Kurzbeschreibung

Das Studium "Corporate Communication" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Das Studium wird in Düsseldorf, Hamburg, Köln und München angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 750 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Jessica , 09.09.2018 - Corporate Communication
4.4
Mieke , 22.03.2018 - Corporate Communication
3.3
Corinna , 08.03.2018 - Corporate Communication
4.8
Fabienne , 21.12.2017 - Corporate Communication
2.8
Saskia , 30.11.2017 - Corporate Communication

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studiengebühren
18.000 €
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte
Fachmodule
  • Soziologie und Kommunikation
  • Kampagnen
  • Kommunikationsforschung
  • Unternehmenskommunikation
  • Kommunikationswirkung
  • Markenkommunikation
  • Relationship-Management
  • Kultur und Kommunikation
  • Masterkolloquium

Schwerpunktmodule

  • Krisenkommunikation
  • Journalismus und PR
  • Live-Kommunikation
  • Agenturmanagement
  • Politische Kommunikation
  • Wirtschaftspublizistik
  • Social Media Management I
  • Social Media Management II
  • Im Masterstudium Corporate Communication müssen mindestens vier der angebotenen Schwerpunktmodule gewählt werden.

Verbundmodule

  • Behavioral Decision Making
  • Wirtschaftsethik
  • Entrepreneurship
  • Finanzmanagement
  • Digital Media
  • Organisationsmanagement
Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Düsseldorf, Hamburg, Köln, München
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studierende der Hochschule Fresenius
Quelle: Fresenius 2016

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Unternehmenskommunikation beinhaltet alle kommunikativen Maßnahmen, die Unternehmen einsetzen, um ihr Image zu verbessern und ihren Umsatz zu steigern. Das Studium der Unternehmenskommunikation, oft auch als Corporate Communication bezeichnet, bildet Dich daher dazu aus, in der internen und externen Kommunikation von Unternehmen tätig zu werden.

Unternehmenskommunikation studieren

Bewertungen filtern

Ein richtiges Studentenleben kommt nicht auf!

Corporate Communication

3.0

Dozenten und Lehrinhalte sind gut, doch ist der Campus zu klein, es gibt keine Parkplätze und die Organisation geht auch oft drunter und drüber. Von der Hochschule werden wenig Lehrmaterialien gestellt, man muss ich alles selber anschaffen. An der Hochschule erfährt man leider kein richtiges Studentenleben. Man kommt zu den Vorlesungen und geht dann auch schnell wieder.

Praxisnahes Lernen

Corporate Communication

4.4

Das Studium an der Hochschule hat mir sehr viel gebracht. Insbesondere die Mischung aus Theorie und Praxis in Kombination mit qualifiziertem Lehrpersonal gefiel mir. Als Studierende wurden wir gefordert und gefördert und hatten zudem die Möglichkeit uns mit Wirtschaftsexperten aktive auszutauschen. Ich fühle mich demnach gut auf das Berufsleben vorbereitet!

Schöne, anstrengende und lehrreiche Zeit

Corporate Communication

3.3

Das negative an der Fresenius hat wenig mit den Inhalten zu tun. Inakzeptabel fand ich, so hohe Studiengebühren zu verlangen und dann nicht mal eine funktionierende Klimaanlage (in einem Glaskasten(!), der der Mediapark nun mal ist) aufweisen zu können. Kopfschmerzen sind leider vorprogrammiert. Die Lounge zum Aufenthalt zwischen den Vorlesungen ist super! Größtes Minus stellt die "Mensa" dar. Fresenius hat keine eigene, sondern lediglich "Dussmann" dafür im Gebäude - teurer geht kaum, wenig Auswahl, wahnsinnig kleine Portionen. Man sollte sich echt selbst was zu Essen mitnehmen! Die meisten Dozenten sind unglaublich toll. Liebe Menschen, die zudem eine Menge wissen und aus der Praxis kommen.
Alles in allem würde ich jedem die Fresenius empfehlen. Allerdings darf man nicht zu viel Luxus erwarten, obwohl es eine private FH ist. Laute, nicht scharfe Beamer sind da nur ein Beispiel...

