Geprüfte Bewertung

Anspruch leider ungleich Wirklichkeit

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Leider erkenne ich deutliche Differenzen zwischen dem, was die EUFH nach außen verspricht und dem, was mir als Student wirklich geboten wird, insbesondere im Hinblick auf die hohen Studiengebühren.

Es werden im Studium sehr viele verschiedene Themen behandelt. Leider kann vieles aufgrund der zeitlichen Beschränkungen kaum tiefgreifend behandelt werden. Besser wäre hier ein größeres Angebot an Wahlfächern, um für mich besonders interessante Themen zu vertiefen.
Die Vernetzung von Theorie und Praxis wird nach außen hin stark präsentiert, ich merke jedoch selber nicht viel davon. Persönlich habe ich in einigen Vorlesungen das Gefühl, dass mir die Inhalte bei dem, was ich im Unternehmen mache, wenig bis gar nichts bringen. Dies betrifft sowohl Informatik als auch Wirtschaft und Management. Auch bei Hausarbeiten (Praxisreflexion/Fallstudie) sehe ich dieses Problem. Es ist nicht so, dass im Unternehmen "Probleme" bereit liegen, damit ich diese lösen kann. Oftmals muss ich mir irgendein Thema ausdenken, wovon das Unternehmen aber nicht profitiert.
Andere Projekte (z. B. ein Videoprojekt im 3. Semester) wirken nicht gut durchdacht. So wurde von uns verlangt, dass wir Vorlesungen (Pflichtveranstaltung!) ausfallen lassen, damit wir überhaupt die Prüfungsleistung anfertigen können.
Einige Klausuren sind als Kombinationsprüfungen von Lehrveranstaltungen aus zwei Semestern. Dies ist nicht optimal, da zwischen Lehrveranstaltung und Klausur hier ein halbes Jahr liegt.

Die Dozenten sind grundsätzlich kompetent. Einige können die Inhalte sehr gut vermitteln, sodass ich mit viel Spaß in die Lehrveranstaltung gegangen bin. Andere schaffen es leider überhaupt nicht, die Inhalte anschaulich zu vermitteln und mich zu motivieren, eher im Gegenteil!

Die Organisation ist verbesserungswürdig. Immer wieder wird der Vorlesungsplan im laufenden Semester verändert. Auch die Parkplatzsituation ist nicht besonders gut. Ich bin gespannt, ob sich durch die neue Regelung mit den Parkausweisen etwas ändert. Insgesamt gibt es aber immer noch zu wenige Parkplätze für Studierende.

Mit der Bibliothek bin ich zufrieden. Sie ist zwar nicht besonders groß, aber gut sortiert und die freundlichen Mitarbeiter helfen immer gerne weiter. Außerdem gibt es genug Räume, um sich zum lesen/schreiben zurückzuziehen.

Der Umgang mit konstruktiver Kritik ist leider unbefriedigend. In unserem Studiengang wurde bereits Kritik an einzelnen Lehrveranstaltungen bzw. Dozenten geäußert. Seitens der EUFH habe ich den Eindruck, dass man diese Kritik eher unter den Tisch kehren möchte, anstatt sich damit konstruktiv auseinanderzusetzen.
  • Die Kurse sind klein, dadurch eine gute Lernatmosphäre unter uns Studenten. Gute Ausstattung mit Beamern, WLAN, Microsoft Office. Wir werden früh an korrektes wissenschaftliches Arbeiten und die Einhaltung von Formalitäten herangeführt
  • Vernetzung von Theorie und Praxis ist eher eine Floskel als Wirklichkeit. Dozenten teils mit wenig pädagogischer Kompentenz. Einhaltung von Formalien in Arbeiten wird teils zu übertrieben wichtig genommen. Schlechter Umgang mit Kritik an der EUFH

J. hat 18 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Um Bus und Bahn zu erreichen, muss ich weit laufen.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde fast nie einen Parkplatz.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es nicht ganz so einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als größtenteils nicht barrierefrei.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich bin mir unsicher, ob die Wahl meines Studiengangs richtig war.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ein Auslandssemester habe ich noch nicht absolviert, aber fest eingeplant.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Florian , 08.07.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.0
Sebastian , 29.05.2019 - Wirtschaftsinformatik
5.0
Leonard , 22.10.2018 - Wirtschaftsinformatik
3.8
Fabian , 06.09.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.2
Eric , 29.08.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.3
Lisa , 07.08.2018 - Wirtschaftsinformatik
3.0
H. , 02.07.2018 - Wirtschaftsinformatik
2.3
Jen , 31.05.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.5
Tim , 09.05.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.0
Marco , 17.04.2018 - Wirtschaftsinformatik

Über J.

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Brühl
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,6
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 18.04.2018