Kurzbeschreibung

Im VWL Studium Economics setzen Sie sich mit Wirtschaft, öffentlicher Politik, Strategien von Unternehmen sowie menschlichem Verhalten auseinander. In kleinen interaktiven VWL Kursen erarbeiten Sie sich ein Wissens- und Kompetenzprofil in Mathematik, Statistik, Ökonometrie sowie Mirko- und Makroökonomie. Dabei lernen Sie, wie Sie Daten analysieren und mit professioneller Statistik Software aufbereiten, um evidenzbasierte Entscheidungen treffen zu können.

Das englischsprachige VWL Studium ist in das College Studienmodell eingebettet: Es verbindet VWL Fachwissen mit einem zweiten Studienfach (Minor) und fächerübergreifenden Perspektiven (Leuphana Semester und Komplementärstudium). So können Sie Ihr VWL Studium individuell gestalten und eigene Schwerpunkte bei den Studieninhalten setzen.

Im 2-Fach-Bachelor Economics tauchen Sie in verschiedene Wissensgebiete ein, um als kritische*r Denker*in nachhaltige Lösungen für gesellschafts- und wirtschaftspolitische Herausforderungen zu entwickeln.

VWL Studium am College: Passt das zu mir?
Ob das VWL Studium Economics am Leuphana College zu Ihren Interessen und Erwartungen passt, können Sie an den Bachelor-Infotagen herausfinden. Neugierig auf ein innovatives VWL Studium? Dann auf zum Infotag!

Letzte Bewertungen

4.6
Denny , 15.11.2021 - Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)
4.3
Lisa-Mari , 05.03.2021 - Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)
4.5
Fabi , 10.12.2020 - Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)
5.0
Julius , 21.10.2020 - Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)
3.4
Valeska , 14.04.2020 - Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 12 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Leuphana Semester (30 ECTS-Punkte):
    ist für alle Studienanfängerinnen und -anfänger der Einstieg in die Wissenschaft. Im ersten Semester am Leuphana College setzen Sie sich mit gesellschaftsrelevanten Themen auseinander und erarbeiten sich die Grundlagen eines wissenschaftlichen Studiums.
  • Major Economics (90 ECTS-Punkte):
    ist das Hauptfach im Bachelor Studium am College und bildet den Rahmen für die Vertiefung in einem Studiengebiet, das Ihren Interessen und Talenten besonders entspricht.
  • Minor (30 ECTS-Punkte):
    ist das Nebenfach und ergänzt den Major Economics um ein zweites Wissensgebiet, wie etwa BWL, Comparative Economic Law, Digital Business, Politikwissenschaft, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie, Philosophie, Nachhaltigkeitswissenschaften oder Bildungswissenschaft.
  • Komplementärstudium (30 ECTS-Punkte):
    eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Methoden und Denkweisen anderer Fachdisziplinen auseinanderzusetzen und Ihre Major-Minor-Kombination individuell zu ergänzen.
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung, wie etwa Abitur, Fachgebundene Hochschulreife / Allgemeine Fachhochschulreife, berufliche Vorbildung, dreijährige Ausbildung oder anerkannte internationale Abschlüsse
  • Englischkenntnisse
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
67%
Unterrichtssprachen
Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Lüneburg
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Lüneburg
Link zur Website
Nach dem VWL Studium Economics eröffnen sich Ihnen vielfältige Karrierewege. Überall dort, wo aus Analyseerkenntnissen konkrete Handlungsempfehlungen resultieren sollen, finden Sie Beschäftigungsmöglichkeiten:
  • Supra- und internationale Einrichtungen
  • Politische Institutionen und Beratung
  • Bildungs- und Forschungseinrichtungen
  • (Groß-) Unternehmen
  • IT-Sektor
  • Umwelt und Nachhaltigkeitssektor
  • Non-Profit-Organisationen und Organisationen für wirtschaftliche Entwicklung
  • Gesundheitswesen

Quelle: Uni Lüneburg 2022

Das VWL Studium Economics beginnt mit dem Leuphana Semester, das Sie zusammen mit allen Studienanfängerinnen und -anfängern am College absolvieren. In diesem fächerübergreifenden Semester erarbeiten Sie sich die Grundlagen eines wissenschaftlichen Studiums und erhalten eine Einführung in Ihr Hauptfach Economics.

Ab dem zweiten Semester ergänzen Sie Ihr Hauptfach (Major) durch ein Nebenfach (Minor) um ein zweites Wissensgebiet, wie etwa BWL, Digital Business, Politikwissenschaft, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie, Philosophie, Nachhaltigkeitswissenschaften oder Bildungswissenschaft. Durch Ihr Nebenfach können Sie sich spezialisieren oder Ihr VWL Studium um ein fachübergreifendes Anwendungsfeld erweitern.

Parallel zu Ihrem Major und Minor belegen Sie Lehrveranstaltungen im fächerübergreifenden Komplementärstudium. Im Komplementärstudium erproben Sie Denk- und Arbeitsweisen anderer Fachdisziplinen und vergrößern auf diese Weise Ihre überfachlichen Kompetenzen.

Quelle: Uni Lüneburg 2022

Die Aufnahme eines Bachelor-Studiums am Leuphana College ist nur zum Wintersemester möglich. Wenn Sie sich für einen Studienplatz im Major Economics bewerben möchten, müssen Sie zunächst prüfen, ob Sie die erforderlichen Zugangsvoraussetzungen erfüllen.

Für das VWL Studium Economics führt die Universität ein eigenes Zulassungsverfahren durch. Neben der Abschlussnote berücksichtigt die Leuphana bei der Vergabe der Studienplätze besondere Fähigkeiten, Erfahrungen und außerschulische Leistungen der Bewerberinnen und Bewerber. Dazu zählen beispielsweise Schulsprechertätigkeiten, Auslandsaufenthalte oder ehrenamtliches Engagement.

Quelle: Uni Lüneburg 2022

Das VWL Studium ist nicht nur Lernzeit, sondern auch eine spannende Lebensphase. Am Leuphana College geht es daher auch um inspirierende Freizeitaktivitäten und neue Kontakte. Ob in der Hansestadt Lüneburg mit ihrem abwechslungsreichen Kulturangebot, ihren vielen Bars und Kneipen oder auf dem Campus der Leuphana. Egal ob Sportfan, Film- und Theaterliebhaber oder Partygänger – Das Freizeitangebot auf dem Campus und in der Stadt lassen keine Wünsche offen.

Quelle: Uni Lüneburg 2022

Videogalerie

Studienberater
Erstauskunft für Studieninteressierte
Infoportal
Uni Lüneburg
+49 (0)4131 677-2277

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das VWL Studium vermittelt Dir als Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaft Know-how zu ökonomischen Einheiten wie Unternehmen und Haushalten. Darüber hinaus erfährst Du alles über Märkte, Angebot und Nachfrage sowie über die Rolle des Verbrauchers in diesem System. Als VWL Student erforschst Du die Struktur und die Verteilung einer Volkswirtschaft. Dazu zählen unter anderem Fragen nach dem Einkommen, dem Handel und der Beschäftigung.

Volkswirtschaftslehre studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Nicht für jeden was

Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)

3.4

Mittelmäßige Inhalte vermittelt von noch mittelmäßigeren Lehrkräften. Zudem bildet der Bachelor keine gute Vorbereitung auf mögliche Master. Das Leuphana System ist eine gute Idee aber eher schlecht umgesetzt. Wenn man sich nicht sicher ist was man will ist es gut hier, da man relativ einfach Haupt und Nebenfach wechseln kann, und so ganz gut „rumstudieren“ kann.

Economics an der Leuphana ist klasse

Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)

4.6

B.Sc. Economics:
Economics ist sehr interessant und vielfältig. Das Studium auf Englisch wird hervorragend durch die Dozenten vermittelt, obwohl es meist nicht deren Muttersprache ist.
Trotz der Pandemie wird alles getan um das Präsenz Studium zu ermöglichen, aber es wird immer eine Option für eine Onlinelehre geben.

Sehr Mathematisch

Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)

3.9

Vor meinem Studium wusste ich nicht wieviel Mathematik auf mich zu kommt, sie ist in jedem Fach mehr oder weniger vertreten. Da ich aber keine Probleme an sich mit Mathematik habe, ist das überhaupt nicht schlimm. Ab un zu habe ich mir ein wenig Abwechslung gewünscht, aber dafür gab es ja das Nebenfach und Komplementärstudium.
Die Inhalte interessieren mich nach wie vor und ich habe das richtige Studienfach gewählt. In...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es ist hart aber interessant

Volkswirtschaftslehre: Economics (B.Sc.)

4.3

Wenn man anfängt VWL zu studieren sollte man sich über eine Sache klar sein: es wird dir nichts Geschenkt. Man muss sich auf Klausuren vorbereiten, viel rechnen (beosnders Statistik wird einen belgleiten) und auch teilweise programmieren können. Aber es lohnt sich es gibt kein besseres Gefühl wenn man einen Zusammenhang richtig verstanden hat oder eine Aufgabe richtig gelöst hat. Ich finde VWL sehr spannend aber es ist auch Theorie basiert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.8
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 24 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 71% empfehlen den Studiengang weiter
  • 29% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle:

Header-Bild 1: Leuphana / Jannis Muser

Header-Bild 2: Leuphana / Jannis Muser

Bild der Aktionsbox: Leuphana / Jannis Muser

Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022