COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau" an der staatlichen "Beuth Hochschule für Technik" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Berlin

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Ostfalia Hochschule
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Beuth Hochschule für Technik
Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
Bachelor of Science
TU Braunschweig
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
Hochschule Koblenz
Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau
Master of Science
RWTH Aachen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studiere Zukunft

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Bericht archiviert

Es stimmt schon das die Beuth-Hochschule nicht gerade den besten Ruf hat! Aber die Hochschule versucht im großen und ganzen ihren Studenten unter die Arme zu greifen und bietet viele zukunftsorientierte Seminare an! Bei den Organisationen muss noch viel getan werden! Es ist echt hart in bestimmten Bereichen durchzublicken wenn selbst die Verwaltung und Dozenten einem nicht helfen können! Aber sicher ist die Tatsache das die Beuth eine sehr tolerante und offene Hochschule ist in der es sehr lebendig zugeht!

WIW/Maschinenbau – Katastrophal

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Bericht archiviert

Zu Beginn war ich noch der Annahme im Masterstudium etwas neues, vertiefend erlernen zu können. Leider ist dies hier nicht zutreffend. Im größten Teil der Studienfächer werden Grundlagen durchgenommen, die man schon im Bachelorstudium im zweiten/dritten Studiensemester durchgenommen hat. Dozenten sind alle sehr nett, jedoch auch alle sehr theoretisch veranlagt. In den Fächern ist kaum (bis auf wenige Ausnahmen) ein Praxisbezug erkennbar.
Die Räumlichkeiten an der Beuth sind leider unterirdisch, bin ich vom Bachelorstudium etwas vollkommen anderes gewöhnt. WLAN-Verbindung ist bspw. nicht in allen Räumen vorhanden, und wenn, dann ist die Verbindung sehr schlecht. Die einzelnen Gebäude selbst sind nicht mehr auf dem neuesten Stand und teilweise sanierungsbedürftig.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020