Studiengangdetails

Das Studium "Oberstufenlehrer in der Waldorfschule" an der privaten "Freie Hochschule Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 3 bis 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.2 Sterne, 41 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
3.900 €¹
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
3.780 €¹
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.8
Anonym , 19.12.2021 - Oberstufenlehrer in der Waldorfschule (M.A.)
4.0
Sebastian , 17.12.2021 - Oberstufenlehrer in der Waldorfschule (M.A.)
2.9
Katarina , 24.09.2021 - Oberstufenlehrer in der Waldorfschule (M.A.)

Alternative Studiengänge

Klassen- und Fachlehrer in der Waldorfschule
Master of Arts
Freie Hochschule Stuttgart
Waldorfpädagogik
Bachelor of Arts
Freie Hochschule Stuttgart
Waldorfpädagogik
Bachelor of Arts
Alanus Hochschule
Waldorfpädagogik
Master of Arts
Alanus Hochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gut mit beruflicher Tätigkeit vereinbar

Oberstufenlehrer in der Waldorfschule (M.A.)

4.8

Ich bin bereits als Lehrer an einer Waldorfschule tätig. Durch geschickte Epochenplanung kann die Schule mich für die Blockwochen gut freistellen und ich kann für diese Zeit komplett in das Studium eintauchen. Ich schätze die künstlerischen Kurse, die leider in diesem Jahr zu kurz kamen, weil etliche Blockwochen online stattfinden mussten. Es war eine große Freude, als ich meine Kommilitonen dann bei den Didaktikwochen echt kennenlernen konnte. Es entstanden wertvolle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Faszinierender Kunst-Pädagogik-Philosophie-Mix

Oberstufenlehrer in der Waldorfschule (M.A.)

4.7

Hier wird sehr achtsam Wissen vermittelt und v.a. mehr Bewusstsein erlangt. Der starke Fokus auf praktische und künstlerische Weiterbildung hat mir besonders gefallen. Alles in allem bietet dieser Master-Studiengang die Essenzen eines Pädagogikstudiums und "fast" alle "Geheimnisse" der faszinierenden Waldorf-Philosophie.

Praxisbezug mit Tiefgang

Oberstufenlehrer in der Waldorfschule (M.A.)

4.9

Gerade das Studium in Teilzeit, mit dem Wechsel von der Unterrichtspraxis und Campus ist für mich äußerst anregend und effektiv.
Die Dozenten bringen eine weite Perspektive in den Unterricht ein und überzeugen als Persönlichkeiten. Alle haben selbst profunde Schulerfahrung. Die Theorie wird immer direkt zur Schulpraxis in Beziehung gesetzt. In diesem Zusammenhang darf es als Wohltat bezeichnet werden, dass Unterricht hier konsequent menschenkundlich fundiert wird, mit echtem Interesse am Individuum.

  • 2
  • 8
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021