Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Volkswirtschaftslehre" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 864 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.9
Pia , 21.09.2017 - Angewandte Volkswirtschaftslehre
4.9
Anonym , 07.06.2016 - Angewandte Volkswirtschaftslehre
4.1
Jun , 12.05.2016 - Angewandte Volkswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das VWL Studium vermittelt Dir als Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaft Know-how zu ökonomischen Einheiten wie Unternehmen und Haushalten. Darüber hinaus erfährst Du alles über Märkte, Angebot und Nachfrage sowie über die Rolle des Verbrauchers in diesem System. Als VWL Student erforschst Du die Struktur und die Verteilung einer Volkswirtschaft. Dazu zählen unter anderem Fragen nach dem Einkommen, dem Handel und der Beschäftigung.

Volkswirtschaftslehre studieren

Alternative Studiengänge

Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Bonn
Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Freiburg
Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Köln
Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
LMU - Uni München
Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Perfektes Studium

Angewandte Volkswirtschaftslehre

4.9

Die kleine Gruppengröße ermöglicht ein optimales Lernumfeld und das Studium ist insgesamt sehr praxisnah ausgerichtet, was mir besonders gut gefällt. Die Professoren sind alle super und bei Fragen und Problemen auch sehr hilfsbereit. Hinzu kommt, dass Osnabrück wirklich eine nette Stadt für Studenten ist mit einem großen Freizeitangebot! Ich habe es noch keinen Tag bereut, dass VWL-Studium an der Hochschule Osnabrück aufgenommen zu haben!:)

Studium, das zum kritischen Denken anregt

Angewandte Volkswirtschaftslehre

4.9

Pro:
- Profs sind sehr engagiert und freuen sich sichtlich einen eigenen VWL-Studiengang zu haben
- Theorien werden stets kritisch hinterfragt und das Studium ist bewusst heterodox ausgerichtet (Wirtschaftsethik, Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftstheorie etc. sind Teil des Curriculums)
- Studierendenfeedback wird stetig eingeholt und bei der Weiterentwicklung des Studiengangs beachtet.
- Kursgröße von durchschnittlich 20-30 Personen erlaubt kritische Nachfragen und Diskussi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beste Wahl!

Angewandte Volkswirtschaftslehre

4.1

Der Studienverlauf ist durchdacht und bietet auch die Möglichkeit individuelle Anpassungen durchzuführen. Vorallem sind die Spezialisierungsmöglichkeiten für ein VWLer sehr interessant.
Die Ausstattung der Hochschule ist 1A. Der Großteil ist neu. Auch moderne Lernmittel kommen zum Einsatz.
Interessant sind auch immer die Blockwochen und Exkursionen in einigen Modulen.
Zudem hat Osnabrück sehr viel für einen Studenten zu bieten.

Ist in Ordnung

Angewandte Volkswirtschaftslehre

4.3

Empfehlenswert, wenn man sich einen allgemeinen Überblick über wirtschaftliche Zusammenhänge machen möchte. Leider sehr allgemein gehalten und man weiß trotz des Praktikums nicht so recht, was man beruflich mit dem Studium anfangen soll. Persönliche Atmosphäre und sehr bemühte Dozenten.

AVWL Studium

Angewandte Volkswirtschaftslehre

4.7

Kompetenz und Qualitativ sehr hochwertig. Aktuell und es macht sehr Spaß und es wird gut vermittelt. Es ist im 5. Semester ein Auslanssemester vorgesehen. Nur ist es extrem stressig, aber ist vermutlich generell wegen dem Bologna Prozess. Dozenten sehr Meinungsstark leider.

Interessanter Studiengang, aber...

Angewandte Volkswirtschaftslehre

3.7

Angewandte VWL ( kurz AVWL) ist ein interessanter Studiengang. Dennoch fehlt in manchen Modulen der "Realitätsbezug " oder auch die Aktualität. Warum sind Modelle zu lehren, welche auf Grund der Finanzkrise längst hinfällig geworden sind. Ansonsten eine super Betreuung und eine super Ausstattung mit kleinen gruppen.

Tolle neue Menschen

Angewandte Volkswirtschaftslehre

4.3

Im Studium findet man Menschen, die genauso ticken wie man selbst. Oft haben sie die selben Interessen und den selben Ehrgeiz. Sie helfen einen und man hilft Ihnen. Es ist alles viel entspannter, wenn man sagt " du heute nicht ich muss lernen" die verstehen das.

Studiere das was dir gefällt

Angewandte Volkswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Das Studentenleben ist super. Man fängt von neu an, wird selbstständiger, vor allem wenn man auszieht von Zuhause. Man ist auf sich alleine gestellt, da fast kein Dozent deine Hausaufgaben wirklich kontrolliert und dir mündliche Noten gibt. Die Dozenten, die ich hatte waren sehr freundlich und haben gute Vorlesungen gehalten. Die Räume waren nie zu voll, man hatte immer ein Platz gefunden, egal ob man früh genug da war oder etwas zu spät :) Die Ausstattung ist ganz okay.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 8 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte