Studiengangdetails

Das Studium "Verwaltungsmanagement" an der staatlichen "Hochschule des Bundes" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Brühl. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 107 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
85% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
85%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Brühl

Letzte Bewertungen

3.5
Daniel , 16.09.2019 - Verwaltungsmanagement
3.7
Julia , 13.04.2019 - Verwaltungsmanagement
3.0
Sophie , 11.02.2019 - Verwaltungsmanagement

Alternative Studiengänge

Medizinisches Informationsmanagement / eHealth
Bachelor of Science
Hochschule Stralsund
Infoprofil
Business Management
Master of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
International Sales Management and Technology
Bachelor of Engineering
Hochschule Aalen
Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Leadership and Change (Management)
Master of Arts
Steinbeis-Hochschule Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Inhalte / Dozenten, Organisation katastrophal

Verwaltungsmanagement

3.5

Wer mit den richtigen Erwartungen (viel Jura, Rest eher Nebensache) herangeht und Interesse für juristische Themen hat, wird sicherlich nicht enttäuscht. Von Staatsrecht über Verwaltungsrecht und Zivilrecht bis hin zum Dienstrecht ist alles dabei. Die BWL-Anteile nehmen keine allzu große Rolle ein, sind aber dennoch interessant. Auch das viel gefürchtete "ÖFi" ist gut machbar, wenn man sich nach den Vorlesungen (die i.d.R. eher herkömmlicher Unterricht im Kursverbund mit ca. 25 Personen sind) au...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studiengang, überfüllter Campus

Verwaltungsmanagement

3.7

Der Studiengang Verwaltungsmanagement ist ein sehr umfangreicher Studiengang, der auf alle wichtigen Facetten der öffentlichen Verwaltung eingeht.
Viele Dozenten sind sehr kompetent und bemüht, natürlich gibt es hier und da eine Ausnahme.
Der Campus an sich ist durch die steigende Anzahl an Studenten (Aiv, BPol und BKA) überfüllt, Parkplätze sind Mangelware.

Gutes Studium, Schlechte Organisation

Verwaltungsmanagement

3.0

Der Studiengang Verwaltungsmanagement bereitet durch Praxissemester sehr gut auf das spätere Arbeitsleben vor. Die Bibliothek ist gut ausgestattet & man findet Ruhe zum lernen. Die Organisation (Stundenpläne, Urlaub, Klausurplanung) ist schlecht. Auch gibt es zu wenig Wohnmöglichkeiten.

Allgemeine Innere Verwaltung

Verwaltungsmanagement

4.0

Der Verwaltungmanagementstudiengang an der HS Bund ist zu vergleichen mit einem dualen Studium. Die ersten beide Semester lernt man theoretische Grundprinzipien und im 3 Semster geht es dann ins Praktikum, hier kann man sich eine Bundesbehörde nach Wahl aussuchen.
Die praktischen und theoretischen Semester wechseln dann bis zum Schluss.
Im 5. Semester muss man eine Diplomarbeit schreiben.
Generell lässt sich über dieses Studium sagen, wer Spaß und Freude an Rechtsfächern besitzt, ist hier genau richtig!
Fächer wie Staatsrecht, Grundrechte, Verwaltungsrecht, Schuldrecht usw. sind hier tägliches Brot

Studium mit Praxisbezug

Verwaltungsmanagement

3.8

Die im Studium vermittelten Inhalte finden sich in der Praxis wieder. Man wird gut und gezielt vorbereitet auf den späteren Berufsalltag.
Während der Theorie Phase in Brühl gibt es ein breites Freizeit Angebot insbesondere für sportliche Aktivitäten.

Gute Vorbereitung für den Job

Verwaltungsmanagement

3.8

Im Prinzip ist die Vorbereitung durch das Studium super. Auch die Praktika sind sehr vielfältig und ziemlich frei gestaltbar. Den Studenten wird regelmäßig etwas geboten (in Bezug auf Veranstaltungen). Die Hauseigene Verwaltung und Planung ist jedoch nicht optimal. Dort herrscht eher noch etwas Bedarf für Verbesserung.

Interessante Intalte, nette Dozenten und schöner Campus

Verwaltungsmanagement

3.3

Das Studium an der HS Bund hat insgesant ganz gut gefallen. Hier stelle ich euch in Stichpunkten vor, was ich gut und was ich nicht so gut gefunden habe.

Positives am Studium:
-kompetente Dozenten
-gute Skripte
- Super Vorbereitung auf Prüfungen
-kleine Kurse

Negatives am Studium:
-Organisation
- Bekanntheit des Studiums
- Kommunikation zwischen Fachbereich und Prüfungsamt

Im Studium werden unter anderem folgende Fächer vermittelt:
-Verwaltungsrecht
-Beamtenrecht
-Öffentliche Finanzwirtschaft
-BWL
-Englisch
- Organisationspsychologie
- Europarecht
-Staatsrecht
-Zivilrecht
-Arbeitsrecht

Vielfältig, vielschichtig & vielseitig

Verwaltungsmanagement

3.7

Die Studieninhalte sind sehr vielfältig, schon im Studium haben viele Dinge Praxisrelevanz. Das Studium ist von Anfang an herausfordernd, aber man bekommt viel Unterstützung. Inhaltlich ist es zum Großteil eine Mischung aus Jura und Wirtschaft. Die Wohnheime sind sehr gut (aber nur von der HS gestellter PC mit LAN, kein WLAN). Es gibt Projektwochen im Ausland, offizelle Partys der HS, viele Sportangebote auf dem Campus, Besoldung, Auslandspraktika, extra Klausurvorbereitung, engagierte Dozenten und Kommilitonen, die nicht so spießig sind wie man denkt.

Es war einfach nichts für mich.

Verwaltungsmanagement

2.8

Nach meiner Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter im öffentlichen Dienst hatte ich den Wunsch in den gehobenen Dienst aufzusteigen. Sobald man das Aufnahmeverfahren bestanden hat geht der "Spaß" erst richtig los. Viel Jura, viel BWL und eine Menge Fächer die überhaupt nicht interessant/ wichtig sind. In den Praktika zeigt sich dann, ob man die Person ist, die ihr Leben lang einen Bürojob machen will oder jemand ist, der viel lieber an einer Universität einen "freieren" Lebensweg gewählt hätte. Denn wenn man erst einmal die Sicherheit der Anwärterbezüge hat überlegt man sich zwei mal, ob man diesen Studiengang abbrechen will. Ich empfehle das Studium nur bedingt. Achja, und es gibt keine Chance sich WLAN in den Wohnheimzimmern zu besorgen. Fremde Geräte (von Zuhause) können nicht angeschlossen werden.

Gutes Lernklima

Verwaltungsmanagement

3.8

Vielseitiges Studium mit integrierter Praxis. Kleine Kursteilnehmerzahl und dadurch gute Lernatmosphäre. Inhalte sind breit gefächert und ermöglichen ein breites Feld an Einsatzmöglichkeiten. Interessante und vielfältige Möglichkeiten zur Anschlussverwendung.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 17
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    1.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 25 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter