Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaft und Sprachen" an der staatlichen "Hochschule Zittau/Görlitz" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Görlitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 299 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Görlitz

Letzte Bewertungen

3.3
Victoria , 15.07.2018 - Wirtschaft und Sprachen
4.3
Carola , 13.03.2018 - Wirtschaft und Sprachen
4.3
Alina , 11.01.2018 - Wirtschaft und Sprachen

Alternative Studiengänge

Wirtschaftspädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn
Wirtschaftspädagogik Lehramt
Master of Arts
Uni Rostock
Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Personal
Master of Science
SRH Hochschule Berlin
Infoprofil
Strategische Unternehmensführung
Master of Business Administration
Hochschule Mittweida
Wirtschaftspädagogik
Master of Education
Uni Mainz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Übersetzerstudiengang in kleiner Hochschulstadt

Wirtschaft und Sprachen

3.3

Der Studiengang Wirtschaft und Sprachen ist als einer für zukünftigw Übersetzer ausgelegt aber auch geeignet als Grundstudium für die, die in die wirtschaftliche Richtung gehen wollen und polnisch/tschechisch lernen wollen geeignet. Gemütlicher Campus, nette Ansprechpartner, gute Mensa, gut ausgestattete Bibliothek.

Individuell und familiär

Wirtschaft und Sprachen

4.3

Der Studiengang ist sehr überschaubar, wir waren die meiste Zeit um die 10 Studenten was natürlich eine super Voraussetzung für die Lösung individueller Schwächen und Förderung von Stärken ist. Der direkte und verhältnismäßig nahe Kontakt zu den Professoren kann durchaus positiv bewertet werden, weil sie die persönliche Entwicklung sehen und beurteilen können und das im Zweifel auch mal mit einfließen lassen können. Das soll nicht heißen, dass man etwas geschenkt bekommt, da steckt schon einiges...Erfahrungsbericht weiterlesen

Als Polyglot mit Wirtschaft und Recht klarkommen

Wirtschaft und Sprachen

4.3

Als Ausländerin fand ich an der Hochschule mein zweites Zuhause. Angenehme Atmosphäre, wunderbare Studierende, sehr freundliche und hilfsbereite Professoren. Ich bin fasziniert vom Angebot meines Studiengangs! Neben Fremdsprachen lerne ich noch Wirtschaft und Recht. In solcher Weise bin ich von allen Seiten ausgebildet und fühle mich in der Lage, meine künftigen Perspektiven zu erweitern und meine erworbenen Fachkenntnissen dank sehr kompetenter Hochschulprofessoren in zwei großen Gebieten anwenden zu können. Als Übersetzer/Dolmetscher wird man heutzutage sehr gebraucht, vor allem, wenn man noch über weitere Fachkompetenzen verfügt. Wirtschaftskenntnisse werden bspw. in einem Unternehmen vom Vorteil und Recht (Zivil- und Strafrecht) in einem Gericht oder bei der Polizei. Ich empfehle diesen Studiengang jedem, der sich der internationalen Zukunft näher stellen möchte.

Fachlich und praxisnah

Wirtschaft und Sprachen

4.5

Ich studiere an der HSZG Zittau/Görlitz über Erasmus+ und bin sehr zufrieden mit dem, was die Hochschule bietet. Ich wollte ein Erasmussemester an einer Hochschule machen, wo mehr Wert auf Praxis und Übungen gelegt wird und habe ihn hier, an der Deutsch-Polnischen grenze tatsächlich gefunden. Ich kann nicht viel zu den Modulen mit großem Anteil von translationswissenschafttheoretischen Inhalten sagen, die Dozenten vermitteln aber ihr Wissen und bringen den Studierenden ihre Kompetenzen bei auf eine freundliche und effektive Weise.

Liebe die Sprache, dulde die Wirtschaft

Wirtschaft und Sprachen

4.3

Ich liebe diesen Studiengang und würde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen. Ich mag besonders gern die sprachbezogenen Module, allerdings ist der Studiengang für meinen Geschmack etwas wirtschaftslastig. Der Großteil der in diesem Studiengang geforderten Pflichtmodule ist wirtschaftsbezogen und da es eben keinen reinen Sprachenstudiengang gibt, muss ich mich eben damit abfinden. Ich persönlich finde es einfach schwierig, eine völlig neue Sprache (Tschechisch) zu lernen und mich gleichzeitig so intensiv mit so vielen wirtschaftsbezogenen Modulen zu beschäftigen, bei denen die Dozenten in den meisten Fällen nicht einmal Beispiele bringen können, wie sich dieses Modul in der Praxis auf mich als angehene Übersetzerin bezieht.

Die Hochschule ist klein, aber fein

Wirtschaft und Sprachen

3.8

Ich studiere seit zweieinhalb Jahren Wirtschaft und Sprachen (Tschechisch) an der Hochschule Zittau/Görlitz. Die Professoren sind sehr freundlich und verständnisvoll. Wenn man Hilfe braucht oder Probleme hat, kann man sich Ihnen ohne schlechtes Gewissen anvertrauen. Ich bin auch sehr mit den Lehrinhalten zufrieden. Sie sind nicht zu anspruchsvoll, man ist aber auch nicht unterfordert.
Da unser Studiengang relativ klein ist - noch - hat sich in den letzten Semestern ein familiäres Verhältnis zwischen Student-Student und Student-Professor/in aufgebaut. Ich bin glücklich Studentin an der HSZG zu sein.

Absolut empfehlenswert!

Wirtschaft und Sprachen

4.4

Der Studiengang Wirtschaft und Sprachen ist perfekt für alle, die zusätzlich zu ihrem Wirtschaftsstudium mit (fach-)sprachlichen Fähigkeiten punkten wollen. Neben den Hauptsprachrichtungen Deutsch-Polnisch und Deutsch-Tschechisch ist auch die Englische Sprache integriert.
Meist bilden bis zu zehn Studenten ein Matrikel, wodurch die Atmosphäre sehr familiär wird.
Die Dozenten berücksichtigen Wünsche und Anmerkungen der Studenten und können dank der geringen Gruppenstärke wunderbar auf alle Studenten eingehen.

Das Leben an der Hochschule

Wirtschaft und Sprachen

4.4

Ich bin sehr zufrieden mit der Hochschule. Mein Studiengang ist auch super. Ich lerne die polnische Sprache und dabei auch noch Wirtschaft. Diese Kombination gefällt mir gut, denn später kann ich nicht nur als Dolmetscherin arbeiten sondern auch als Buchhalterin oder ähnliches. Die Kommilitonen sind auch super nett. Es sind nicht nur Deutsche die das studieren, es sind auch Polnische. So kann man mit ihnen Polnisch reden um das Gelernte zu prüfen.

ERASMUS-Studium

Wirtschaft und Sprachen

4.4

Ich bewerte die Hochschule Zittau/Goerlitz sehr gut. Vor allem ist die Einstellung der Professoren zu den Studenten sehr positiv und unterstuetzend. Kleine Gruppen, gute Atmosphaere waehrend des Unterrichts und gute Organisation stellen die naechsten Vorteile der Hochschule dar.

Auf jeden Fall empfehlenswert!

Wirtschaft und Sprachen

5.0

Kleine Hochschule, wo man jeden kennt; Organisation- vorbehaltlos. Gute Atmospäre und Vorbereitung auf das Berufsleben. Moderne Ausrüstung, die Lehrveranstaltungen sehr interessant und Kontakt mit anderen Dozenten- einfach nur Spitze! Auf jeden Fall empfehlenswert!

  • 1
  • 8
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 12 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter