Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau" an der staatlichen "Beuth Hochschule für Technik" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 365 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.2
Nils , 10.11.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
3.7
Turan , 28.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
3.8
Umur , 17.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieur Maschinenbau
Bachelor of Science
Uni Magdeburg
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Düsseldorf
Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
Bachelor of Science
RWTH Aachen
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Kempten

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vorankommen

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

4.2

In diesem Studium kommt man wirklich schnell mit seinem Wissen voran. Das gelernte Fachwissen kann direkt in der Werkstatt/dem Labor angewendet und vertieft werden. Sollte es einem mal an etwas fehlen, stehen wirklich alle Dozenten mit Rat und Tat zur Seite.

Spannender Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.7

Wer technisch und wirtschaftlich interessiert ist ist perfekt geeignet dafür. Es wird gut erklärt und kann sich gut an das Studiumniveau gewöhnen. Wer lieber den Studiengang an einer machen will sollte darauf vorbereiten sein viel selbst zu lernen. Hier wird alles gut erklärt und man muss kaum selbst was recherchierenm.

Mit Eigeninitiative zum Erfolg

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.8

Leider hat die Schule nicht die finanziellen Mittel die eine Universität hat.
Doch durch gute Dozenten, die auch einen als Menschen sehen und nicht als Nummer, lernt man hier viel mehr als an einer Universität.
Der Praxisbezug ist dabei sehr nah!

Man muss leider dadurch das man weniger zur Verfügung hat als vergleichsweise andere Hochschulen viel Eigeninitiative zeigen und ggf sich eBooks besorgen zum lernen.

Aber alles in einem eine super Hochschule und ein super Studiengang der jedem zu empfehlen ist.

Gute und soziale Hochschule

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.8

Leider ist diese Hochschule unter vielen Schülern und Studenten nicht sehr bekannt, aber das zu Unrecht.
Mit den engagierten Dozenten und das sehr umfassende Lehrangebot, erhält man einen guten Überblick von allen Themengebieten, die ein Unternehmen umfassen. Die Dozenten selbst sind direkt aus der Praxis und versuchen ihr Wissen gerne und mit Motivation zu übermitteln.
Zudem bietet die Hochschule ein umfangreiches Angebot für Studenten mit Kindern, so dass sich diese bestens auf d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Entscheidung

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

4.2

Ich bin sehr zufrieden mit dem Studiengang. Ich jedenfalls fühle mich wirklich gut vorbereitet so kurz vor dem Ende. Den Master hänge ich mit Sicherheit hinterher. An der Schule finde ich gut, dass man immer einen direkten Ansprechpartner hat. Er kann sofort Probleme lösen. Die Mensa ist super. Das Campusleben perfekt ;)

Das Leben als Onlinestudent

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

2.8

Für Berufstätige, die Zeit am Wochenende mitbringen und sich flexibel Urlaub nehmen können (in der Prüfungsphase), ist ein Onlinestudiengang an der Beuth Hochschule sicher keine schlechte Option.

Jedoch scheitert es manchmal an der Organisation, so kommt es beispielsweise vor, dass Termine von Lehrveranstaltungen oder von Prüfungen vergessen werden.
Leider muss man deshalb oftmals mehr Aufwand auf sich nehmen als nötig.

Aber im Großen und Ganzen ist es eine gute Möglichkeit, sich weiterzubilden. Wahrscheinlich würde die Bewertung eines Studenten, der nicht online an der Beuth studiert, besser ausfallen.

Persönlicher als an vielen anderen Hochschulen

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

4.2

Die Beuth Hochschule an sich ist sehr multikulturell. Zwar sind die Räume meist nicht gut ausgestattet, aber dafür machen es die meisten Dozenten wieder wett.
Wirtschaftsingenieurwesen ist von den Themen her sehr umfangreich, so dass in der Regel meist für jeden etwas dabei ist. Besonders gut finde ich den Mix zwischen Wirtschaft und Technik bzw. Maschinenbau.
Wer allerdings diesen Studiengang wählt, sollte sich klar über die Tatsache sein, dass man eine Art Übermittler/in zwischen BWLern und Maschinenbauingenieuren ist. Mit einem Bachelor überkommt einem schnell das Gefühl ein unvollständiges Produkt zu sein, denn es wird zwar viel Wissen übermittelt, aber dennoch häufig nicht so vertieft, dass man es 100%-ig drauf hat. Da obliegt die Weiterbildung in die gewünschte Richtung einem selber, was den Studiengang besonders vielfältig macht.
Positiv ist, dass man als Wirtschaftsingenieur/in in vielen verschiedenen Positionen und Branchen einsetzbar ist.

Interessant, aber einige Nachteile/Defizite

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

3.0

Die Kurse sind interessant und die Inhalte werden, wenn möglich auch praxisbezogen vermittelt. Allerdings hapert es meistens an den Dozenten, die davon ausgehen, dass jeder Student das abstrakt Dargestellte verstehen und das schnelle Tempo mithalten kann. Ganz zu schweigen von den immensen Erwartungen (terminierte Hausarbeiten, Protokolle und Tests). Jeder Dozent verlangt so viel Mühe und investierte Zeit in sein Modul wie der andere und am Ende spricht sich keiner ab ob so viel händelbar wäre.....Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut durchwachsen

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Bericht archiviert

Das Studium bietet vieles, einige schlechte und einige gute Dozenten, damit kommt man aber klar. Einige Dozenten schießen über's Ziel hinaus und denken sonst was von ihrem Modul. Die Mischung aus "Wirtschaft" und "Maschinenbau" ist sehr besonders, aber zu empfehlen, wenn nicht genau weiß wo es danach hin gehen soll. Schwierig wird dann der Part, sein Studium in der Regelstudienzeit bzw. Vorzeitig zu beenden, da ein Vorziehen von einigen Modulen schier unmöglich ist, da sich Vorlesungszeiten verschiedener Semester stets überschneiden und man so nicht voran kommt. Sollte dies mal nicht der Fall sein, lehnen einen, die Dozenten, in der Belegung ab. Alles ein wenig undankbar aber trotzdem handlebar.

Als wiing kannst du alles und auch nichts!

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Bericht archiviert

Ein Studium vollgepackt mit Vorlesungen die so breit gefächert sind das ihre Vielfalt bis zum Himmel reicht. Grundlagen aus allen Studiengängen die man studieren soll es zusammengefasst so dass man nach dem Studium trotzdem nicht weiß was man werden will

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 12
  • 3
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 20 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter