermöglicht einen Einblick in Wirtschaftsbereich sowie im Maschinebaubereich .
Es stehen sehr viele Module und Wahlmodule zur Auswahl, womit man einen Einblick und die ersten Grundlagen der Materie vermittelt bekommt.

Ein Studiengang mit interessanten Modulen

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

4.7

Ein sehr interessanter Studiengang in einer Mischung aus wirtschaftlichen und mechanischen bzw. technischen Modulen. Nicht gedacht für diejenigen, die die Mathematik o.ä. verabscheuen. Hinzu kommt auch noch die Physik. Also im großen und Ganzen empfehlenswert.

Nichts Halbes und nichts Ganzes

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

2.3

Viele Dozenten sagen als Wirtschaftsingenieur ist man kein vollwertiger Ingenieur aber auch kein vollwertiger BWLer, sondern irgendwas dazwischen. Ob das nun ein Vor- oder Nachteil für mich ist werd ich erst am Ende des Studiums feststellen. Bisher fühle ich mich jedoch nicht gut auf die Arbeitswelt vorbereitet...

Umfangreicher, interessanter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

4.2

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau ist ein sehr interessanter Studiengang. Ich hab mich für diesen entschieden da mir sowohl die Seite der Wirtschaft als auch die Seite der Technik gefallen. BWL wäre mir zu einseitig, Maschinenbau auch. Daher entschied ich mich für die goldene Mitte, in welchem BWL und Maschinenbau enthalten ist. Der Studiengang macht mir Spaß, da ich nach der Theorie und Praxis des Maschinenbaus auch die Verbindung zur Wirtschaft sehen und verstehen kann.

Ein Studiengang, welcher anspruchsvoll ist

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.8

Der Studiengang ist anspruchsvoll aber mit Fleiß kann man diesen mit Gravur bestehen.
Ohne Fleiß kein Preis.
Wenn man faul ist und nicht konstant dran bleibt wird daraus nichts, da habe ich selbst Erfahrungen mit gemacht.
Ich studiere diesen, weil mir die Inhalte gefallen.

Gute Dozenten, Organisation ausbaufähig

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.2

Die Dozenten sind fast alles sehr gut, Lerninhalte werden gut vermittelt und die Dozenten interessieren sich für den Fortschritt der Studierenden. Die Organisation der Hochschule ist schlecht, widersprüchliche aussagen beim Studierendenservice. Der Studuerendenservice generell ist schlecht, die Mitarbeiter wirken oft genervt von den Anfragen.
Der Neubau ist sehr schön, die Räume sind modern und gut ausgestattet.
Die Mensa ist von Qualität und Preisen mit Note 4 zu bewerten.
Alles in allem ist die Hochschule aber echt in Ordnung und ich würde ihr die Note 2 geben.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 10
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 18 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter