COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau - Versorgungs- und Energiemanagement" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Das Studium wird in Mannheim und Horb am Neckar angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 1977 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Horb am Neckar, Mannheim

Letzte Bewertung

3.3
Melanie , 07.05.2018 - Maschinenbau - Versorgungs- und Energiemanagement

Allgemeines zum Studiengang

Wer sich für das Versorgungstechnik Studium entscheidet, lernt ein breites Spektrum der Ingenieurwissenschaften kennen. Ingenieure der Versorgungstechnik befassen sich mit allen technischen Maßnahmen, die für die Versorgung von Gebäuden notwendig sind. Wie gelangen Luft und Wasser in ein Gebäude? Welche Klimatisierung, Heizung, Beleuchtung oder Müllentsorgung ist nötig? Dabei erarbeitet der Versorgungstechnikingenieur sichere, umweltfreundliche und bezahlbare Lösungen.

Versorgungstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Versorgungs- und Gebäudetechnik
Bachelor of Engineering
Berufsakademie Riesa
Versorgungstechnik Lehramt
Master of Education
Uni Wuppertal
Versorgungstechnik Lehramt
Master of Education
RWTH Aachen
Versorgungs- und Entsorgungstechnik
Bachelor of Engineering
WH - Westfälische Hochschule
Versorgungstechnik Lehramt
Bachelor of Science
RWTH Aachen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Duales Studium

Maschinenbau - Versorgungs- und Energiemanagement

3.3

Der Theorieteil in Horb war größtenteils sehr gut. Bis auf einige nebenberufliche Dozenten, denen man deutlich angemerkt hat, dass einfach Erfahrung fehlt. Beim praktischen Teil, der stark von der Firma abhängt, war jedoch nicht ganz klar, welche Inhalte vermittelt werden sollten. Auch hier fehlt es vielen Firmen noch an Erfahrung. Die Kommunikation zwischen Firma und Hochschule war sehr schlecht.

Schlimmster Fehler!

Maschinenbau - Versorgungs- und Energiemanagement

Bericht archiviert

Die DHBW ist in einigen Studiengängen sehr chaotisch und das auch in unsrem.
Ich würde hier nicht nochmal studieren, da man zum Teil wirklich raus gekickt wird, obwohl der Fachbereich noch überhaupt nicht angefangen hat. Dieses Semester sind 14 von 18 Leuten durchgefallen in mindestens 2 Fächern. Es sind hier nicht nur die Studenten, sondern auch die Firmen unglaublich sauer. Und die Planung des Studiums ist auch schlecht. In...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020