COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Wirtschaften im 21. Jahrhundert

Wirtschaft und Ethik (Social Business)

4.3

Statt wahllos Methoden zu pauken, lernt man hier erst einmal genauer hinzuschauen und aktuelle Themen im Kontext des großen Ganzen zu betrachten.

Ethisches Handeln soll anreizkompatibel gemacht werden. In den spezifischen Modulen lernt man ökonomisches Handeln und ethische Forderungen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Die Module bewegen sich von der Regelebene (Makro) über die Ebene der Akteure (Meso) bis hin zum konkreten Handlungsspielraum (Mirko). Der Faktor...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fundiertes Studium mit Zukunft

Wirtschaft und Ethik (Social Business)

4.0

Der Studiengang "Wirtschaft und Ethik" ist auf der ganzen Welt einzigartig, aber nicht minder von Bedeutung und Relevanz. Der Studiengang ist zwar erst wenige Jahre alt, doch vermittelt viel Wissen und Praktiken, die vor allem in der Gegenwart und Zukunft eine absolut wichtige und zentrale Rollen spielen.
Das Studium bietet eine sehr gute Grundlage und Ausgangsposition für nachhaltiges Wirtschaften. Es verbindet betriebswirtschaftliche Grundlagen mit ethischen Ansätzen. So gelingt es,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zum Verrücktwerden!

Wirtschaft und Ethik (Social Business)

2.2

Im Seminar WE-3 durften wir nur primäre Quellen auf englisch nutzen. Doof war , dass es fast keine Lektüre dazu in der Bibliothek war ! Zusätzlich sollten wir aber so viele Quellen haben , dass hinter jedem Satz mindestens zwei Quellenverweise stehen sollten ! Zum verrückt werden!

Interessanter Studiengang

Wirtschaft und Ethik (Social Business)

4.3

Einige Inhalte aus BWL und VWL verknüpft mit moralisch-ethischen Inhalten und Dilemma-/ Fragesituationen. Ein guter Studiengang, wenn man sich später selbstständig machen möchte oder in einem Unternehmen arbeiten möchte. Dozenten sind teilweise streng, jedoch immer hilfsbereit!

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 7
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 46 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 70% empfehlen den Studiengang weiter
  • 30% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020