COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Harter Studiengang - wer sich reinhängt wird belohnt

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Angenehm kleiner Studiengang mit nur 70 (zum Ende des Bachelors trennt sich dann die Spreu vom Weizen auf ca. 30) Studierenden. Dadurch auch sehr kurze Wege und lockeres Verhältnis zu den Professoren, die sich gerne Zeit für einen nehmen, was in BWL oder Chemie dann doch meist komplett anders ist. Wenn man also nicht gerade eine Vorlesung zusammen mit den BWLern oder den Chemikern hat entspricht die Atmosphäre also eher...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zwei Welten

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Die Verknüpfung der zwei Fakultäten - WiWi und MatNat halten das Studium abwechslungsreich und interessant, es entsteht ein guter Ausgleich zwischen Praxis im Labor und Theorie und auswendig lernen in der Bwl. Leider ist die Organisation an der Uni miserabel, Termine werden spät bekannt gegeben und Überschneiden sich da BWL und Chemie sich meist nicht ausreichend absprechen.

Wirtschaftschemie - 2 Welten verbunden

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Das tolle an Wirtschaftschemie ist definitiv das parallele Studium der Chemie und BWL das in dieser Form praktisch unvergleichlich an der HHU ist. Das Studium bleibt dadurch abwechslungsreich, verschiedene Denkweisen und breite Horizonte sind gefordert. Leider funktioniert die Organisation und Kommunikation an der Uni sehr schlecht was Einigung und Rücksicht zwischen dem Fakultäten betrifft wodurch es zu Überschneidungen bei Veranstaltungen kommt.

BWL bekommt sich nicht organisiert

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Im allgemein gefällt mir mein Studiengang sehr gut. Vor allem der chemische Bereich macht mir sehr viel Spaß. Aber gerade jetzt wo es wieder so langsam in die heiße Phase geht merkt man wie unorganisiert die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ist. Wir haben immer noch keine Klausur Termine und ich will nicht wissen wie lange wir noch auf die warten dürfen. So kann man leider gar nichts planen, was echt ärgerlich ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020