Studiengangdetails

Das Studium "Verfahrens- und Umwelttechnik" an der staatlichen "HHN - Hochschule Heilbronn" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Heilbronn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 603 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heilbronn

Letzte Bewertungen

3.2
SuSa , 10.07.2019 - Verfahrens- und Umwelttechnik
4.3
Cheistopher , 02.11.2018 - Verfahrens- und Umwelttechnik
3.8
Lars , 23.02.2018 - Verfahrens- und Umwelttechnik

Allgemeines zum Studiengang

Möchtest Du gerne selbstständig forschen und hast Spaß am Experimentieren? Willst Du später einmal in einem großen Industrieunternehmen hautnah bei der Entwicklung neuer Produkte dabei sein? Dann ist ein Studium der Verfahrenstechnik die richtige Entscheidung für Dich. Im Verfahrenstechnik Studium geht es darum, neue Produkte aus bereits vorhandenen Grundmaterialien zu entwickeln und Produktionsverfahren zu optimieren.

Verfahrenstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen
Master of Science
TU Clausthal
Process Engineering and Energy Technology
Master of Science
Hochschule Bremerhaven
Additive Fertigung (Technologie, Material, Design)
Bachelor of Science
TU Bergakademie Freiberg
Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück
Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen
Bachelor of Science
TU Clausthal

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Verbesserungswürdig :\

Verfahrens- und Umwelttechnik

3.2

Die Studieninhalte sind aktuell sehr gut und interessant. Leider mangelt es aber an modernen Arbeitsmitteln wie man sie in anderen Hochschulen sieht. Außerdem werden die Studenten immer weniger was die Studienleiter dazu bewegt den Studiengang zu einem Wirschaftingeniersstudiengang umzustrukturieren. Solange jedoch noch keine umstrukturierung stattgefunden hat, kann ich das Studium nur weiterempfehlen. Man muss halt aus moderne Technik verzichten aber man lernt was gutes:)

Technik wird groß geschrieben

Verfahrens- und Umwelttechnik

4.3

Die Atmosphäre ist recht entspannt. wenn man keine Lust hat irgendeine Nummer zu sein und man mit den Dozenten normal reden möchte ist die HHN super. das Studienfach an sich befasst sich mit sehr vielen Technischen Vorlesungen. Wenn man sich für Technik und Chemie interessiert wäre dieser Studiengang etwas für einen. VU ist die Schnittstelle zw Mechatronik und Chemie.

Einfach super, wenn man Chemie mag

Verfahrens- und Umwelttechnik

3.8

Es ist sehr Chemielastig aber interessant. Ich mag es genau deswegen und ich werde in der Zukunft versuchen die Umwelt zu schützen und man kann damit eigentlich in jeder Branche arbeiten und Erfolg haben. Es gibt genug Plätze im Durchschnitt ist jedes Semester nur mit 30-40 Leute besetzt weil sich nicht mehr darauf bewerben, also auch eine sehr hohe Chance, dass man genommen wird.

Niveau-Unterschiede

Verfahrens- und Umwelttechnik

3.3

Ein Problem, das mir aufgefallen ist, dass das Niveau in manchen Fächern extrem hoch ist und in manchen extrem niedrig. Es sollte nicht so sein.
Großes Problem ist auch die Ausstattung und die Räume im Campus Sontheim sind nahezu die gesamte Ausstattung veraltet. Insbesondere die Labore.

Hier ist Durchhaltevermögen gefragt!

Verfahrens- und Umwelttechnik

3.5

Der Studiengang ist sehr anspruchsvoll. Technische Grundlagen werden leider oft voraus gesetzt. Als Quereinsteiger hat man zu kämpfen aber es lohnt sich. Das Studium ist sehr abwechslungsreich und vielseitigig, wodurch sich viele Berufsmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen eröffnen.

Dss Studium Verfahrentechnik

Verfahrens- und Umwelttechnik

4.2

Ich finde es könnte besser Anbindugen mit dem öffentlichen Verkehrsmittel an ausserdem ist die Mensa relativ klein. Der Lerninhalte ist klasse umgesetzt und die Dozenten nehmen sich Zeit für einen. Der Inhalt bezieht sich auf Bio,Chemie und Physik. LG

Es braucht Zeit...

Verfahrens- und Umwelttechnik

Bericht archiviert

Aller Anfang ist schwer aber mit Durchhaltevermögen und Motivation schafft man einiges. Das Campuslebe ist super, ein paar Dinge könnten verbessert werden aber das wäre nur die fehlende Sahne auf dem Schokoladeneis. Mich stört ein wenig, dass in der Bib nicht soooo viel Platz zum ruhigen lernen ist aber ich denke da könnte es in Zukunft noch eine Wandlung geben.

Gute Dozenten, die viel fordern

Verfahrens- und Umwelttechnik

Bericht archiviert

Der Aufbau und der Inhalt des Studiums ist top. Es ist kein leichter Studiengang, jedoch gestalten die Dozenten die Vorlesungen sehr interessant. Die Räume sind nie überfüllt, jedoch gibt es teilweise gravierende Unterschiede. Die "alten" Gebäude sind definitiv renovierungsbedürftig. Beamer gibt es so ziemlich in jedem Raum, sodass Studenten problemlos eine PowerPoint üben und vortragen können. Die neue Mensa ist sehr modern und puristisch eingerichtet, fast "steril".
In unserem Studiengang herrscht ein tolles Klima, jeder hilft jedem, egal in welchem Semester. Wir haben einen eigen Aufenthaltsraum für unseren Studiengang mit Sofas, genügend Tischen und Stühlen zum gemeinsamen lernen und Computer mit Drucker/Scanner. Die Dozenten sind oftmals auch außerhalb ihrer Sprechzeiten für uns Studenten da, Voraussetzung ist, dass sie im Haus sind.

Hart aber fair

Verfahrens- und Umwelttechnik

Bericht archiviert

Es ist zeitintensiv, teilweise schwierig und man ist häufig auf der Suche nach seiner eigenen Motivation. Es ist also schon anspruchsvoll aber auch mit Fleiß und Disziplin machbar. Es hat wunderbare und äußerst Interessante Facetten. Man lernt nie aus, wird gefordert und die Dozenten sind immer erreichbar. Natürlich gibt es den ein oder anderen Dozent der nicht der beste Freund der Studenten ist oder laut Studenten keine effektiven Vorlesungen hält aber wo sieht man so jemanden nicht?!?
Am meisten gefällt mir das familiäre Flair in unserem Studiengang. Es ist unverwechselbar. Wie schon gesagt, die Nähe zu den Dozenten und Mitarbeitern ist meine Meinung nach nicht so selbstverständlich, ebenso ist die gegenseitige Hilfsbereitschaft unter den Studenten enorm . Bisher ist Verfahrens- und Umwelttechnik noch ein sehr überschaubarer Studiengang, was mir persönlich sehr gefällt und wahrscheinlich das familiäre Gefühl hervorruft.

interessantes Studium

Verfahrens- und Umwelttechnik

Bericht archiviert

Wenn du naturwissenschaftlich begeistert bist ist das, das perfekte Studium für dich mit Zukunftschancen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 10 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter