Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe und Lörrach angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 35 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1951 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
77% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
77%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Karlsruhe, Lörrach, Mannheim, Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.4
Emil , 29.07.2017 - Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting
2.9
Wiktoria , 01.06.2017 - Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting
3.1
Jennifer , 17.02.2017 - Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

Allgemeines zum Studiengang

Das interdisziplinäre Wirtschaftsinformatik Studium vermittelt betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fachkenntnisse. So lernst Du, mithilfe der Informatik betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu lösen. Da in vielen Unternehmen komplexe IT-Systeme zum Arbeitsalltag gehören, sind Experten auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik sehr gefragt.

Wirtschaftsinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsinformatik / IT-Management
Master of Science
NORDAKADEMIE
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Master of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Master of Business Intelligence and Business Analytics
Master of Science
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Business Information Systems (Wirtschaftsinformatik)
Bachelor of Science
SRH Hochschule Berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Allgemeine Bewertung

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

3.4

Als Schnittstelle bekommt man wirtschaftliche und technische Kenntnisse vermittelt - diese aber unterschiedlich gut. Das hängt auch schwer von den Dozenten ab, die Folien aus den frühen 2000ern oder noch älter nutzen - diese Daten sind fast nutzlos für die neue Generation. Hinzu kommt unnötige Komplexität bei Themen die uns nicht mehr begegnen werden.
Auch werden die Inhalte z.T. bunt gewürfelt (Wissenschaftliches Arbeiten im 3. Semester, obwohl die erste Projektarbeit im zweiten geschrieben wird?).
Dennoch gibt es auch das totale Gegenteil, Dozenten die direkt aus dem Beruf kommen und ihren eigenen Inhalt auch für uns relevant darstellen.
Alle Veranstaltungen werden in Form von Powerpoints/PDFs auf moodle hochgeladen und können von den Studierenden verwendet werden.
In den Vorlesungen selbst gibt es ein Schul-Feeling, bei dem Fragen erwünscht und gern gesehen sind.

Intensive but worth it

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

2.9

The life at the DHBW is not the typical student life. This is because of the dual study system where all students are also employees at companies such as SAP or IBM to name a couple. The short nature of the semesters (3 months) mean that the course is intensive and challenging.

Alles in Allem zufrieden

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

3.1

Ich bin im fünften Semester an der Dhbw. Bei den Dozenten gibt es ganz verschiedene Kandidaten gute, durchschnittliche und schlechte. Schlechte kamen bisher nur zweimal vor. Mit der Technik funktioniert fast garnix.
Der Stoff ist interessant, die Fallstudien sind klasse

Leider nicht zu empfehlen; Kaum Inhalte

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

1.4

Leider ist das Studium von vorne bis hinten absolut enttäuschend, was Qualität und Organisation betrifft. Der Aufbau von Vorlesungen schwankt zwischen entfernt erkennbar und nicht zu erkennen. Die Qualität der Dozenten fällt im Durchschnitt sehr schwach aus. Häufig ist der Wissensvorsprung der Dozenten nur marginal, teilweise auch gar nicht vorhanden. Auch die Bewertung ist selten stringent und viele Akkreditierungen erfolgen offensichtlich eher nach dem Prinzip "Hauptsache wir bekommen die Credits voll". Wer also eine profunde Möglichkeit für ein gutes Studium im Bereich "BWL" und "Informatik" sucht sollte sich wo anders umschauen.

Leider ein sehr oberflächliches Studium

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

1.7

"Das Halbverstandene und Halberfahrene ist nicht die Vorstufe der Bildung, sondern ihr Todfeind." (Theodor Adorno)

Mehr muss ich zur DHBW Mannheim eigentlich nicht sagen. Es gibt einige gute Vorlesungen im Studiengang Wirtschaftsinformatik, welche Dozenten bzw. welche Vorlesungsqualität man erhält hängt aber zu 100% von einer einzigen Person, der Studiengangsleiter/in ab, wobei man Glück oder Pech haben kann. Ich hatte leider Pech und bekomme abgesehen von wenigen guten Vorlesunge...Erfahrungsbericht weiterlesen

91% Weiterempfehlung?!

