Studiengangdetails

Das Studium "Werte und Normen" an der staatlichen "Uni Göttingen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Göttingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1363 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Organisation bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Göttingen

Letzte Bewertungen

3.2
Jaël , 16.05.2019 - Werte und Normen Lehramt
4.0
Gazala , 15.04.2019 - Werte und Normen Lehramt
3.0
Nicole , 23.02.2019 - Werte und Normen Lehramt

Alternative Studiengänge

Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Infoprofil
Musik Lehramt
Staatsexamen
TUD - TU Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr schöne Erfahrung

Werte und Normen Lehramt

3.2

Das Studienfach Werte und Normen kennen einige der Dozenten nicht. Daher wirken auf den Studierenden häufig die Anforderungen unklar. Man kommt aber schnell rein und „schnuppert“ in die Vorlesungen von Religion, Politik und Soziologie rein. Ich kann das Studium sehr empfehlen.

Gott und die Welt

Werte und Normen Lehramt

4.0

Ach du studierst WuN? Das hört sich ja einfach an... das zu hören schmerzt mir in der Seele da Werte und Normen ein sehr komplexer Studiengang ist, der aus Philosophie, Religion und Soziologie/ Politik besteht. Zudem sind die Inhalte jeder dieser Teile sehr anspruchsvoll. Es geht nicht nur um Gott und die Welt. Ein wenig schon, aber es ist nur ein Bruchteil.

Ein sehr vielschichtige Fachrichtung

Werte und Normen Lehramt

3.0

Ich finde es schwierig einen aussagekräftigen Erfahrungsbericht zu schreiben, da ich das Zweitfach erst im letzten Semester zu Werte und Normen gewechselt habe. Dennoch bin ich aktuell überrascht wie vielseitig das Fach ausgelegt ist. Der Bereich Philosophie interessiert mich besonders.

Abwechslungsreich

Werte und Normen Lehramt

4.3

Super viel Auswahl an verschiedenen Seminaren und Möglichkeiten zur eigenen Schwerpunktsetzung. Je länger ich studiere desto begeisterter bin ich von diesem Fach. Durch die drei Teilbereiche, Philosophie, Reli und einem Wählbaren kann man sich wirklich das aussuchen, was einen interessiert!

Ein Mensch lernt nie aus

Werte und Normen Lehramt

4.4

Sei es nun das anteils Fach Philosophie, Religion oder Soziologie, in dem Studium werte und Normen habe ich entdeckt das ein Mensch nie genug lernen kann und sich immer weiter entwickelt. Ich bin nie der Mensch der ich heute morgen oder vor zehn Jahren war und das ist sehr interessant.

Fachdidaktik kommt zu kurz

Werte und Normen Lehramt

4.5

Fachdidaktik kommt in dem Studiengang einfach zu kurz, was sehr schade ist. Außerdem sind die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Teilfächern nicht immer klar und schwer zu verbinden, auch hinsichtlich des eigenen Unterrichts (in weiter Zukunft noch).

Gut, aber...

Werte und Normen Lehramt

Bericht archiviert

Ich bin echt froh, dass ich meinen Bachelor in Göttingen gemacht habe.
Der Campus ist der Wahnsinn, die Lehrveranstaltungen wirklich toll, die Dozenten sehr kompetent. Nur der Studiengang ist noch nicht sehr gut durchdacht. Irgendwie wusste nie jemand irgendwas, was aber auch daran lag, dass die WuN-ler einfach in die Veranstaltungen der Religionswissenschaftler, Philosophen und Soziologen mit reingestopft wurden, anstatt sich eigene Veranstaltungen für sie zu überlegen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 7 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter