COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Es kommt immer anders als du denkst!

Wirtschaft und Ethik (Social Business) (Bachelor)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    1.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Als ich 2015 mein Abitur bestanden habe und auf der Suche nach passenden Studiengängen war, bin ich letztendlich auf der Homepage der Universität Vechta gelandet. Nicht weit von meiner Heimat entfernt, familiäres Campusleben und keine riesige uni, in der man sich verlaufen kann - perfekt für mich. Dachte ich mir zumindestens. Nun musste ich mir noch den passenden Studiengang auswählen. Durch die Beschreibungen und Erlebnisse anderer Studierender bin ich letztendlich bei Wirtschaftsethik hängen geblieben. Die Inhalte fande ich spannend und von einem derartigen Studiengang habe ich vorher noch nie gehört. Also war ich mir sicher, dass ich diesen studieren möchte. Nun trat das erste kleine Problem auf. Man musste einen zweiten Studiengang dazu wählen und durfte sich somit nicht komplett auf einen konzentrieren. Da ich nicht genau wusste, welchen ich wählen sollte entschied ich mich nun halbherzig für Kulturwissenschaft.
Im Oktober ging es dann los, die Auftakttage waren super und ich schloss schnell neue Freunde. Organisatorisch super gelöst, dann ging die erste Vorlesungswoche los. Ich weiß noch ganz genau wie ich morgens um 8 im Hörsaal saß, nachdem ich eine Stunde lang fahren musste und dann im Endeffekt kein Professor erschienen ist. Das passiert oft in Vechta, Ausfall ohne Begründung und Ankündigung. Dazu kommen Überfülle räume, sodass wir teilweise auf dem Boden sitzen müssen oder Module, welche eine Kapazität von nur 25 Plätzen haben und wo ca. 1000 Studenten rein wollen. Dabei bricht immer die studip Seite zusammen, wenn man sich dann endlich für die Kurse anmelden kann.
Letztendlich kann ich sagen, dass ich in diesen 4 Semestern viel erlebt habe und das negative an dieser uni überwiegt. Vorallem weil wir nicht richtig in dem Studiengang vorbereitet werden und teils die Themen oder Module nur 1 Semester lang haben und demnach wenig dort lernen im Gegensatz zu anderen Unis. Die Dozenten stellen einen in den Vorlesungen oft bloß und es gibt immer wieder Durchfall Quoten von über 50% in den Klausuren weil man sich einfach schlecht vorbereitet fühlt durch die mangelnden Kompetenzen der Dozenten. Ich ziehe mein Studium jetzt durch und werde aber definitiv danach noch eine Ausbildung machen damit ich was handfestes vorlegen kann und noch praktische Erfahrungen zu meinem Studium erhalte.

Saskia hat 27 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Um Bus und Bahn zu erreichen, muss ich weit laufen.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
  • Wie umfangreich ist das Hochschulsport-Angebot?
    Ich bin begeistert vom vielfältigen Hochschulsport-Angebot.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich kritisiere, dass es leider zu wenige Plätze in den Hörsälen gibt.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Leider gibt es keine Klimaanlagen in den Hörsälen.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Manchmal fahre ich mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in einer WG.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich finde, die Notenvergabe erfolgt nicht immer gerecht.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Nach dem Studium sehe ich mich schon als Taxifahrer.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es immer genug Sprechstundentermine gibt.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Leider werden Vorlesungen öfters bei uns abgesagt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In meinem Studiengang gibt es eine Anwesenheitspflicht.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Für mich ist das Lernpensum genau richtig.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Für mich ist die Regelstudienzeit nur mit Hilfe einer Zeitmaschine einzuhalten.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Für mich ist es fast unmöglich, in meine Wunschkurse zu kommen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Für meine Klausuren lerne ich meist alleine.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich diesen Studiengang nicht nochmal wählen.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    In unserer Hochschule gibt es nicht immer genug Orte an denen man ungestört lernen kann
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.9
Marieke , 16.05.2020 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
4.3
Cassandra , 15.05.2020 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
3.0
Medina , 05.04.2020 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
3.8
Diana , 30.03.2020 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
4.3
Anneke , 19.09.2019 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
3.5
Mark , 02.09.2019 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
2.4
Yass , 19.08.2019 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
2.2
Katharina , 07.08.2019 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
4.3
Leon , 11.06.2019 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)
4.0
Nils , 14.04.2019 - Wirtschaft und Ethik (Social Business)

Über Saskia

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Vechta
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 3,3
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 20.09.2017