Studiengangdetails

Das Studium "Versicherungswirtschaft" an der staatlichen "FH Dortmund" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Dortmund. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 533 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund

Letzte Bewertungen

4.2
Malte , 22.03.2018 - Versicherungswirtschaft
3.7
Saskia , 16.11.2017 - Versicherungswirtschaft
3.2
Sebastian , 27.08.2017 - Versicherungswirtschaft

Alternative Studiengänge

Aktuarwissenschaften
Master of Science
Uni Ulm
Versicherungswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Coburg
Infoprofil
Versicherungs- und Finanzwirtschaft
Master of Science
Hochschule RheinMain

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Solide und erfolgversprechend!

Versicherungswirtschaft

4.2

Durch die gute Kombination aus Praxis und Theorie gelingt ein schneller und anerkannter Einstieg ins Berufsleben!
Die qualifizierten Lehrpersonen sind durchweg bekannte Persönlichkeiten in der Branche und können auch wissen außerhalb des Unterrichts vermitteln.

Gut organisierter, machbarer Studiengang

Versicherungswirtschaft

3.7

Die Inhalte des Studiums werden nicht zu kompliziert vermittelt, Doppeln sich jedoch in einigen Veranstaltungen: Vorteil: man kann Verbindungen herstellen und hat einen roten Faden. Es gibt viele Angebote, die die Studenten dazu motivieren und auffordern während der Vorlesungen am Ball zu bleiben und den Anschluss nicht zu verlieren und sie sorgen dafür hinterher für die Prüfung gut vorbereitet zu sein.

Interessantes Studium und nicht sooo langweilig

Versicherungswirtschaft

3.2

Der Studienverlauf ist zum größten Teil logisch nachvollziehbar. Die Organisation ist teilweise etwas spärlich und nicht vorhanden. Da es sich um einen dualen Studiengang handelt sind die Plätze von den Unternehmen vorgegeben und man muss Glück haben bei den Bewerbungen. Die Dozenten verwenden ausschließlich PowerPoint

Praxisnahe Inhalte

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

Kein normales Studienleben .
Kleine Hörsäale und nager Kontakt zu den Dozenten.
Verschmelzung von Praxis und Theorie.
Man lernt andere Unternehmensstrukturen kennen.
Die Versicherung'swirtschaft wird klar erläutern und dient für Beispiele.
Jedoch ist das Studium nah an BWL angelehnt.

Verbindung von Theorie und Praxis

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

Din Verbindung von Theorie und Praxis sind in diesem Studiengang sehr eng. Die meisten Professoren stammen selbst aus der Branche und haben z.B. im Aktuariatswesen oder als Führungspersönlichkeit bei großen Versicherern gearbeitet. Die Lehrkräfte sind sehr engagiert und gestalten die Vorlesungen abwechslungsreich. Auf Klausuren wird man sehr gut vorbereitet.

Das Studium ist ein duales Studium - Praxisbezug

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

Die Dozenten stammen alle aus der Versicherungsbranche und teilen Ihre Berufserfahrungen mit den Studenten. Die Studenten sind 2 Tage in der Woche an der FH und den Rest der Woche in ihrem Ausbildungsunternehmen. Dadurch können theoretische Kenntnisse super mit praktischen Einsätzen verbunden werden.

Duale Studiengänge an Fachhochschulen

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

Es ist eine sehr gute Verzahnung zwischen Praxis und Theorie! Seitens der FH Verwaltung werden wir Dualos gut unterstützt. Allerdings sollte nach dem Sommersemester wieder eine zweite Prüfungsphase eingeführt werden. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der FH.

Versicherungswirtschaft Dual: Hart aber fair

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

Ich habe 7 Semester den Studiengang Versicherungswirtschafts Dual an der FH Dortmund belegt und letztendlich erfolgreich mit einem Bachelor abgeschlossen. Ich kann nur sagen, dass es super angenehm war in einem Studiengang von 17 Leuten zu studieren. Es war eher eine Klassenatmosphäre. Die Dozenten sind sehr individuell auf uns eingegangen. Aufgrund unserer Größe waren auch immer ausreichend Sitzplätze vorhanden. Die Studieninhalte sind anspruchsvoll, aber Klausuren absolut fair gestellt. Einziges Manko: Das Studienbüro nimmt mit seinen Öffnungszeiten keine Rücksicht auf unsere "Sonderstellung" als duale Studenten. Aufgrund unserer zusätzlichen beruflichen Ausbildung ist es uns unmöglich (ohne Urlaub zu nehmen) zwischen 8:00 und 16:00 Uhr zum Studienbüro zu kommen.

Versicherungswirtschaft (Dual)

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

- angenehme Atmosphäre, da die Kurse sehr klein sind (die Dozenten kennen die Studierenden)
- Dozenten haben zum Teil in der Branche gearbeitet
- sehr gut strukturierter Studiengang, jedoch keine Wahlmöglichkeiten. Die Module sind vorgegeben, Alternativen gibt es nicht.
- individuelle Stärken werden nicht gefördert
- keine kreativen Module
- Zusammenarbeit mit dem BWV Dortmund (bei dem - zusätzliche zu den Vorlesungen der FH - Seminare und Prüfungen stattfinden) könnte besser sein.

Dual = beste Betreuung

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

- super kleiner Kurs, wir sind nur 17 Leute.
- durch optimale Betreuung und tolle Atmosphäre
- Studien Inhalte durchdacht
- Sehr bemühte Dozenten
- Verbesserungen: Bibliotheken und damit meine ich auch die Uni bib sollten besser vorgestellt werden, außerdem sollten mehr kreative Module angeboten werden

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 15 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019