Kurzbeschreibung

Wirtschaftsinformatiker/innen spielen bei funktionierenden Geschäftsprozessen eine zentrale Rolle. Sie bestimmen den Erfolgsfaktor des Unternehmens!

Der Studiengang basiert auf BWL und Informatik, wobei Sie lernen Prozesse in Unternehmen abzubilden und IT-Lösungen zu entwickeln. Vom Einsatz intelligenter Softwaresysteme bis zur Entscheidungsunterstützung für die Schaffung und Optimierung von IT-Lösungen für Unternehmen werden Sie alles kennenlernen. IT ist dabei Ihr Projektwerkzeug. Als Wirtschaftsinformatiker sind Sie mehr als nur Technikexperte. Sie entwickeln Ihre Lösungen mit Menschen und für Menschen.

Gruppenarbeit
Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2019

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
24.150 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1. Jahr

  • Mathematik I + II
  • Informatik I + II + III
  • Business English
  • Soft Skills I
  • Wirtschaftsinformatik I + II
  • Projektmanagement
  • Grundlagen der Informatik & Netzwerke
  • Wirtschaftsstatistik & Business Intelligence

2. Jahr

  • Soft Skills II
  • Unternehmensanwendungen
  • IT-Servicemanagement
  • Theoretische Informatik
  • BWL I - Grundlagen
  • WI-Projekt
  • Prozessmanagement
  • BWL II - Ausgewählte Vertiefungen zu BWL und VWL
  • Business English
  • IT-Recht, Datenschutz & Ethik
  • Vertrieb & Marketing

3. Jahr

  • Schwerpunkt Informatik - Consulting - Data Science
  • Bachelor Thesis Seminar & Angewandte Forschung
  • Praktikum
  • Bachelor Thesis & Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie Berufserfahrung von bis zu mindestens drei Jahren plus Eignungsprüfung
  • Ausländische Bewerber müssen eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (DSH- oder TestDaF-Prüfung) vorweisen
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Heidelberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Technologiepotenziale sollen erkannt, bewertet und mitgestaltet werden, wobei ein besonderer Wert auf Problemlösungskompetenz, Methodenfertigkeit für Projektmanagement und Kommunikationsfähigkeit gelegt wird. Seit 2013 ist beispielsweise Design Thinking ein fester Bestandteil des Curriculums. Sie werden mit kreativen und innovativen Methoden Lösungen für betriebswirtschaftliche Probleme entwickeln.

In projektbezogenen Modulen arbeiten Sie schon mit realen Kunden zusammen. Außerdem absolvieren Sie ein viermonatiges Pflichtpraktikum und können Ihre Abschlussarbeit ebenfalls in Kooperation mit einem Unternehmen Ihrer Wahl schreiben. Dadurch kommen Sie in Summe auf bis zu fast 12 Monate Berufserfahrung neben dem Studium und das mit unterschiedlichen Unternehmen und unterschiedlichen Unternehmenskulturen.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2019

Videogalerie

Studienberater
Zentraler Studierendenservice
SRH Hochschule Heidelberg
+49 (0)6221 88 1000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Standorte