Kurzbeschreibung

Die Studierenden werden zu Experten für Wasserversorgung, Abwasserverwertung, Wasserwirtschaft und -bau sowie für Energie- und Nährstoffgewinnung aus Abwasser und Reststoffen, Bewässerungstechnologie, Landwirtschaft sowie Gesundheitsvorsorge. So können sie im Berufsleben entscheidend dazu beitragen, den wichtigsten Rohstoff Wasser nachhaltig zu schützen und auf Dauer verfügbar zu halten.

Das Studium der Wassertechnologie umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Letzte Bewertungen

3.3
Absolvent , 18.05.2019 - Wassertechnologie
4.0
Student , 29.03.2019 - Wassertechnologie
4.5
Tobias , 10.02.2019 - Wassertechnologie
3.7
Felicitas , 03.10.2018 - Wassertechnologie
4.0
Maxim , 01.08.2018 - Wassertechnologie

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Pflichtmodule des ersten und zweiten Semesters:

  • Physik I
  • Chemie I
  • Gewässerkunde
  • Ingenieurmathematik I
  • Datenverarbeitung
  • Wahlpflichtmodule
  • Physik II
  • Chemie II
  • Geologie und Bodenkunde
  • Ingenieurmathematik II
  • Wasserversorgung und Abwasserbehandlung
  • Technische Strömungslehre

Pflichtmodule des dritten und vierten Semesters:

  • Mikrobiologie
  • Wasserchemie
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Boden und Grundwasser
  • Mechanische Verfahrenstechnik
  • Wahlpflichtmodul
  • Abfallwirtschaft
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Bautechnik
  • Wasserrecht und -verwaltung
  • Wahlpflichtmodul

Semester 5: Praktisches Studiensemester

Semester 6 und 7: Fachliche Profilierung und Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Zugang beruflich Qualifizierter ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung
  • Motivation und fachliche Neugier
  • Teamgeist
  • Vorpraktikum nicht erforderlich
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Link zur Website
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Link zur Website
Exkursion zum Klärwerk
Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2019

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Frank Kolb
Studienfachberater
Hochschule Weihenstephan Triesdorf

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Bewertungen filtern

Umweltstudiengang in einer ländlichen Umgebung

Wassertechnologie

3.3

- Dauer: 8. Semester waren erforderlich
- Schwerpunkt: Wasserversorgung
- Profilbildung: Es gab einige zusätzliche Module zur Profilbildung (auch Sprachen)

- Familiäre Atmosphäre bedingt durch Größe der Hochschule
- Gebäude und Geräte fast ausschließlich neu

- Motivation und Organisation müssen vom Studierenden kommen und wird erwartet
(so wie es auch sein sollte)
- Abwechslungsreiche Formen der Lehre, z. B.:
Vorträge auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannend und zeitintensiv

Wassertechnologie

4.0

Man bekommt den Abschluss nicht geschenkt aber für mich hat es sich definitiv gelohnt. Vor allem für die Vorlesungen im Bereich Siedlungswasserwirtschaft bin ich sehr dankbar. Durch sie fühle ich mich gut auf meine Berufsleben vorbereitet. Für alle die frische Luft und eine familiäre Atmosphäre zu schätzen wissen ist Triesdorf der richtige Ort.

Anspruchsvoll, aber interessant!

Wassertechnologie

4.5

Rückblickend bin ich definitiv froh, dass ich den Studiengang Wassertechnologie in Triesdorf begonnen habe. Während des Studiums war das Gefühl nicht immer so positiv. In meinem Fall war das Studium geprägt von Höhen und Tiefen. So machte ich es mir in den ersten beiden Semestern etwas zu leicht und fiel deshalb durch einige Prüfungen. So häufte sich auf einen Schlag ein ganzer Berg nachzuholender Klausuren an, während man jedoch die laufenden Module ebenfalls belegen und bestenfalls bestehen mu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Duales Studium ist nicht alles!

Wassertechnologie

2.7

Ich habe von 2015 bis 2017 Wassertechnologie studiert. Anfang des vierten Semesters entschloss ich mich, das Studium doch lieber abzubrechen. Rückblickend war es, wenn auch etwas spät, die richtige Entscheidung, da ich jetzt eine hochwertigere Ausbildung genieße.

Ich hatte es nicht schlecht: Ich schaffte es, einen der zwei Plätze beim Praxispartner HTI Gienger (8 Bewerber) zu bekommen. Damit waren mir neben einem Praxispartner monatlich knapp 400€ für den Rest des Studiums ab dem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Praxisbezug

Wassertechnologie

3.7

Schon ab dem ersten Semester stehen die ersten Praktika im Vorlesungsplan, die sich in den folgenden Semestern auch fortsetzen. Diese machen das Studium interessant und geben die Möglichkeit, sich die gelernten Inhalte besser vorzustellen und zu verstehen.
Praktische Lehrveranstaltungen, in denen die Studenten ein eigenes Projekt passend zum Studiengang auswählen geben noch einen weiteren Praxisbezug.

Der Studiengang lohnt

Wassertechnologie

4.0

Zum Studiengang selbst. Dieser ist für einen sehr jungen Studiengang vergleichsweise gut strukturiert und thematisch sehr gut umfasst. Das merkt man spätestens im Praxissemester, bei dem das Feedback der Praxisbetriebe in der Regel sehr positiv ausfällt. Für einen Ingenieurstudiengang gibt es allerdings für mein empfinden zu wenig technische/mathematische Vorlesungen. Das schränkt die Auswahl an beispielsweise Masterstudiengängen doch etwas ein, vor allem wenn man ein Stückweit über die Wasserwi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wesentlich besser als hier postuliert wird

Wassertechnologie

4.3

Alles in allem ist es ein sehr guter Studiengang. Ich verstehe nicht warum gejammert wird, natürlich muss man für den Studiengang lernen und am Ball bleiben - das ist bei anderen Studiengängen aber genau so. Es ist schließlich ein Ingenieurstudiengang! Hier wird nichts unmögliches verlangt.
Man sollte sich immer vor Augen halten, was man nach dem Abschluss für Arbeitsplatzperspektiven hat und genau auf diese Arbeitswelt wird vorbereitet.
Für mich war es definitiv die richtige Entscheidung den Studiengang Wassertechnologie zu studieren.

Wassertechnologie ein Studiengang mit Zukunft

Wassertechnologie

4.0

Der Studiengang Wassertechnologie an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist wie schon einige hier festgestellt haben, meiner Meinung nach ein spezieller Studiengang. Weidenbach bzw. Triesdorf an sich ist etwas überschaubar. Ich habe dies während meines Studiums sehr genossen, da die Wege sehr kurz sind. Auch innerhalb der Hochschule ist man keine Matrikelnummer, sondern die Professoren kennen einen teilweise auch beim Vor- und Nachnamen. Wer hier mehr Anonymität sucht ist glaube ich nicht am...Erfahrungsbericht weiterlesen

3-5 masochistische Jahre

Wassertechnologie

2.7

Wassertechnologie an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist ein sehr spezieller Studiengang im Bereich Umweltingenieurswesen, der sich mit dem äußerst interessanten Themenbereich Wasser umfangreich befasst. Die Studieninhalte sind spannend und machen den Studiengang Wassertechnologie sehr attraktiv für Studierende. Der Studiengang Wassertechnologie birgt ein Kernproblem, welches einige gute Seiten des Studiengangs völlig in den Schatten stellt. Unvermeidlich muss auf die mangelnde Kommunikat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang mit Zukunft

Wassertechnologie

4.3

Der Studiengang Wassertechnologie umfasst nahezu alle Bereiche, die eine Verbindung zu Wasser haben. Schwerpunkte des Studiums sind die Wasserversorgung und die Abwasserbehandlung. Themen von größter Bedeutung, sowohl in der Vergangenheit, Gegenwart als auch in der Zukunft. Hierbei spielt die Nachhaltigkeit eine große Rolle, wobei auch die Wirtschaftlichkeit immer berücksichtigt wird.
Zuerst einmal zu Triesdorf: Ein Ortsteil von Weidenbach, in dem eigentlich nur einmal im Jahr richtig vie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 3
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    2.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 62% empfehlen den Studiengang weiter
  • 38% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte