Studiengangdetails

Das Studium "Verfahrenstechnik" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 864 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

3.5
Fast alle Lehrveranstaltungen haben einen guten Bezug zur zukünftigen Technologien. Durch die Dozenten verliert… weiterlesen
Maria, 15.09.2017 - Verfahrenstechnik (B.Sc.)
4.4
Ich finde es toll dass die HS Osnabrück beidermaßen Abiturienten wie Azubis und Arbeitnehmer… weiterlesen
Daniela, 14.09.2017 - Verfahrenstechnik (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Möchtest Du gerne selbstständig forschen und hast Spaß am Experimentieren? Willst Du später einmal in einem großen Industrieunternehmen hautnah bei der Entwicklung neuer Produkte dabei sein? Dann ist ein Studium der Verfahrenstechnik die richtige Entscheidung für Dich. Im Verfahrenstechnik Studium geht es darum, neue Produkte aus bereits vorhandenen Grundmaterialien zu entwickeln und Produktionsverfahren zu optimieren.

Verfahrenstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen
Bachelor of Science
TU Clausthal
Verfahrenstechnik
Bachelor of Engineering
THGA Bochum
Verfahrenstechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Niederrhein

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zukunftsorientiert

Verfahrenstechnik

3.5

Fast alle Lehrveranstaltungen haben einen guten Bezug zur zukünftigen Technologien. Durch die Dozenten verliert man nie das Zeil des jeweiligen Moduls und auch nicht das Interesse. Die Hochschule bietet auch viele kostenfreie Seminare, die einem einen besseren Überblick fürs Studium geben.

Tolle Truppe mit Unterschiedlichkeiten

Verfahrenstechnik

4.4

Ich finde es toll dass die HS Osnabrück beidermaßen Abiturienten wie Azubis und Arbeitnehmer annimmt und somit vielen die Chance gibt sich beruflich weiterzuentwickeln. Von den Erfahrungen aller Beteiligten profitieren und lernen alle in der Gruppe gleichermaßen. Danke!

Spaß & Parties, aber auch viel Lernerei

Verfahrenstechnik

Bericht archiviert

Mir gefällt mein Studium sehr gut. In der Prüfungszeit wird es immer stressig und anstrengend aber ansonsten ist es echt super an der Hochschule in Osnabrück. Die Stadt ist sehr schön und man kommt überall schnell mit dem Rad hin... Besonders lecker ist auch das Essen in der Mensa :)

Verfahrenstechnik auch für Frauen :P

Verfahrenstechnik

Bericht archiviert

Hallo,

ich studiere Verfahrenstechnik im zweiten Semester an der Hochschule in Osnabrück und bin mit dem Studium im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Mir gefallen die meisten Module und mit ein wenig Fleiß sind die Prüfungen auch machbar.

Nachteil ist das man echt sehr sehr viel zu tun hat während der Vorlesungszeit. Die Woche hat bei mir so um die 35 Stunden wo man zusätzlich auch noch lernen muss!! Auch die Prüfungsphase ist sehr stressig... Dafür sind die Semesterferien aber zur Erholung =)

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 4 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte