Geprüfte Bewertung

Simulieren lernen von den Besten!

Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6
Die TU Clausthal ist zwar klein aber fein. Besonders im Master können die Schwerpunkte und Fächer sehr frei gewählt werden. So kann jeder sich in die ihm präferierte Richtung entwickeln.

Ein besonderes Augenmerk wird auf das Verständnis und die Anwendung von Simulationsprogrammen wie für CFD-(Siemens) oder Flowsheet-Modellen (Aspen) gelegt. Hier lehren an der TU ausgezeichnete Dozenten und Doktoranden.

Einen Vorzug bietet die Uni durch den direkten und offenen Kontakt zwischen den Dozierenden und den Studenten. Wer die Angebote nutzt und sich weiter bilden möchte, hat hier die besten Voraussetzungen sich ein breites Fachwissen und gute praktische Grundlagen anzueignen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

5.0
Jonatan , 22.02.2022 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)
3.6
Hendrik , 25.10.2021 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)
2.0
Anonym , 16.09.2021 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)
4.5
Kira , 02.11.2018 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)
4.3
Helena , 25.07.2017 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)
4.2
Frederike , 08.07.2017 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)
4.7
Lisa , 13.01.2017 - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (M.Sc.)

Über Christian

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 12 Semester
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Clausthal-Zellerfeld
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,7
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 22.03.2022