Kurzbeschreibung

Dieses praxisorientierte Bachelor-Studium befähigt Sie, mit Hilfe von Modellen, die Entwicklung gesamtwirtschaftlicher Größen wie Inflation oder Wechselkurse zu verstehen. Sie lernen zudem Modelle kennen, die das Verhalten von Unternehmen und Haushalten erklären und mit deren Hilfe Sie die Entwicklung einzelner Wirtschaftssektoren oder Marktstrukturen beurteilen können. In den Wahlpflichtfächern des VWL-Studiums werden spezielle Fragen der Mikro- und Makroökonomik im Detail untersucht.

Die Leseinsel der Bibliothek
Quelle: Jens Hauspurg

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Pflichtfächer:
  • Wirtschaftsenglisch
  • Absatzwirtschaft
  • Steuerlehre
  • Produktion und Unternehmensführung
  • Finanzierung und Investition
  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik
  • Wirtschaftstheorie
  • Wirtschaftspolitik
  • Buchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Grundlagen und Anwendungen IT
  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts, Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • uvm.
Wahlpflichtfächer:
  • Existenzgründung
  • Finanzmanagement
  • International Management
  • Management Accounting and Management Control
  • Marketing
  • Personalmanagement und Organisation
  • Tourismuswirtschaft
  • Finanzwissenschaft
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Gesundheits- und Umweltökonomik
  • uvm.
Voraussetzungen
  • zulassungsfrei, kein NC
  • allgemeiner Hochschulreife, fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
126,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
126,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website
  • Fünf wirtschaftswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge
  • Deutsch- und englischsprachige Vorlesungen - international & praxisnah
  • Englisch- und deutschsprachige Masterprogramme
  • Doppelabschlüsse mit Partneruniversitäten sowie studiengebührenfreies Auslandssemester
  • Kooperative Promotionsverfahren zur Erlangung des Doktorgrades möglich
  • Campushochschule mit optimalen Studienbedingungen
  • CHE-Ranking: Gute Studienvoraussetzungen
Unsere Studierenden der Fakultät Wirtschaftswissenschaften starten gut informiert und vernetzt in ihr Studium:
  • Erstsemester-Tag zur Orientierung
  • Optionale Vorbereitungskurse in Mathematik für Erstsemester
  • Tutorien zur Ergänzung ausgewählter Lehrveranstaltungen (von Studierenden für Studierende)
  • Schlüsselqualifikationen für alle (Rhetorik, Psychologie, Soft-Skills und wissenschaftliches Arbeiten)
  • Career Center zur Unterstützung Ihrer Praxisbewerbungen
  • Praxisexkursionen und Praxisvorträge

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Wie entstehen globale Finanz- und Wirtschaftskrisen? Was bedeuten sie für den Arbeitsmarkt? Wie werden sich die Steuereinnahmen entwickeln? Was kann getan werden, um Krisen zu überwinden und zu nachhaltigem Wachstum zurückzukehren? Wird es Inflation geben? Auch wenn es viele Meinungen zu diesen Fragen gibt, fehlt bei den Antworten oft die Fachkompetenz. Das Studium der Volkswirtschaftslehre befähigt Sie, mit Hilfe von Modellen die Entwicklung gesamtwirtschaftlicher Größen wie Arbeitslosigkeit, Inflation oder Wechselkurse zu verstehen (Makroökonomik). Sie lernen aber auch Modelle kennen, die das Verhalten von Unternehmen und Haushalten erklären und mit deren Hilfe Sie die Entwicklung einzelner Wirtschaftssektoren oder Marktstrukturen beurteilen können (Mikroökonomik). In den Wahlpflichtfächern werden spezielle Fragen der Mikro- und Makroökonomik im Detail untersucht. Etwa: Wie sinnvoll ist die wirtschaftspolitische Förderung von Clustern?

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Der 7-semestrige Bachelorstudiengang „Volkswirtschaftslehre“ besteht aus sechs Elementen:
  • 21 Pflichtfächer (105 ECTS-Punkte)
  • 14 Wahlpflichtfächer zur persönlichen Schwerpunktbildung (mindestens 60 ECTS-Punkte)
  • Studienarbeit (zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit)
  • Praktikumssemester
  • Neunwöchige Bachelorarbeit (12 ECTS-Punkte)
  • Kolloquium (mündliche Abschlussprüfung) (3 ECTS- Punkte)

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Die Bewerbung ist für alle Studienformen bis zum 15. Juli über das Online-Formular möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Schmalkalden zu erfahren und den Campus zu erleben:

Schnupperstudium
14. - 16. Oktober 2019
Schülerinnen und Schüler der 10. bis 13. Klassenstufe haben die Möglichkeit, drei Tage lang in den Hochschulalltag der Hochschule Schmalkalden "hineinzuschnuppern" und sich in verschiedenen Studiengängen auszutesten. Anmeldungen sind bis zum 30.09.2019 möglich!

Hochschulinformationstag 2020
15. und 16. Mai 2020
Am Hochschulinformationstag der Hochschule Schmalkalden haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Hochschule, die Hörsäle, die Labore der einzelnen Fakultäten und den Campus zu erhalten. Neben Campusführungen und Laborbesichtigungen können Sie die Forschung und Entwicklung in den einzelnen Laboren praktisch erproben und interessante Forschungsprojekte näher betrachten.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Videogalerie

Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das VWL Studium vermittelt Dir als Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaft Know-how zu ökonomischen Einheiten wie Unternehmen und Haushalten. Darüber hinaus erfährst Du alles über Märkte, Angebot und Nachfrage sowie über die Rolle des Verbrauchers in diesem System. Als VWL Student erforschst Du die Struktur und die Verteilung einer Volkswirtschaft. Dazu zählen unter anderem Fragen nach dem Einkommen, dem Handel und der Beschäftigung.

Volkswirtschaftslehre studieren

Bewertungen filtern

Klein aber oho

Volkswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Fh Schmalkalden bietet ein familiäres Umfeld, einen schönen Campus und gute Bedingungen für ein Studium. Durch ein großes Angebot der Fh an Sport und sonstigen Veranstaltungen wird den Studenten trotz Kleinstadtidylle immer Möglichkeiten der Beschäftigung geboten. Die Fh bietet viele internationale Austauschverbindungen an, dadurch sind auf dem Campus viele unterschiedliche Kulturen anzutreffen, die im stetigen Austausch zueinander stehen.

Bis jetzt die interessanteste Zeit meines Lebens

Volkswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Sowohl die Dozenten als auch die fachlichen Angestellten sind sehr kompetent und immer bereit Antworten auf bestimmte Fragen zu geben. Ansonsten macht das Studium wirklich sehr viel Spaß. Man muss sich halt sehr anstrengen und es ist anders als in der Schule. Dies sind aber Punkte an welche man sich schnell gewöhnt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0

Standorte