Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsinformatik" an der staatlichen "TH Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 581 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Nürnberg

Letzte Bewertungen

3.5
Kilian , 15.07.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.7
Dominik , 30.04.2018 - Wirtschaftsinformatik
3.3
Deniz , 01.12.2017 - Wirtschaftsinformatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsinformatik
Master of Science
Uni Rostock
Wirtschaftsinformatik Lehramt
Master of Education
Uni Köln
Wirtschaftsinformatik
Master of Science
Uni Duisburg-Essen
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
FOM Hochschule
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
IUBH Duales Studium
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Theorie und Praxis

Wirtschaftsinformatik

3.5

Viele Fächer zu Auswahl. (sehr gut)
Eingige Fächer nicht möglich zu bekommen aufgrund zu hoher Nachfrage.
Somit ist das Studium durch die theoretische Freiheit sehr gut, jedoch scheitert es manchmal daran Fächer zu bekommen, da die parallel Studiengänge Medieninformatik und Informatik im freien Wahlbereich bevorzugt Fächer bekommen.

Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Wirtschaftsinformatik

4.7

Sehr gute Dozenten und gut organisierte Lehrveranstaltungen. Die Dozenten nehmen sich gerne vor oder nach der Vorlesung oder Übungen zeit die offenen Fragen zu erläutern und zu diskutieren. Wenn man die Technik in den ein oder anderen Räumlichkeiten noch etwas modernisiert, wäre das sehr erfreulich. :)

Ganz gut... kann man machen

Wirtschaftsinformatik

3.3

Trotz dessen, dass die Orga und manche Dozenten nicht so gut sind finde ich die Inhalte top und habe auch Spaß an den Aufgaben. Dennoch finde ich den Einstieg für die Erstis schwer. :/ Ansonsten bin ich aber glücklich. Das essen an der kleinen Kantine geht finde ich gar nicht.

Locken mit falschen Angeboten!

Wirtschaftsinformatik

1.7

Studenten werden damit angelockt, dass 25 Masterkurse angeboten werden, aus welchen man frei wählen kann. Das 3/4 davon nicht angeboten werden steht allerdings nirgends. Unfähige Dozenten. Man muss sich mit der Studiengangsleitung streiten um genug Fächer zugeteilt zu bekommen, sodass man überhaupt die Chance hat das Studium in der Regelstudienzeit (3 Semester) zu schaffen. Man kommt teils nicht in Kurse, die man belegen will und wird auf "in einem Jahr wird es wieder angeboten" vertröstet.
Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter