Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsinformatik" an der privaten "HSW - Hochschule Weserbergland" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Hameln. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 81 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.2 Sterne, 160 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hameln

Letzte Bewertungen

4.5
Jann Paul , 05.11.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.5
Lukas , 03.11.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.5
Matthias , 28.10.2019 - Wirtschaftsinformatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
Uni Hohenheim, Uni Stuttgart
WirtschaftsNetze eBusiness
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
Hochschule Trier

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll

Wirtschaftsinformatik

4.5

Mathe und GDI sind vergleichsweise schwer, alles andere sehr angemessen. Außerdem ist das WLan kürzlich besser geworden und die Inneneinrichtung ist sehr modern. Der Stundenplan wird automatisch erstellt, was sehr angenehm ist. Als Student wird man respektvoll behandelt. Alles in allem eine sehr gute Universität.

Motivierte Dozenten mit Praxiserfahrung

Wirtschaftsinformatik

4.5

Alle Dozenten sind motiviert und haben Freude an den jeweiligen Modulen. Diese Freude lassen sie in die Veranstaltungen einfließen, sodass die Veranstaltungen interessant gestaltet sind, man jederzeit Fragen stellen kann die gut beantwortet werden. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die meisten Dozenten auf viel Praxiserfahrung auf den jeweiligen Gebieten verfügen und nicht nur theoretisches Wissen vermitteln können sondern dieses gleich an Beispielen aus der Praxis belegen können.

Kleine, persönliche Hochschule

Wirtschaftsinformatik

4.5

Das Studium an der Hochschule Weserbergland ist meiner Meinung nach sehr gut. Durch kleine Kurse (15 bis 30 Studierende) hat man sehr guten Kontakt zu den Dozenten und kann direkt Rückfragen stellen. Durch Seminare sind die Vorlesungen abwechslungsreich gestaltet. Insgesamt für Studenten, die keine großen Hörsääle haben wollen, sehr gut geeignet.

Moderne Hochschule

Wirtschaftsinformatik

4.3

Die Hochschule ist technisch gut ausgestattet sowie ist es jederzeit möglich sich in Lerngruppen zu treffen.
Die Dozenten besitzen eine hohe fachliche Kompetenz und sind ebenfalls außerhalb der Vorlesung stets gut zu erreichen.
Technisches und wirtschaftliches Wissen macht den Studiengang sehr interessant.

Gutes Duales Studium

Wirtschaftsinformatik

3.3

Innerhalb des Studiums erlangt man breitgefächerte Kompetenzen für das spätere Berufsleben. Vermittelt werden diese durch kompetente Dozenten aus unterschiedlichsten Umfeldern. Die Ausstattung ist für eine kleine Fachhochschule ausreichend, jedoch mangelt es an einer guter Internet Verbindung und einer Bibliothek mit größerem Ausmaß.

Gemischte Gefühle

Wirtschaftsinformatik

3.5

Einerseits wird man als Student sehr gut behandelt und betreut. Die Dozenten kümmern sich wirklich um einen, Fragen werden beantworten und der Unterricht findet in Klassengröße teilweise interaktiv statt.
Auf der anderen Seite fehlen aufgrund der kurzen Semester von max. 12 Wochen die Möglichkeiten die Inhalte ähnlich umfangreich aufzubereiten wie zb in einer richtigen Universität. So werden einige Themen nur "kurz angerissen".

Sehr abwechslungsreich!

Wirtschaftsinformatik

3.8

Ein guter und durchdachter Modulaufbau durch alle Semester hindurch! Man hat die Möglichkeit durch Vorschläge die Module eventuell noch anzupassen, um Kleinigkeiten zu verändern und das Studium so spannend und praxis-relevant wie möglich zu machen. Eine gute Mischung aus Wirtschaft und Informatik spricht jeden an, der nicht wirklich Lust auf viel Mathematik und/oder Informatik hat.

Kleine Studiengruppen sorgen für Lernerfolg

Wirtschaftsinformatik

2.8

Durch die kleinen Studiengruppen herrscht eine gemütliche Atmosphäre, welche zu einem sehr guten Lernklima beiträgt. Die Dozenten sind alle freundlich und sind für jede Art von Kritik oder Fragen offen.
Der Standort Hameln ist vielleicht nicht der beste Ort für eine Hochschule, dennoch wird hieraus das beste gemacht. Wohnungsangebote zu ertragbaren Preisen sind vorhanden.

Wie in der Schule nur in Eigenregie!

Wirtschaftsinformatik

3.5

Die Hochschule bietet eine ruhige und entspannte Atmosphäre zum lernen.
Die Ausrüstung ist soweit ausreichend jedoch gibt es hier noch Verbesserungsbedarf im Bereich WLAN und Steckdosenabdeckung.
Die Vorlesungen im Klassengrößen wie man sie aus der Schule kennt.
Die Atmosphäre in den Vorlesungen ist entspannt und mehr als Gespräch zwischen Studenten und Dozenten aufgebaut.
Die Dozenten sind in ihren Modulen sehr Kompetent und kommen oft aus einem praktischem Umfeld un...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wie Schule, nur besser!

Wirtschaftsinformatik

4.5

Recht kleine Hochschule, dadurch gutes persönliches Verhältnis zu Dozenten,
Moderne Räume laden zum Lernen ein,
Schule ist sehr auf die Studenten orientiert,
angenehmes, lockeres Klima in den Vorlesungen,
Gute Möglichkeiten bei der gesamten Gestaltung der HSW mitzuwirken!

  • 2
  • 40
  • 34
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 81 Bewertungen fließen 72 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter