Kurzbeschreibung

Der duale Bachelorstudiengang Digitale Verwaltung an der Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erwerben die Absolventen den akademischen Grad „Bachelor of Science (B.Sc.)“ sowie die Laufbahnbefähigung für die Berufung in ein Beamtenverhältnis in der Funktionsebene des gehobenen Dienstes. Der Studiengang wird nur als Vollzeitstudium angeboten.

Das modularisierte Studium beinhaltet fünf fachtheoretische Semester an der Hochschule und zwei berufspraktische Semester in IT-Dienstleistungsbereichen der staatlichen und kommunalen Behörden im Freistaat Sachsen. Dem interdisziplinären Ansatz des Studiengangs folgend, werden informationstechnologische, verwaltungs- und rechtswissenschaftliche Inhalte sowie Elemente der Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Neben traditionellen Lehrveranstaltungen in Studiengruppen ist das Studium durch zahlreiche teamorientierte Lernphasen sowie durch die Arbeit in verschiedenen Techniklaboren gekennzeichnet.

Letzte Bewertung

4.1
Romy , 12.11.2021 - Digitale Verwaltung (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester:

  • Grundlagen der Informationsverarbeitung
  • Grundlagen digitaler Systeme
  • Grundlagen des Verwaltungsmanagements
  • Rechtsgrundlagen des Verwaltungshandelns
  • Datenbanksysteme

2. Semester:

  • Datennetze
  • Prozessmanagement
  • E-Government
  • Privatrecht und Vergabe
  • Wirtschaftswissenschaften und Statistik
  • Wissenschaftliche Arbeitsmethoden - Teil 1

3. Semester:

  • Programmierung
  • Webtechnologie
  • Informationssicherheit
  • Software-Engineering und IT-Projektmanagement
  • Öffentliche Finanzen
  • Wissenschaftliche Arbeitsmethoden - Teil 2

4. Semester:

  • Praktikum (Organisation, Haushalt, Beschaffung/Vergabe)
  • Praktikum (IT-Fachpraktikum)

5. Semester:

  • IT-Architekturmanagement
  • Informations- und Wissensmanagement
  • Personal- und Qualitätsmanagement
  • IT-Governance und IT-Management
  • Projektarbeit
  • Wahlmodul: Geoinformationssysteme *
  • Wahlmodul: Softwareentwicklung *

* Im 5. Semester ist durch die Studenten ein Wahlmodul aus zwei Angeboten auszuwählen.


6. Semester:

  • Wahlmodul: Smart-Government **
  • Wahlmodul: Open Government und E-Partizipation **
  • Wahlmodul: IT-Infrastrukturmanagement **
  • Wahlmodul: Innovative Technologien **
  • Wahlmodul: Verwaltungskultur **
  • Bachelorarbeit und Verteidigung

** Im 6. Semester sind durch die Studenten vier Wahlmodule aus fünf Angeboten auszuwählen.


7. Semester:

  • IT-Fachpraktikum

Voraussetzungen

Um eingestellt werden zu können, müssen Sie über eine abgeschlossene, zu einem Fachhochschulstudium berechtigende Schulbildung/Ausbildung verfügen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit schweren Behinderungen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Meißen
Hinweise
Mit der bestandenen Bachelorprüfung erwerben die Absolventen auch die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsebene der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung mit dem fachlichen Schwerpunkt Digitale Verwaltung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Bachelorstudiengang Digitale Verwaltung sowie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sind im Profil der Hochschule beschrieben.

Absolventen des Bachelorstudiengangs Digitale Verwaltung sind in der Lage, Abläufe in nahezu allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung unter der Wirkung informationsverarbeitender Technologien neu zu durchdenken und ggf. zu restrukturieren. Sie verfügen über interdisziplinäres Wissen bezogen auf die Gestaltungsmöglichkeiten von transparenten, durchgängigen und sicheren Verwaltungsprozessen unter Berücksichtigung verwaltungsorganisatorischer und rechtlicher Rahmenbedingungen.

Der Bachelorstudiengang befindet sich gegenwärtig im Akkreditierungsverfahren.

Quelle: Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum 2020

Videogalerie

Studienberatung
Sandra Wobst
Studienorganisation
Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
+49 (0)3521 47 39 17

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Zertifizierung der HSF Meißen - Audit als familiengerechte Hochschule erfolgreich absolviert.

Social-Web

Bewertungen filtern

Präsenz! Diskurs! Wertschätzung!

Digitale Verwaltung (B.Sc.)

4.1

Präsenzlehre ist hier ganz wichtig und wird auch von der HS selbst großgeschrieben. Beim Onlineunterricht (~1 Tag/Woche) geben sich die meisten Dozenten Mühe, aber es fehlt trotzdem etwas wichtiges. In der Präsenz und durch die kleinen Studiengruppen kann man gut mitkommen, nicht verstandene Themen können sehr gut diskutiert werden vorort.
Man kann mit jeden Dozenten reden, niemand möchte einem etwas schlechtes. Dadurch fühlt man sich auch als Student wertgeschätzt und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022