COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Climate and Environmental Sciences" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1627 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Englisch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertung

2.5
Nope , 09.10.2018 - Climate and Environmental Sciences

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Umweltwissenschaften setzt sich mit der Frage auseinander, welchen Einfluss der Mensch auf seine Umwelt ausübt und wie daraus entstehende Umweltprobleme gelöst werden können. Wenn Du Dich wissenschaftlich mit Themen wie globaler Erwärmung oder dem Klimawandel auseinandersetzen möchtest, ist das Studium der Umweltwissenschaften vielleicht genau das richtige für Dich.

Umweltwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Umweltgeographie und -management
Master of Science
Uni Kiel
Umweltnaturwissenschaften
Bachelor of Science
Uni Greifswald
Umweltwissenschaften
Master of Science
JLU - Uni Gießen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nein danke

Climate and Environmental Sciences

2.5

Die Auswahl an Kursen ist viel zu klein ebenso wie die Vielfalt der Angeboten Kurse. Ebenso ist die Organisation manchmal extrem schlecht. Es muss z. B. an einem Großen Geländeseminar teilgenommen werden, allerdings ist es schwer einen Platz zu bekommen UND das Seminar ist mit einer teuren Exkursion verbunden (je nach Zielland bis zu 2500€). Das wurde einem vor Studienbeginn natürlich alles nicht mitgeteilt.
Man sollte auch vorher wissen, dass man die Computersprache R beherrschen soll bevor man das Studium anfängt weil man sonst die meiste Zeit damit verbringt sich das selber nachträglich beizubringen weil die Kurse dort nicht für Anfänger geeignet sind.
Alles in allem kann ich das Studium nicht weiterempfehlen!

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.5
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019