Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik" an der staatlichen "Ernst-Abbe-Hochschule Jena" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 219 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

4.5
Eric , 19.04.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik
4.0
Manuel , 22.03.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik
4.7
Robert , 04.11.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
Ostfalia Hochschule
Wirtschaftsingenieurwesen/Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Kempten
Ingenieurakustik
Master of Science
HM - Hochschule München, Hochschule Mittweida

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium mit Blick auf die Zukunft

Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik

4.5

Ich befinde mich aktuell im sechsten Fachsemester und habe damit fast das Ende meines Studiums an der EAH Jena erreicht. Ich habe mich damals für eben dieses Studium entschieden, weil es mir auf Grund der Inhalte sehr zukunftsträchtig erschien.

Dies gilt insbesondere, wenn man den Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der Wirtschaft im Bereich der Industrie 4.0 betrachtet. Die angebotenen Lehrveranstaltungen zielen alle darauf ab, die kommenden Fachkräfte für diesen Bereich aus...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Ende naht!

Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik

4.0

Kurz zu mir: 7. Semester, WI - Informationstechnik, kurz vor Studienabschluss.
Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der EAH ist 100% zu empfehlen.
Mit steigenden Semestern eignet man sich ein umfassendes Wissen in sämtlichen Bereichen an. Hierzu gehören wirtschaftliche Fächer, wie Controlling, Buchführung, Marketing, VWL, Recht, und (informations-) technische Fächer, wie Web-Engineering, Geschäftsprozessmanagement, Assembler Programmierung und Schaltungstechnik.
Es gi...Erfahrungsbericht weiterlesen

1. Semester und sehr zufrieden!

Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik

4.7

Ich bin erst im 1. Semester. Auch wenn ich nach negativen suchen würde, mir würde nichts einfallen!
Einen kleinen Abzug gibt es, weil die Bib relativ klein ist und wenige Workstations hat.
Dozenten, Organisation, Ausstattung und Mensa sind sehr gut!

Gute Hochschule mit super Dozenten

Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik

Bericht archiviert

Ich habe letztes Jahr das Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der EAH aufgenommen und kann jetzt zum Ende des zweiten Semesters sagen, dass die EAH Jena eine gute Wahl war.
Die meisten Dozenten sind sehr bodenständig, haben auch nach den Lehrveranstaltungen ein offenes Ohr für Fragen.
Die Inhalte der Module sind bisher sehr interessant, was natürlich ebenfalls teilweise auf die Dozenten zurückzuführen ist.
In meinem Fachbereich werden desweiteren auch kleinere Veranstaltungen,...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 4 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter