COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren - wir machen es möglich!
Von wegen „Nicht-Semester“! Die Hochschule Fresenius hat schon Mitte März alle Präsenzveranstaltungen in digitale Lehrformate umgewandelt und den gesamten Lehrbetrieb in den virtuellen Raum verlagert. Unsere Studierenden können so reibungslos weiter studieren und das Sommersemester 2020 ohne Zeitverlust erfolgreich absolvieren. Lernen, beraten, betreuen, austauschen – all dies findet bei uns jetzt auch digital statt. Wie? Über verschiedene Lernplattformen werden Virtual Classrooms, Chats, Podcasts oder Videokonferenzen angeboten. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftschemie an der Hochschule Fresenius verknüpft chemisches Fachwissen mit betriebswirtschaftlichen Inhalten. Am Ende des sechssemestrigen Studiums verfügen Sie über fundierte chemische Kompetenzen. Gleichzeitig kennen Sie die für die Entwicklung und Vermarktung von neuen Produkten notwendigen markt-und zielgruppenorientierten betriebswirtschaftlichen Arbeitsschritte.

Letzte Bewertung

4.7
Linda , 30.07.2020 - Wirtschaftschemie

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 10 Semester tooltip
Gesamtkosten
16.560 € - 17.400 €
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelorstudiengang vermittelt essentielle Kenntnisse der Chemie und legt den Grundstein dafür, dass Sie wichtige betriebswirtschaftliche Entscheidungen im Zusammenhang mit chemisch-pharmazeutischen Produkten treffen können. Diese Kernfächer sind unter anderem Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie und Biochemie. Auf diese Weise lernen Sie insbesondere die für die Entwicklung und Vermarktung von neuen Produkten notwendigen Prozesse in einem Unternehmen kennen. Die Aufteilung sieht vor, dass Sie nach den ersten vier Semestern die Grundlagen der Chemie beherrschen. Im fünften und sechsten Semester des Bachelorstudiengangs Wirtschaftschemie stehen dann die betriebswirtschaftlichen Vertiefungen sowie Ihre Abschlussarbeit auf dem Lehrplan. Lehrinhalte sind beispielsweise:

  • Stoffchemische Grundlagen
  • Mechanismen, Modelle und Eigenschaften von Stoffen
  • Daten, Funktionen und Qualitätssicherung
  • Praxisnahe Managementmethoden
  • Markt- und Produktentwicklung
Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife / Abitur oder
  • Meisterabschluss oder Technikerabschluss
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Link zur Website

Sie möchten gerne ein Semester im Ausland studieren, ohne Ihre Studiendauer zu erhöhen? Durch unser Kooperationsnetzwerk aus über 100 Firmen, Forschungsinstituten und Hochschulen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Praxissemester oder auch Ihre Bachelorarbeitim Ausland zu absolvieren. Damit können Sie zwei der acht Studiensemester selbst gestalten und eigene Schwerpunkte setzen.
Zur Vorbereitung auf Ihr Auslandspraktikum oder Ihr Auslandssemester bieten wir Sprachkurse in verschiedenen Sprachen an. Einen absolvierten Auslandsaufenthalt mit weiteren Zusatzleistungen zeichnen wir mit einer besonderen Bachelor-Urkunde mit dem Zusatz"European/International Studies" aus.

Quelle: Hochschule Fresenius 2018

Der Bedarf an Wirtschaftschemikern steigt aufgrund des engeren Zusammenwachsens der Fachdisziplinen Forschung, Produktentwicklung und Vermarktung stetig.
In Branchen wie der pharmazeutischen und der chemischen Industrie sowie in anderen Wirtschaftszweigen, die chemische Produkte nutzen, Dienstleistungen in verwandten Bereichen erbringen oder Firmen beraten, genügen betriebswirtschaftliche Kenntnisse andererseits häufig nicht, um nachhaltig erfolgreich zu sein.
Der Studiengang Wirtschaftschemie (B. Sc.) bietet Ihnen eine solide Basis für eine langfristige Karriere – bis hin zur Übernahme von Führungsverantwortung oder Positionen in der Geschäftsführung.
Akademisch ausgebildete Wirtschaftschemiker finden interessante Tätigkeiten in vielen Branchen und Unternehmen:

  • Chemie- und Pharmaunternehmen
  • Konsumgüterindustrie
  • Lebensmittelherstellung
  • Kosmetikindustrie
  • Hersteller von Körperpflegemitteln
  • Behörden wie Umweltbundesamt, Bundeskriminalamt
  • Unternehmensberatung
  • Anbieter chemiebezogener Dienstleistungen wie Handel, Transport und Versicherungen

Quelle: Hochschule Fresenius 2018

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Herausfordernd

Wirtschaftschemie

4.7

Das Studium ist berufsbegleitend eine Herausforderung. Mathe und Physik stellen ein Problem dar, aber durch den Fleiß klappt auch das einwandfrei. Das Studium ist super organisiert und die Themen machen Spaß. Ich freue mich schon auf den Wirtschaftsteil im späteren Semester.

Top für das weitere Vorgehen

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Ich habe mich nach meiner Ausbildung entschlossen noch studieren zu gehen. Aber wollte einen Studiengang mit dem ich nach dem Bachelor wieder in die Industrie kann. Das ist in fast allen Studiengängen unmöglich. Hier aber geht es! Die Dozenten sind immer aufgeschlossen und entwickeln einen weiter.

Erfahrungsbericht Wirtschaftschemie

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Ich habe den Studiengang Wirtschaftschemie an der Hochschule Fresenius in Idstein besucht und erfolgreich abgeschlossen.
Der Studiengang ist zu empfehlen, da jedes Semester abwechslungsreich ist durch Praktika, Exkursionen, Gruppenarbeiten, Dozenten. Es gibt für jegliche Probleme immer einen Ansprechpartner und Hilfestellungen.
Ausbaufähig ist die Betreuung von Bachelorarbeiten und zum Teil die Ausstattung der Labore.
Insgesamt war ich mit dem Studiengang zufrieden.

Anspruchsvolles Studium mit super Betreuung

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Ich bin sehr froh, dass ich mich damals für ein Studium an der Hochschule Fresenius entschieden habe, trotzdem viele meiner damaligen mit-Abiturienten gesagt haben "was willst du denn auf einer privaten Hochschule?".

Die Hochschule Fresenius (mein Einblick beschränkt sich da allerdings auf den Fachbereich Chemie und Biologie) hat meine Erwartungen übertroffen und hat nichts mit einer verschnöselten Privatschule zu tun, an der man durch den gesponsorten Teppich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020