Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)

Studiengangdetails

Das Studium "Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung" an der staatlichen "Hochschule Bremen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bremen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 530 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Bremen

Letzte Bewertungen

3.6
Maral , 24.06.2022 - Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)
3.3
R. , 27.07.2021 - Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)
3.9
Paula , 17.12.2020 - Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)

Alternative Studiengänge

Wirtschaft und Verwaltung Lehramt
Staatsexamen
Uni Leipzig
Wirtschaft und Verwaltung Lehramt
Master of Education
Uni Magdeburg
Verwaltungsbetriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz
Digitale Verwaltung
Bachelor of Science
Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
Infoprofil
Allgemeine Verwaltung / Public Administration
Bachelor of Arts
FHVD - Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant und abwechslungsreich

Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)

3.6

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich, da vor allem das Auslandssemester sehr viele verschiedene Möglichkeiten bietet die man nutzen kann. Da die Hochschule über 300 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt hat, gehen einem nie die Ideen aus. Außerdem wird in dem Studiengang seitens der Dozenten sehr darauf geachtet, dass man vernünftig mitkommt in den Modulen und nicht hinterher hängt. Man fühlt sich gut aufgehoben.

Bewertung der Hochschule

Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)

3.3

Die Hochschule hat viele kompetente Dozenten, jedoch ist die Online Gestaltung nicht der Zeit entsprechend. Viele Vorlesungen werden überflüssig aufgrund von trockenen Inhalten. Die Bewertung vieler Noten sollte genauer Angegeben werden um zukünftige Fehler zu vermeiden

Anspruchsvolles Studium

Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)

3.9

Das Studium ist schwerer als gedacht. Sehr BWL/VWL & Rechtslastig. Formeln müssen vor Klausuren auswendig gelernt werden. Viele Vorlesungen kann man von Zuhause aus nacharbeiten, da Folien online gestellt werden. Organisation könnte hier & da besser laufen.

Vielfältig und aufregend

Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (B.A.)

4.3

Das Studium ist super für diejenigen, die sich für das Themengebiet Recht interessieren. Davon gibt es genug! Außerdem ist Mathe nur im ersten Semester schwer lastig. Also wer nicht so gut mit Zahlen ist, findet hier eine gute Ausweichmöglichkeit. Ansonsten ein super Mix von allem. Macht super Spaß!

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022