Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Interessante Thematiken, Organisation ausbaufähig

Umweltbiowissenschaften (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7
Dieser Studiengang überzeugt durch seine breitgefächerten Themenbereiche, die sich auf Biogeografie, Botanik, Toxikologie und Geologie verteilen. Man bekommt daher einen vielfältigen aber gleichzeitig auch spezifischen Einblick in unsere Umwelt. Viele Lehrveranstaltungen sind praktische Übungen und Exkursionen, anhand derer man die Materie vielseitig vermittelt bekommt. In Sachen Organisation hapert es jedoch an der ein oder anderen Stelle noch etwas, auch wenn die Dozenten immer über Email erreichbar sind.

Kommentar der Hochschule

Liebe Lea,
vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Sie große Freunde am Studium haben und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Ihr Team der Universität Trier
08.06.2020

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Julia , 28.11.2020 - Umweltbiowissenschaften
3.8
Eliza , 21.06.2020 - Umweltbiowissenschaften
3.5
Vince , 12.02.2020 - Umweltbiowissenschaften
3.7
Vincent , 16.10.2019 - Umweltbiowissenschaften
4.0
Delia , 08.10.2019 - Umweltbiowissenschaften
4.0
Gio , 25.09.2019 - Umweltbiowissenschaften
3.3
Lea , 20.07.2019 - Umweltbiowissenschaften
4.2
Tina , 30.01.2019 - Umweltbiowissenschaften
4.7
Hannah , 23.01.2019 - Umweltbiowissenschaften
4.3
Xenia , 01.10.2018 - Umweltbiowissenschaften

Über Lea

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 8
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: 1-Fach-Bachelor
  • Standort: Universität Trier
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,8
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.05.2020