COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Umweltwissenschaften" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1626 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertung

4.2
Doreeb , 07.10.2018 - Umweltwissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Umweltwissenschaften setzt sich mit der Frage auseinander, welchen Einfluss der Mensch auf seine Umwelt ausübt und wie daraus entstehende Umweltprobleme gelöst werden können. Wenn Du Dich wissenschaftlich mit Themen wie globaler Erwärmung oder dem Klimawandel auseinandersetzen möchtest, ist das Studium der Umweltwissenschaften vielleicht genau das richtige für Dich.

Umweltwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Umweltwissenschaften / Environmental Sciences
Master of Science
Uni Koblenz-Landau
Umweltwissenschaften
Bachelor of Science
Uni Koblenz-Landau
Physical Geography: Climate and Environmental Sciences
Master of Science
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Umweltbildung
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Weingarten

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Berufsorientiert

Umweltwissenschaften

4.2

Das Studium ist sehr praxisorientiert. Die Dozenten und Professoren nehmen sich viel Zeit für ihre Studenten und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die moderne Ausstattung in den Laboren und Vorlesungsstätten schaffen eine angenehme Lernatmosphäre. Jedoch muss man ein Organisationstalent sein, um das Studium in Regelstudienzeit zu beenden.

Hochqualifizierendes interdisziplinäres Studium

Umweltwissenschaften

Bericht archiviert

Das Studium ist interdisziplinär und kann von Bachelors fast aller naturwissenschaftlichen Richtungen studiert werden. Man gewinnt Einblicke in andere Nachbarwissenschaften und den Schnittpunkt zwischen Natur- und Gesellschaftswissenschaften. Neben den 4 naturwissenschaftlichen Schwerpunkten Biologie/Ökologie, Physische Geographie, Atmosphärenwissenschaften und Umweltchemie gibt einen transdisziplinären Schwerpunkt Soziale Ökologie.

Viele aktuelle Umweltprobleme werden in den einzelnen Schwerpunkten behandelt und diskutiert, die Grundlagenforschung kommt dabei nicht zu kurz. Die Wahlmöglichkeiten sind relativ...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020