COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Wirtschaftsinformatik an der UDE - Faszinierend. Herausfordernd. Zukunftssicher.

Mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik in Essen erhalten Sie alles was Sie brauchen, um die digitale Transformation aktiv mitzugestalten. Sie erfahren dabei nicht nur, wie Softwaresysteme zu gestalten und in Unternehmen einzusetzen sind, sondern werden auch lernen, wie der digitale Wandel neue Geschäftsmodelle ermöglicht und Innovationspotenzial für Unternehmen aber auch die gesamte Gesellschaft freisetzt.

Damit Ihr Studium auch Ihren Interessen entspricht, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, aus Vertiefungen zu wählen und in Seminaren, Projekten und schließlich Ihrer Abschlussarbeit ihr erlerntes Wissen anzuwenden und sich in einem Themenbereich Ihrer Wahl zu vertiefen. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg mit Dozenten, die in der internationalen Forschung aktiv und engagiert sind und Ihnen damit stets den neuesten Stand der Forschung und Praxis vermitteln können.

Letzte Bewertungen

3.8
Emin , 23.03.2020 - Wirtschaftsinformatik
3.7
Emin , 05.02.2020 - Wirtschaftsinformatik
4.0
Sohail , 04.02.2020 - Wirtschaftsinformatik
4.5
Tobias , 06.10.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.0
Jakob , 03.10.2019 - Wirtschaftsinformatik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
Pflichtbereich I: Mathematische Grundlagen
  • Lineare Algebra für Informatiker und Wirtschaftsinformatiker
  • Analysis für Informatiker und Wirtschaftsinformatiker
  • Induktive Statistik

Pflichtbereich II: Informatik

  • Programmierung
  • Software Engineering
  • Datenbankmanagementsysteme
  • Modelle der Informatik
  • Software Entwicklung und Programmierung (SEP)

Pflichtbereich III: Wirtschaftsinformatik

  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • Anwendungsgebiete der Wirtschaftsinformatik
  • Unternehmensmodellierung I
  • IT-Projektmanagement

Pflichtbereich IV: BWL

  • Einführung in die BWL
  • Einführung in die VWL
  • Internes Rechnungswesen
  • Investition und Finanzierung

Wahlpflichtbereich: Betriebs- und Volkswirtschaftslehre/ Recht und Quantitative Methoden

  • Absatzmarketing
  • Deskriptive Statistik
  • Externes Rechnungswesen
  • Makroökonomik I
  • Mikroökonomik I
  • Rechtswissenschaft für Ökonomen I (Wirtschaftsprivatrecht)
  • Unternehmensbesteuerung I
  • Unternehmensführung

Pflichtbereich des Vertiefungsstudiums: Wirtschaftsinformatik

  • IT-Management

Wahlpflichtbereich der Vertiefungsrichtungen

  • Modellierung und Realisierung betrieblicher Informationssysteme
  • E-Entrepreneurship und IT-Management
  • Technik und Sicherheit betrieblicher Kommunikationssysteme

Weiteres

  • Schlüsselkompetenzen: Englisch
  • Schlüsselkompetenzen: Softskills
  • Studium Liberale
  • Bachelorprojekt
  • Bachelorarbeit
  • Bachelorseminar
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (nicht die Fachhochschulreife)
  • Qualifizierung in der beruflichen Bildung
Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Essen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Universität Duisburg-Essen ist eine der größten Universitäten in Deutschland. Sie bietet auch in unserem Fachgebiet durch eine Vielzahl von Professuren eine sehr große Auswahl an Vertiefungsmöglichkeiten. Das Besondere daran ist, dass unsere Bachelorstudierenden grundlegende Kompetenzen aus erster Hand von Vertretern der jeweiligen Disziplin erlernen.

Sie profitieren dabei weiterhin durch das Lehrangebot von jeweils elf Forschungsgruppen in den Bereichen Informatik, Volks- und Betriebswirtschaftslehre und natürlich den fünf Forschungsgruppen der Wirtschaftsinformatik. Somit zählt die Wirtschaftsinformatik in Essen zu den größten im deutschsprachigen Raum. Dadurch ergibt sich für unsere Studierenden auch ein sehr gutes Betreuungsverhältnis. Die Studierenden erhalten so eine fundierte Qualifikation, die sie mit dem Vertiefungsstudium der letzten beiden Semester um Kernkompetenzen der Wirtschaftsinformatik erweitern können.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2020

Die Forschung der Wirtschaftsinformatik macht es sich zur Aufgabe, Informationssysteme zu beschreiben und zu gestalten. Der Fachbereich an der UDE forscht dabei an den unterschiedlichsten Themengebieten. Das aktuelle Themenspektrum umfasst dabei Softwaretechnik, strategisches IT-Management, Unternehmensmodellierung, Enterprise Systems und E-Entrepreneurship.

  • Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management (Prof. Dr. Frederik Ahlemann)
  • Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik (Prof. Dr. Stefan Eicker)
  • Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung (Prof. Dr. Ulrich Frank)
  • Lehrstuhl für E-Business and E-Entrepreneurship (Prof. Dr. Tobias Kollmann)
  • Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme (Prof. Dr. Reinhard Schütte)

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2020

Die Universität Duisburg-Essen liegt im Herzen einer der dichtesten Wissenschaft- und Wirtschaftsregionen Europas. Somit arbeiten wir gemeinsam mit unseren Studierenden und unseren Projektpartnern an Konzepten zur Gestaltung digitaler Technologien und die dadurch ermöglichten innovativen Nutzungsszenarien, wie effizienteren Geschäftsprozessen, anspruchsvollen Verfahren der Entscheidungsunterstützung, sowie neuartigen Produkten und Dienstleistungen.

Die Stadt Essen und das Ruhrgebiet sind somit ein interessanter Standort, nicht zuletzt durch zahlreiche Kontaktmöglichkeiten zur lokalen und überregionalen Industrie. Dadurch erhalten die Studierenden anhand der zahlreichen Kooperationen mit der Praxis Zugang zu einer Reihe außeruniversitärer Qualifikationsmöglichkeiten wie Werkstudentenjobs, Weiterbildungsangebote wie ES/4students, Talentförderungen wie IIS-Talents, Workshops zu Existenzgründungen und vieles mehr.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2020

Wir sind international mit einer Vielzahl von Universitäten vernetzt. Somit gibt es auch für unsere Studierenden zahlreiche Möglichkeiten, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Der Auslandsaufenthalt im Bachelor ist nicht verpflichtend, aber eine gute Entscheidung. Denn der Auslandsaufenthalt ist nicht nur eine bedeutende persönliche Erfahrung, auch potentielle Arbeitgeber wissen einen Studienaufenthalt im Ausland sehr zu schätzen. Insbesondere, wenn Sie in einem internationalen Konzern arbeiten möchten, ist es von Vorteil, wenn Sie über gute Fremdsprachenkenntnisse verfügen und bewiesen haben, dass Sie in der Lage sind, sich in einem fremden Land und in einer fremden Kultur zurechtzufinden.

Deshalb unterstützen wir Sie auch bei der Planung und Durchführung Ihres Auslandsaufenthaltes durch das Netzwerk IS:link über das bereitszahlreiche Studierende Ihren Auslandsaufenthalt erfolgreich absolviert haben.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2020

Absolventen/-innen der Wirtschaftsinformatik können sich über hervorragende berufliche Aussichten und auf vielfältige Betätigungsmöglichkeiten freuen. Unternehmen aller Branchen suchen Absolventen/-innen, und das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern. Die Bandbreite an Qualifikationen ermöglicht Wirtschaftsinformatikern den Zugang zu zahlreichen attraktiven Aufgaben und unterschiedlichen Karrierewegen: In Unternehmensberatungen, im IT-Management oder im Controlling großer Unternehmen. Diese Flexibilität und die große Nachfrage bieten hervorragende Verdienstmöglichkeiten. Eine wachsende Zahl unserer Absolventen/-innen gründen sogar eigene Startups.

Mit einem Studium in Wirtschaftsinformatik an der UDE erwerben Sie Kompetenzen, die Ihnen eine aktive und gestaltende Rolle in Organisationen jeder Art erlauben. Einige Werdegänge unserer Absolventen/-innen sind hier zu finden.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2020

Videogalerie

Studienberater
Sarah Seufert
Studienberatung
Uni Duisburg-Essen
+49 (0)201 183 431 9

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich

Wirtschaftsinformatik

3.8

Je nach fach und vertiefung macht man hier unterschiedliche erfahrungen. Nur das grundstudium ist sehr trocken und langweilig. Da hier nur stumpf auswendig gelernt wird. Vertiefungsstudium siehts doch anders aus hier hat man viel abwechslung und man lernt auch endlich wirtschaftsinformatik spezifische inhalte.

Abwechslungsreich

Wirtschaftsinformatik

3.7

Grundstudium ist eher als mittelmäßig interessant zu beschreiben. Das Vertiefungsstudium allerdings war ist deutlich interessanter und hat spaß gemacht.
Negativ sind eher die fächer im grundstudium wo man nur blind viel theorie auswendig lernen muss. Im vertiefung kommt mehr abwechslung und interessantere projekte zustande.

Zeitmanagement ist das A&O

Wirtschaftsinformatik

4.0

Ein Studiengang der auch viel Allgemeinwissen liefert für den Alltag mit Super-Dozenten die sich alle Viel Mühe geben.
Vor allem die Mischung zwischen Informatik und der Wirtschaft ist einfach nur Super, weil immer eine Abwechslung dabei ist und es dadurch nicht zu trocken wirkt.

Immer eine gute Idee

Wirtschaftsinformatik

4.5

Anspruchsvolle Lehrveranstaltungen, Lehrsäle kurz vor Überfüllung, Inhalte gut strukturiert und durchdacht. Dozenten sind alle fachlich und kompetent, helfen bei Problemen auch gerne weiter. Es bestehen sich genügend Übungen zur inhaltlichen Vertiefung und Festigung.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 12
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 61 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020