Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschafts- und Organisationswissenschaften" an der staatlichen "Uni der Bundeswehr München" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Neubiberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.1 Sterne, 22 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Organisation und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Trimester tooltip
Studienbeginn
Wintertrimester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Neubiberg

Letzte Bewertung

4.2
Sven , 15.04.2019 - Wirtschafts- und Organisationswissenschaften

Alternative Studiengänge

Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
Bachelor of Science
Uni der Bundeswehr München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Typisches Wirtschafttsstudium

Wirtschafts- und Organisationswissenschaften

4.2

Teilweise sehr Trocken und sehr Abstrakt, aber Wirtschaft ist Wirtschaft. Leider wird heutzutage nicht mehr auf viel Nachdenken gesetzt sondern fast nur noch aus Auswendig lernen. So kann das Studium durch nur Fleiß und ohne Intelligenz bestanden werden. Wahrscheinlich ist das aber mittlerweile die Regel, als die Ausnahme.

Langweilige Vorlesung

Wirtschafts- und Organisationswissenschaften

Bericht archiviert

Viele Fächer wären Sicher interessant und stärker besucht, wenn die Dozenten diese einfach abwechslungsreicher gestalten würden und nicht nur die Folien vorlesen. Dafür brauch ich nicht in eine Vorlesung gehen.
Dann reicht das eigenstudium daheim Und der Besuch der Übungen.

Nur positive Erfahrungen

Wirtschafts- und Organisationswissenschaften

Bericht archiviert

Die Dozenten sind sehr kompetent. Es gibt ausreichend Plätze und Seminare. Die Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll.Es werden viele Lehrmittel eingesetzt und mitunter auch moderne Lernmittel. Ein Kritikpunkt liegt an den Inhalten, da wir gewisse Pflichtfächer belegen müssen, die meines Erachtens null Mehrwert stiften und unseren Notenschnitt einfach nach unten drücken, da man was lernen muss, wofür man sich überhaupt nicht interessiert. Der Aufwand für die ECTS-Punkte ist vom Fach zu Fach sehr unterschiedlich, was auch zu Unzufriedenheit bei den Studierenden führt.

Kleine Studiengruppen mit individueller Betreuung

Wirtschafts- und Organisationswissenschaften

Bericht archiviert

In meiner Mastervertiefungsrichtung "Entwicklung zukunftfähiger Organisationen" sind wir aktuell 14 Teilnehmer (!). Durch viele Gruppenarbeiten und Praxisprojekte werden die Inhalte sehr intensiv vermittelt. Die Profs und wissenschaftlichen Mitarbeiter arbeiten mit den Studenten auf Augenhöhe zusammen und unterstützen uns, wo es nur geht.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 4 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019