Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftschemie" an der staatlichen "Uni Münster" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2018 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

4.0
Alina , 11.01.2020 - Wirtschaftschemie
3.8
Kerstin , 01.09.2019 - Wirtschaftschemie
4.4
Anja , 22.04.2019 - Wirtschaftschemie

Alternative Studiengänge

Wirtschaftschemie
Master of Science
TU Kaiserslautern
Wirtschaftschemie
Master of Science
Uni Kiel
Wirtschaftschemie
Bachelor of Science
Uni Kiel
Wirtschaftschemie
Master of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Wirtschaftschemie
Bachelor of Science
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Toller Studiengang

Wirtschaftschemie

4.0

Es gibt bereits Lehrveranstaltungen die gerade die Schnittstelle der beiden Fächer behandeln, jedoch ist auch gerade dort noch Potential zum Ausbau. Ansonsten gibt der Studiengang in den ersten beiden Semestern einen guten Einblick in relevante Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften und anschließend im dritten Semester die Möglichkeit in der Chemie Studieninhalte zu vertiefen. Weiterzuempfehlen für Chemie B. SC.

Struktur des Studiengangs

Wirtschaftschemie

3.8

BWLer Veranstaltungen in den ersten zwei Semestern. Schwerpunkt liegt auf Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften (Rechnungswesen, VWL, Marketing) und Management. Letztes Semester sind die Wahlveranstaltungen aus dem Chemie Master. Sehr kleiner Studiengang.

Hervorragende Weiterbildung für Chemiker

Wirtschaftschemie

4.4

Der Master-Studiengang Wirtschaftschemie an der WWU Münster richtet sich speziell an Studierende mit einem chemischen Bachelorabschluss. Im ersten Semester liegt der Schwerpunkt bei den grundlegenden BWL-Fächern, im zweite Semester steht das Innovationsmanagement im Vordergrund. Im dritten Semester geht es noch einmal zurück zu den Wurzeln (Chemie), bevor die Masterarbeit mit einer Kombination von BWL und Chemie das Studium abschließt.
Besonders die Kurse zum Innovationsmanagement fand ich faszinierend und persönlich kann ich jedem Chemiker diesen Studiengang empfehlen. Die Verbindung der BWL und der Naturwissenschaft ist nicht nur spannend sondern auch sehr hilfreich für das spätere Berufsleben. Die Professoren an der WWU bringen die Lehrinhalte sehr gut rüber und die allgemeine Studienatmosphäre in Münster ist sehr angenehm.

Einblicke in die Dunkle Seite

Wirtschaftschemie

4.2

Wenn man einen naturwissenschaftlichen Hintergrund hat, zeigt einem das Studium der Wirtschaftschemie die Vorzüge der dunklen Seite - der Betriebswirtschaftslehre.
In diesem Studiengang liegt der Hauptaugenmerk auf dem Innovationsmanagement, auf dem besten aus beiden Welten.

Meine Erfahrungen

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Wir sind zwar nur wenige Studenten der Wirtschaftschemie, haben aber gemeinsame Vorlesungen mit den Bachelor BWLern und VWLern, diese Vorlesungen sind total überlaufen. Zudem fehlt uns oft Grundlagen Wissen der Wirtschaft, da wir keine Anfangsvorlesungen besuchen, sondern welche aus den höheren Semestern.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 5 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019