Jetzt informieren
Digital studieren – wir sind bereit
Wir stellen sicher, dass unsere Studierenden auch während der Corona-Pandemie uneingeschränkt ihr Studium fortsetzen können. Deshalb findet der Semesterbetrieb aktuell komplett online statt. So können unsere Studierenden erfolgreich von zu Hause aus an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, Projektarbeiten virtuell durchführen und zahlreiche E-Learning-Angebote in Anspruch nehmen. Wir nutzen die Krise als Chance, innovative Lehrformate einzuführen und die Digitalisierung der Hochschule mit großen Schritten voranzutreiben.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Der berufsbegleitende Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik vermittelt das theoretische sowie praktische Fachwissen der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre. Das Studium bereitet systematisch auf informationstechnische Fach- und Managementaufgaben vor. Absolventen des Studiengangs sind in der Lage, betriebswirtschaftliche sowie informationstechnische Zusammenhänge zu erkennen, IT gestützte Geschäftsprozesse zu analysieren und anforderungsgerecht zu gestalten. Aus diesen Kenntnissen erlernen Sie die gezielte Vorbereitung sowie Umsetzung des anforderungsgerechten IT-Einsatzes.

Letzte Bewertungen

4.6
V. , 01.11.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.4
Sara , 26.10.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.6
Anele , 30.07.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.7
Carolin , 17.07.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.3
Max , 22.06.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagen der Ökonomie (u.a. Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung und Investition, Accounting, Marketing, Unternehmensführung, Logistik)
  • Quantitative Methoden (z.B. Mathematik, Statistik, Operation Research)
  • Wirtschaftsinformatik (z.B. IT-Sicherheit, IT-Projektmanagement)
  • Englisch
  • IT- und Wirtschaftsrecht
  • Betriebliche Anwendungssysteme (u.a. Datenbanken, ERP-Systeme, Entwicklung von Informationssystem)
  • Software Engineering & Programmieren
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Praxissemester

Das 5. Semester ist ein Pflichtpraktikum in In- oder Ausland. Im 6. Semester können Sie entscheiden, ob Sie für ½ Jahr ein Auslandssemester an einer Partneruni absolvieren und die dort bestandenen Leistungen entsprechend anrechnen lassen, oder ob Sie lieber einen großen Wahlpflichtblock an der HS Aalen ablegen.

Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachhochschulreife)
  • örtliche Zulassungsbeschränkungen
Bewertung
98% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
98%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aalen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Grundstudium

Semester 1 – 3: Einführung in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Informatik:

  • Allgemeine BWL, Accounting, Finanzierung und Investition
  • Logistik und Produktionsmanagement, Wirtschafts- und IT-Recht
  • Mathematik, Statistik & OR
  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Programmieren 1 & 2
  • ERP-Systeme und IT-Projektmanagement
  • Englisch 1 & 2

Hauptstudium

Semester 4:

  • Digitale Wertschöpfungsketten
  • Marketing und Marktforschung
  • IT-Sicherheit
  • Unternehmensführung
  • Softwareengineering & Tools
  • Entwicklung von Informationssystemen

Semester 5: Praxissemester im In- oder Ausland

Semester 6: Internationales- oder Wahlpflichtmodul
Hier haben besteht die Möglichkeit im Ausland (Internationales Wahlpflichtmodul) oder an der Hochschule Aalen (Wahlpflichtmodul) 6 Module frei zu wählen.

Semester 7:

  • Spezielle Aspekte der Wirtschaftsinformatik
  • Projektseminar Programmierung
  • Projektseminar Wissenschaftliches Arbeiten
  • Studium Generale
  • Bachelorthesis

Quelle: Hochschule Aalen 2019

In einer immer globaleren Welt wird ein Auslandsaufenthalt und gute Sprachkenntnisse immer mehr zu einem „must-have“. Der Studiengang unterstützt Studierende von Anfang an dabei und bietet Sprachvorlesungen (Englisch 1 und 2) und Fachvorlesungen in englischer Sprache an. Studierende haben auch die Möglichkeit über das Sprachenzentrum weitere Fremdsprachen zu erlernen und zu vertiefen.

Im 6. Semester besteht die Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt. Im Studienprogramm ist dafür ein Mobilitätsfenster integriert, um ohne Zeitverlust das Studium zu absolvieren. Die Hochschule Aalen pflegt zu Partnerhochschulen weltweit sehr gute Kontakte, die gute Möglichkeiten bieten um ein Auslandssemester zu verwirklichen.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Das Studium schließt mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Für Absolventen ist ein Direkteinstieg in vielen Bereichen der Industrie nach dem Studium möglich. Wirtschaftsinformatiker übernehmen dabei verantwortungsvolle Positionen an der Schnittstelle zwischen IT und Business, z.B. als Projektleiter für IT-Projekte, Digitalisierungsspezialist, Consultant für Geschäftsprozessoptimierung, Entwickler von Informationssystem oder Architekt für IT-Infrastrukturen.

Eine weitere Spezialisierung ist auch in einem angeschlossenen Masterstudium in Vollzeit oder berufsbegleitend (z.B. in Wirtschaftsinformatik, IT-Sicherheitsmanagement oder Data Science & Business Analytics) an der Hochschule Aalen möglich.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Das Team der Wirtschaftsinformatiker ist in Forschung, Lehre und Transfer sehr erfolgreich. So wurde kürzlich ein „Best-Paper-Award“ für die beste Publikation auf einer international renommierten Konferenz der Wirtschaftsinformatik ergattert, was seit Jahren keiner deutschen Universität mehr gelungen ist. Erstmalig wurde dieser Titel an einen Professor einer Hochschule verliehen. Auch die Studierenden sind sehr erfolgreich, zweimal in Folge konnten diese den begehrten „Gründer-Oscar“ für ihre kreativen Ideen im Gründerwettbewerb der Hochschule Aalen gewinnen.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Studienberater
Christine Schmid
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 576-6543

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert von AQAS e.V.

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang mit Spaß

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

4.6

Der Studiengang vermittelt die nötigen und relevanten Themen um einen vereinfachten Start im Berufsleben, besonders in der Wirtschaft, einzuleiten. Außerdem werden durch das Praxissemester die gelernten Theorien auch in der Arbeitswelt umgesetzt und man somit auch viel an Erfahrung gewinnen.

Spannendes Studium auch für Mädels

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

4.4

Ich hab mich von Tag 1 an wohl an der Hochschule gefühlt. Man merkt, dass es den Dozenten wichtig ist, uns alles verständlich zu vermitteln und dass wir Spaß beim Lernen haben. Ich hab meine Wahl noch keine Sekunde bereut und kann es nur weiter empfehlen!

Zukunftssichere Branche

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

4.6

Die Studieninhalte sind sehr gefragt auf dem Arbeizsmarkt. Trotz des sehr jungen Studiengangs sind die Lehrinhalte sehr praxisbezogen und auf die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt angepasst. Die Hochschule hat sich sehr dynamisch an die bestehenden Corona-Regelungen angepasst. So wurde zeitnah auf die digitale Lehre umgestellt.

Super Studiengang

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

3.7

Ich finden den Studiengang WI an der HS Aalen echt spitze. Allerdings sollte einem klar sein, das an dieser HS viel Wert auf Wissenschaftliches Arbeiten gelegt wird. Es gibt ein, zwei Fächer die gleich am Anfang zum aussieben gedacht sind allerdings sollten diese mit ein bisschen lernen kein Problem sein.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 30
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 41 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 42 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021