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

2.0

Ich studiere seit Oktober 2014 Wirschaftsinformatik Sales & Consulting an der DHBW in Mannheim. Zu Beginn des Studiums war die Welt auch noch in Ordnung - die Bibliothek hatte normale Öffnungszeiten, wir hatten Dozenten die fachlich wenigstens ein bisschen was konnten und die allgemeine Organisation war zufriedenstellend.
Hätte ich also meinen Erfahrungsbericht nach dem 2. Semester geschrieben, so wäre dieser wohl durchweg positiv ausgefallen. Nun bin ich aber im 5. Semester und diese...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Praxisphasen, enttäuschende Theoriesemester

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

1.6

Ich studiere seit 2015 WI Sales&Consulting an der DHBW in Mannheim und bin wirklich unzufrieden mit meinem Studium, das hat für mich nichts mit höherer Bildung zu tun was an der DHBW passiert. Da wird gefährliches Halbwissen vermittelt und ich frage mich wie weit man damit im späteren Berufsleben tatsächlich kommt. Die Praxiserfahrung tut mir sehr gut, aber das ist es nicht wert. Durch die Anwesenheitspflicht und die kleinen Kursgrößen an der DHBW kann man sich nicht wie ein "normaler" Student das Wissen selbst in der Bibliothek anlesen sondern muss zu jeder noch so inhaltslosen Vorlesung (siehe Modulübersicht auf der DHBW Website) persönlich erscheinen (es werden Unterschriftenlisten geführt).
Wer studieren möchte sollte auf jeden Fall die FInger von der DHBW lassen, wer nur den Bachelor-Titel möchte und keinen Anspruch an sich selbst hat ist damit vielleicht aber auch zufrieden.

Gut gemeint, aber sehr schlecht umgesetzt

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

2.0

Ich studiere seit 2014 (mit einer größeren IT-Firma als Kooperationspartner) an der DHBW Mannheim Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting. Die Mischung zwischen Theorie und Praxis finde ich als Konzept sehr gut, aber vor allem die miserable Qualität vieler Vorlesungen ist sehr schade. Dafür ein Beispiel: Ich hatte eine Vorlesung namens "Fallstudie" (siehe Modulplan der DHBW Webseite). Darin sollten wir eine Webseite und ein HTML5-Spiel programmieren und verschiedene Projektmanagement-Method...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die positive Seite des Studierens des Studiengangs

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

3.6

Bis jetzt hab ich die Vielfältigkeit meines Studiengangs begriffen und ich habe gelernt wie man am besten die Zeit nutzt um effektiv Studieninhalte zu verinnerlichen. Klausuren waren fair und machbar und es alles eine Frage des Interesses an seinem Studiengang um erfolgreich zu sein.

DHBW - Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting

Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

1.9

Ich studiere Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting an der DHBW Mannheim und habe leider viele sehr schlechte Erfahrungen mit der Organisation seitens der DHBW, mit einigen Dozenten (wohl wegen der nicht üppigen Bezahlung der freien Dozenten) und mit den Inhalten die im Studium vermittelt werden (v.a. in allen Fächern mit nicht aussagekräftigen Titeln wie "Moderation", "Geschäftsprozesse", "Projekt" - siehe Modulhandbuch).
Es gab auch gute Dozenten, aber die Quote derer mit mangelhaftem Fachwissen war zu groß.
Sehr positiv ist die praktische Anwendung der erlernten Inhalte (z.B. Projektmanagement, Datenbanken, Webprogrammierung) in den Praxisphasen im Unternehmen.

Alles in allem muss ich leider abraten vom DHBW Studiengang "Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting" (zu anderen Spezialisierungsrichtungen der Wirtschaftsinformatik an der DHBW kann ich nichts mit Sicherheit aussagen).

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 19
  • 10
  • 4
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    2.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.1

Von den 39 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 77% empfehlen den Studiengang weiter
  • 23% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte