COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Tolle Uni, schöner Studiengang

Wirtschaftschemie

4.0

Da der Studiengang so klein ist, ist das Zusammenleben besonders angenehm.
Die Klausuren brauchen gerade in der BWL sehr lange zur Korrektur.
An der Bibliothek werden häufig Renovierungen vorgenommen, wodurch das Lernen ziemlich schwierig wird.
Allgemein jedoch ein toller Zusammenhalt und ein angenehmes Klima.

Anspruchsvoller Studiengang mit netten Leuten

Wirtschaftschemie

3.7

Ich bin schon im 5. Semester und Wir sind ein Kleiner Studiengang und deshalb kennter jeder jedem. Man ist nie alleine und schließt schnell neue Freundschaften.
Studieninhalte sind sehr umfangreich. Man soll also nicht viel freizeit erwarten. Und Semesterferien gibt es hier auch nicht wirklich

BWL: nur auswendiglernen, Chemie: richtiges Lernen

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Die Labore sind leider schon in die Jahre gekommen, während die BWL-Räume erst vor wenigen Jahren erneuert wurden. Das Geld in den Naturwissenschaften fehlt, weshalb z.B. das Gebiet der Lebensmittelchemie im Bereich der anorganischen Chemie im Praktkum nicht erteilt werden konnte

Anstrengung trifft Erfolg

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Ein sehr anstrengendes, anspruchsvolles Studium, bei welchem man sich bewusst sein muss, dass nicht viel Zeit für persönliche Dinge bleibt. Aber dadurch, dass es ein kleiner Studiengang ist, findet man schnell viele Gleichgesinnte und man meistert jede Herausforderung gemeinsam.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020