Anspruchsvolles und praxisorientiertes Studium

Corporate Communication

4.8

Die Hochschule Fresenius legt großen Wert auf hochwertige Wissensvermittlung. Die Dozenten kommen alle aus der Praxis, weshalb auf die Anwendung von Theorie auch immer praktische Beispiele folgen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Angebote, wie Sprachkurse, Businessexkursionen, psychosoziale Beratung, Tutorien, Workshops, Zertifizierungskurse, zahlreiche Gastvorträge, etc. Absolut empfehlenswert!

Vielfältig

Corporate Communication

2.8

Das Studium ist vielfältig und sehr interessant. Es ist anspruchsvoll aber die Dozentin begleiten einen gut auf diesem Weg. Bei Projektarbeiten begleiten Sie einen. Es ist eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Die Fächer sind alle bedeutend für Unternehmenskommunikation.

Sparen am falschen Ende

Corporate Communication

1.8

Die Hochschule Fresenius agiert als private Hochschule sehr unternehmerisch und bietet ihren Studierenden für die monatliche Gebühr von 750 € herzlich wenig.

Jedem Studenten stehen monatlich Internetdaten in Höhe von 3 GB zur Verfügung. Im Anschluss wird die "Geschwindigkeit" gedrosselt.
Studierende müssen parallel auf zwei verschiedenen Portalen agieren, um einerseits Skripte und Co. herunterzuladen und andererseit die Anmeldung für Prüfungsleistung zu tätigen. Ebenso wenig sind die Portale nicht gut auf die mobilen Endgeräte abgestimmt.

Insgesamt ist leider die außeruniversitäre Kooperation/ Unterstützung enttäuschend. Zuschüsse zu Exkursionen, um den Praxisbezug zu unterstützen bleiben aus.
Das Studium an sich ist inhaltlich gut aufgebaut und hat viel Potential.

Interessanter Studiengang mit Blick auf Soziologie

Corporate Communication

3.5

Insgesamt sehr interessant, einige Themen nicht ganz durchdacht aber trotzdem ein gutes Konzept. Schwerpunkte bieten eine große Auswahl. Die kleinen Kurse helfen dabei den Stoff besser und einfacher aufzunehmen. Seit diesem Semester ist die Mensa nicht mehr einladend und ansprechend.

Medien- und Onlineaffiner Masterstudiengang

Corporate Communication

4.3

Wir haben ein weites Spektrum an Fächern, die uns einen guten Einblick in die Unternehmenskommunikation geben. Innerhalb der kleinen Gruppen, können Themen sehr gut diskutiert und besprochen werde, sodass ein höherer Lerneffekt entsteht. Durch die Praxisnähe und die anwendungsbezogenen Beispiele sind die Inhalte sehr gut greifbar und man versteht, worum es genau geht. Die Themen sind sehr modern und die Schwerpunktauswahl finde ich auch sehr gelungen. Ich bin froh, mich für MCC entschieden zu haben und würde den Master auf jeden Fall weiterempfehlen!

Sehr vielschichtig

Corporate Communication

3.2

Der Studiengang ist breit gefächert und gewährt einem mehr oder weniger tiefe Einblicke in verschiedene Themengebiete (z. B. Film, Corporate Design, Strategie, Markenrecht, ect.).
Dadurch bietet sich die Möglichkeit neue Gebiete für auch zu entdecken. Man entwickelt sich.

Ein anspruchsvoller Master mit spannenden Inhalten

Corporate Communication

4.0

Ich studiere im zweiten Semester Corporate Communication und bin bisher sehr zufrieden. Im zweiten und dritten Semester können wir Schwerpunktfächer wählen, die uns am meisten interessieren. Darunter Journalismus&PR oder Wirtschaftspublizistik, um nur zwei Beispiele zu nennen. Dieser Aspekt sagt mir sehr zu. Leider sind im meinem Kurs nur 8 Personen (da Beginn im Sommersemester) und nicht jedes Fach kommt zustande.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 8
  • 4
  • 3
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 17 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte