Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaft" an der staatlichen "Jade Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Wilhelmshaven. Das Studium wird als duales Studium, Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 84 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 372 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Wilhelmshaven
Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Wilhelmshaven
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Wilhelmshaven

Letzte Bewertungen

3.5
Kevin , 06.05.2019 - Wirtschaft
3.8
Christian , 11.04.2019 - Wirtschaft
4.3
Berit , 06.02.2019 - Wirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Wirtschaft studieren? Dann hast Du vielfältige Möglichkeiten und kannst zwischen zahlreichen Wirtschaftsstudiengängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten wählen. Diese Wirtschaftsstudiengänge haben in der Regel aber eins gemein: Du erfährst, wie das Wirtschaftssystem und das Finanzwesen funktionieren und sie vermitteln Dir umfangreiches Wissen, um auf dem internationalen Parkett der Finanzmärkte bestehen zu können.

Wirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaft Lehramt
Master of Education
Uni Oldenburg
Wirtschaft Lehramt
Master of Education
Uni Magdeburg
Wirtschaft und Management
Master of Arts
FOM Hochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Facettenreiches Studium

Wirtschaft

3.5

Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit meinem Studium an der Jade Hochschule. Inhaltlich und von den Modulen her ist es ein sehr Facettenreiches Studium. Der Großteil der Lehrkräfte ist sehr kompetent allerdings gibt es auch hier ein paar schwarze Schafe... In einigen Vorlesungsräumen ist das Inventar und die Technik noch nicht auf aktuellsten stand. Ein riesen Vorteil ist die die Anzahl der Studenten in den Vorlesungen besonders in den Schwerpunkten hat man häufig kleine Gruppen von 20- 30...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Mühlen der Verwaltung wehen langsam

Wirtschaft

3.8

Ich fand den Studiengang sehr interessant und habe viel erlernt. Viele Dozenten sind sehr nett und freundlich, und wenn man sich vernünftig verhält kann man vieles abklären (zb Übungsaufgaben, etc). Die Dozenten gehen auf einen ein. Es gibt Dozenten, die ihren Stoff sehr theorielastig vermitteln und wenig neue Technologien (Beamer, Grafiktablett, u. a.). Einige Dozenten sollten mal Präsentationstechniken auch erlernen.

Um mit der Verwaltung bei Fragen in Kontakt zu kommen und zu bleiben, kann man sich auf lange Wartezeiten auf eine Rückantwort einstellen. Ich wollte mir Creditpoints anrechnen lassen, dies hat sich über Monate hingezogen. Einfach Formlosen Antrag stellen!

Es lohnt sich ein solches Studium aufzunehmen

Wirtschaft

4.3

Die Auswahl an Studiengängen an der Jade Hochschule ist sehr groß. Weiterhin ist das Onlinestudium sehr gut organisiert. Man hat über das Internet jederzeit Zugriff auf alle gebuchten Module, welche gut strukturiert sind. Einige auch mit guten Aufgaben zur Selbstprüfung. Sollte man Fragen oder Gesprächsbedarf haben, sind die Dozenten jederzeit über E-Mail erreichbar.
Für die Präsenzen sollte man allerdings sehr gut vorbereitet sein, weil es hier wirklich eher um Rückfragen und Wiederholun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Grundsätzlich positiv

Wirtschaft

2.0

Wenn man wirklich nicht weiß, wo man genau hin möchte ist Wirtschaft wohl weiterhin die beste Wahl.
Nachdem die Basic Fächer geschafft sind, fängt es an mehr Spaß zu machen! Auch die Möglichkeit des Pflichtpraktikums ist eine tolle Chance das Gelernte in die Praxis umzusetzen!
Natürlich gibt es wesentlich interessantere Studiengänge, aber wenn man einmal drin ist und Interesse an der Wirtschaft hat, verfliegt die Zeit wie im Flug!

Praxisorientierte FH

Wirtschaft

3.7

Ich hatte das Glück, dass meine Dozenten alle ganz cool waren. Mittlerweile finde ich es sehr unorganisiert, da viele Dozenten auch entlassen worden sind. Die Studienordnung finde ich auch nicht ganz ok, da wir Studenten auch klar im Nachteil sind, z.B kann man eine Klausur erst im darauf folgenden Semester schreiben, wenn man die versäumt hat oder man hat halt 160cp.

Nebenberufliche Weiterbildung

Wirtschaft

3.8

Auch nach 3 Semestern kann ich mich nur wiederholen: ich bereue den Schritt nebenberuflich zu studieren nicht!
Natürlich ist es anstrengend, man muss auf viel Freizeit verzichten und eine gute Portion Disziplin besitzen, dennoch muss man sich im Klaren sein, dass man das Studium für sich macht und für niemand anderen.

Die Dozenten sind zum größten Teil sehr engagiert und helfen einem bei Fragen gerne weiter. Man fühlt sich als online Student gut aufgehoben und betreut. Durch die Einführungsveranstaltung und den Präsenzterminen hat man zusätzlich noch die Möglichkeit Anschluss zu finden um Lerngruppen oder ähnliches zu bilden.

Es ist fachlich sehr gut!

Wirtschaft

3.8

Der Unterricht hilft mir sehr gut, fachliches Wissen in der Praxis anzuwenden. Besonders empfehlenswert sind die Rechtsfächer, da wir dort super Dozenten haben. Ich bin durchweg zufrieden und würde es jederzeit weiterempfehlen. Es hilft auch ungemein seine Allgemeinbildung zu fördern!

Auf und ab

Wirtschaft

3.2

An sich ist alles super, leider ist die Qualität einiger Vorlesungen zum einen zu schlecht oder zum anderen so hart durchgezogen ohne verständlichen Erklärungen, dass in bestimmten Modulen unterirdische Durchfallquoten herrschen. Schuld ist daran weniger der zu vermittelnde Stoff als die Art und Weise des Dozenten.
Beispiele dafür waren Statistik und Steuerrecht B.

Online Studium

Wirtschaft

4.7

An dieser Hochschule wird sehr viel für die Studierenden getan. Die Lehrenden kommen den Studierenden sehr entgegen und bieten Hilfe an wo sie können. Bisher bin ich mit den Angeboten und den Inhalten sehr zufrieden. Würde man die Angebote voll nutzen, kann man ein richtiges gutes Studium genießen.

Interessant

Wirtschaft

3.8

Vielfältiges Studium, durch praxissemester und praxisphase kann man erste Berufserfahrungen sammeln; einige schwierige Dozenten, jedoch sind viele auch sehr engagiert; guter mix aus Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre; gute Verkehrsanbindung (Bus und Auto).

  • 1
  • 26
  • 52
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 84 Bewertungen fließen 36 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter