Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsinformatik" an der privaten "HfTL - Hochschule für Telekommunikation Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 42 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 46 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Leipzig

Duales Studium

Bewertung
69% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
69%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Leipzig

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
14.550 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

3.3
Jessica , 03.01.2018 - Wirtschaftsinformatik
3.1
Vanessa , 11.12.2017 - Wirtschaftsinformatik
2.4
Lars-Oliver , 30.11.2017 - Wirtschaftsinformatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Master of Business Intelligence and Business Analytics
Master of Science
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
Hochschule Harz
Infoprofil
Business Information Systems (Wirtschaftsinformatik)
Bachelor of Science
SRH Hochschule Berlin
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Master of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
FH Aachen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Telekom super, Hochschule in Ordnung

Wirtschaftsinformatik

3.3

Das duale Studium in Kooperation mit der Deutschen Telekom ist insgesamt zu empfehlen. Es bietet perfekte Möglichkeiten für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.
Die Hochschule hat so ihre negativen Punkte, die Professoren konnten den Stoff des Öfteren nicht besonders gut vermitteln. Es gibt aber auch Ausnahmen. Die Präsenzphasen sind gut angeordnet, alle 4-5 Wochen geht es für eine Woche nach Leipzig, wo alle Dualis im Hotel unter gebracht werden. In der restlichen Zeit gibt es rege...Erfahrungsbericht weiterlesen

Dual lohnt sich

Wirtschaftsinformatik

3.1

Ich studiere Wirtschaftsinformatik dual, nachdem ich ein direktes Studium abgebrochen habe. Ich kann für mich sagen, dass ich durch die Möglichkeit der praktischen Anwendung viel motivierter bin, VLs vor-oder nachzubereiten. Einfach, weil man einen Fortschritt sieht, auch neben Prüfungsergebnissen.

Studium ja, Uni nein

Wirtschaftsinformatik

2.4

Das duale Studium WI in Kooperation mit der Telekom, kann und sollte man absolvieren. (Wenn man eine Zusage erhält).
Dennoch ist die HfTL ab und zu sehr unorganisiert und hat gerade im Bereich der Dozenten seine Schwächen. Die Uni ist für eine technisch ausgelegte Hochschule eher mäßig ausgestattet.

Gute Kombination

Wirtschaftsinformatik

3.1

Aus meiner Sicht ein moderner Studiengang, der gut auf die heutige Wirtschaft abzielt. Grund hierfür ist, dass nicht nur der BWL Teil betrachtet wird, sondern auch der immer wichtiger werdende Informatik Teil. Könnte aus meiner Sicht ein würdiger Ersatz für den Studiengang bwl sein, um besser auf die heutigen Bedürfnisse in der Wirtschaft zu reagieren

Wirtschaftsinformatik macht so Spaß

Wirtschaftsinformatik

4.9

Wirtschaftsinformatik macht so Spaß, die Dozenten sind sehr nett und freundlich, man kann öfter seine Fragen stellen, und immer eine Antwort zuruck bekommen, ob Persönlich oder Per E-mail.
Studium ist nicht Leicht aber nicht auch kompliziert. Man muss selbst auch lernen, ist halt kein Schule mehr sondern Studium.
ich bin hier an der HfTL ganz zufrieden, und würde auch gerne Master in Wirtschaftsinformatik an der HfTL machen.
PS: das ist mein zweites Bachelor.
Weiterempfehlen, für Ausländern und Deutsche.

Der Irrglauben

Wirtschaftsinformatik

1.8

Wer denkt: Oh cool Wirtschaft und Informatik, das lässt sich doch einfach verbinden, denkt zu stumpf. Auch wer keine Ahnung von Programmieren hat, fällt ziemlich hart auf die Nase... Es ist schwer und kompliziert, aber machbar ist es, wenn man sich auf den Hosenboden setzt und lernt.

Duales Studium mit viel Perspektive

Wirtschaftsinformatik

3.8

Das Studium erfordert ein hohes Maß ein Eigenleistung, sowohl im Betrieb, als auch im Bezug auf die Lerninhalte.
Die Dozenten agieren sehr praxisorientiert.
Die Kommunikation zwischen Dozenten und Studenten gestaltet sich aufgrund der kleinen Kursgröße relativ einfach und familiär.

Viel Potential nach oben

Wirtschaftsinformatik

2.4

Die HftL hat gute Konzepte aber in der Umsetzung klappt es nicht so gut wie es sollte. Wenn die eigene Uni des größten deutschen Telekommunikationsunternehmen es nicht schafft Steckdosen in den Vorlesungssälen bereitzustellen, oder ein ordentliches WLAN zur Verfügung zu stellen, ist das schon schwach.

Aber vielleicht ändert sich das jetzt mit dem neuen Rektor.

Sehr anspruchsvoll und praxisentfernt

Wirtschaftsinformatik

3.6

Das Studium ist im 1. Semester mit sehr vielen Informationen gefüllt. Als Dualer Student bin ich nur 3 Wochen/Semester in der Uni und dann eine Prüfungswoche. Bis zu 5 Stunden/Woche finden online statt. In Leipzig ist der Stundenplan bis bis zu 5 Modulen pro Tag sehr gefüllt. Stressig ist es auf jeden Fall. Man muss sich außerhalb der Uni und nach der Arbeit viel Zeit zum lernen nehmen. Viele Kenntnisse aus dem Abitur (vor allem Mathematik und Informatik) sind sehr hilfreich. Mein Abitur in Meck...Erfahrungsbericht weiterlesen

Macht auch dual spaß

Wirtschaftsinformatik

4.4

Gemütliche, kleine Hochschule im schönen Leipzig. Hochschulphasen sind willkommene Abwechslung zum Arbeitsalltag - Spannende Lehrinhalte, wenn man will persönlicher Kontakt zu Dozenten und man kann auch mal eine Woche wie ein "normaler" Student leben. Es dürfte auch gern noch eine Hochschulwoche mehr pro Semester geben. Teleturorien funktionieren mittlerweile besser. Die Bib der HTWK ist modern, hier macht es Spaß zu lernen.

  • 1
  • 8
  • 21
  • 10
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 42 Bewertungen fließen 33 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte