Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Leider unzufriedenstellend

Wirtschaftsinformatik – kommunal (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.1
Der Professor im Modul wissenschaftliches Arbeiten ermutigt Studenten direkt aus Wikipedia zu zitieren, raucht während der Online Vorlesung und hatte nach 50% des Moduls noch nicht einmal in den Leitfaden für die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten reingesehen. Verschwindet spontan während der Vorlesung mal anderthalb Stunden und erwartet, dass man das irgendwann nachholt. Kennt das Lehrskript nicht. Saugt sich Inhalte on the fly aus den Fingern. Absolute Katastrophe. Keine Antworten auf Fragen, widerspricht sich selbst regelmäßig. Wildcard.

Einige Dozenten sind sehr engagiert, auf Grund der oft vorgegebenen Skripte von der Modulleitung, arbeiten sie aber effektiv häufig mit Fremdmaterial.
IT Module sind kaum praktisch orientiert. Es werden nur Konzepte besprochen. Es gibt keine eigenen Übungsveranstaltungen, nur Vorlesungen.
Starker wirtschaftlicher Einschlag des gesamten Studiums (70% in meinem Empfinden sind Management und BWL/VWL).
Bibliothek ist nicht vorhanden. Online Literatur für Wirtschaft und Jura sehr gut, IT kaum vorhanden.
Die Erreichbarkeit der Studienberatung ist absolut mangelhaft. Man erreicht zwar meist irgendjemanden, aber in den meisten Fällen ist die Rückmeldung, dass man nicht helfen könne, aber es gerne ausrichtet. Auf Mails, Mailboxnachrichten und mehrfache Nachfragen wird nicht geantwortet. Fristen werden einfach abgewartet, so dass das fristhebundene Anliegen Notwendigkeit verliert.
Die ständige Evaluation von Seiten der Hochschule erscheint mir reiner Aktionismus, meist lassen sich Probleme in den Fragebögen auf Grund suggestiver Fragestellung nicht wirklich aufzeigen.
Die Online Lehre bedeutet nur, dass das Präsenzskript hochgeladen wird und man sich das selbst beibringen soll.
Die Informationsgestaltung ist schlecht. Man erfährt Dinge immer erst sehr knapp ode auf wiederholte Nachfrage, was auf Grund der erwähnten schlechten Erreichbarkeit problematisch ist.
Viele Entscheidungen werden erst an hunderte Studierende kommuniziert, nur um dann kurz danach wieder revidiert zu werden. Sorgt oft für Verwirrung welche Regelungen gelten.

Tim hat 7 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich diesen Studiengang nicht nochmal wählen.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    An unserer Hochschule gibt es meiner Meinung nach nicht genug Orte zum Lernen.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich nur mit etwas Glück erreichen.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Hallo Tim,

vielen Dank für deine kritischen Worte, die wir sehr ernst nehmen. Da du den Fall detailliert beschrieben hast, versuchen wir bereits, diesen intern zurückzuverfolgen und erste Rückschlüsse zu ziehen. Es tut uns leid, wenn du diese Erfahrung mit einem unserer Dozenten machen musstest. Auch entspricht es nicht unserem Anspruch, wenn du die Erreichbarkeit unserer Studienberatung als „mangelhaft“ bewertest. Unsere Studienberatung ist dazu da, dir und deinen Kommilitonen bei Rückfragen zur Verfügung und unterstützend zur Seite zu stehen. Eure Anfragen sollten dementsprechend auch zügig und detailliert beantwortet werden. Wir bedauern, wenn dies bei dir nicht der Fall war und möchten uns dafür bei dir entschuldigen.

Zudem gehst du in deiner Bewertung auf den Umgang mit der Corona-Krise ein. Auch für uns ist dies natürlich eine Ausnahmesituation, die es so noch nie gab. Wir konnten allerdings kurzfristig die Lehre temporär in den Online-Campus verschieben. Die Dozenten sind bis zum Ende des Semesters angehalten, ihre Vorlesungen und Seminare online stattfinden zu lassen – z.B. als Videokonferenz, Online-Vorlesung oder mit Unterlagen zum Selbststudium. Sollte es an der einen oder anderen Stelle gehakt haben, bitten wir dies zu entschuldigen. Wir nehmen sämtliches Feedback dazu gerne auf, um eine entsprechende Optimierung herbeiführen zu können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit dir in den Dialog kämen, um deine Punkte persönlich zu klären. Schick uns hierzu gerne eine Mail an feedback@fom.de und wir vereinbaren einen Termin mit unserer Münchner Geschäftsleitung.

Viele Grüße
Caroline
25.06.2020

Über Tim

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Divers
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort München
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 08.06.2020