COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Mehr Biologie als Umwelt, daher abgebrochen

Umweltwissenschaften (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Mir ist schon vorher bewusste gewesen, dass die Uni mit den Studieninhalten und Modulen nicht wirklich auf Umwelt abzielt. Dennoch habe ich den Platz angenommen und es versucht. Leider ist mir schnell bewusst geworden, das ich nach dem ersten Semester aufhören werde.
In meiner ersten Recht Stunde meinte unser Prof das: ,,Das Einzige, was euch von den anderen unterscheidet die hier Bio studieren, ist das ihr noch Recht zusätzlich habt sonst ist Alles gleich".
Mir ist da schon ein wenig die Laune vergangen, aber ich wollte dem Studiengang in Bielefeld dennoch eine Chance geben. Man hat dazu normale Biologie Vorlesungen mit den Lehrämtlern, Biologen, Molekularbiol. und Weiteren und auch Bio Praxis. Bio Praxis ist interessant, doch leider weiß man nicht so richtig, was man dort zu suchen hat. Den eigenen Genetischen Fingerabdruck untersuchen (was an sich echt cool ist) und E.Coli Stämme auszählen, hat ehr weniger mit Umweltwissenschaften zu tun. Der Chemie Prof ist echt gut, und die Folien sind super zum nacharbeiten, man muss nur echt am Ball bleiben und da für mich schnell fest stand, dass ich bald weg gehe, habe ich das alles bisschen schleifen lassen. Somit auch kein Praktikum in Chemie gehabt und kann dazu nichts sagen. Falls man sich mit Dingen wie Klimawandel und dessen Auswirkung etc. befassen möchte, ist man leider an der falschen Uni. Es gibt lediglich ein Seminar mit 30 Plätzen (nur WiSe) das darüber handelt
Ich wollte an eine andere Uni zum SoSe wechseln. Das ging leider nicht, weil kein einziges Modul mir an der Uni angerechnet werden hätte können, da es keinerlei Übereinstimmungen mit den gesamten Modulen dort gab. Letztendlich habe ich Das Studium vorzeitig abgebrochen und werde mit zum nächsten WiSe an anderen Unis bewerben.

Großer Pluspunkt ist die Kompetenz der Dozenten, generell kann die Uni Bielefeld eine echt was bieten, und sollte man Bio/MoBi dort studieren, dann ist man echt richtig gut aufgehoben. Der Studiengang ist ebenfalls so konzipiert, dass man im 4 o. 5 Semester ein Auslandssemester gut einplanen könnte.
Sie ist zwar nicht die Schönste, hat aber auch ihren Charm wodurch ich mich schnell dort wohl fühlte. Die Mensa ist echt klasse; Generell gibt es ein riesiges Angebot zum Mittag (verschiedene Mensen, normales, vegetarisch und auch veganes Essen, Cafes, Döner, mediterranes Restaurant, Bio Kiosk). Außerdem gibt es ein sehr großes Angebot an Sportangeboten, von Fußball über Yoga, Karate, Quiddich etc. (man sollte aber schnell bei der Anmeldung sein).
Außerdem ist das Klausursystem extrem lobhaft. Man kann eine Klausur so oft wiederholen wie man möchte (bei nicht bestehen, verschiebt sich Das Studium jedoch automatisch um ein Jahr). Man hat immer zwei Klausurtermine und man kann an beiden teil nehmen. Es wird immer nur die bessere Klausur gezählt, man kann sich also nicht verschlechtern.

Für mich ist der Studiengang an der Uni nichts gewesen, da Sozialwissenschaft komplett ausgelassen wird. Daher kann ich den Studiengang nicht weiter empfehlen. Möchte man vielleicht in die Forschung (sprich Labor etc.) in dem Bereich oder gerne Biologie weiterhin behandeln, könnte die Uni dennoch die Richtige sein.
  • sehr kompetente Dozenten, gute Mensa,
  • schlechte Studieninhalte

Paula hat 20 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich freue mich, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie umfangreich ist das Hochschulsport-Angebot?
    Ich bin begeistert vom vielfältigen Hochschulsport-Angebot.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Manchmal finde ich keinen freien Sitzplatz im Hörsaal.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Wie schön ist der Campus?
    Für mich sieht der Campus ziemlich schäbig aus.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich glaube, der gesamte Campus ist barrierefrei.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Für mich ist die Notenvergabe meist nicht nachvollziehbar.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    In meinem Studium fühle ich mich sehr gut betreut.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Für mich ist das Kursangebot zu klein.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    In den Semesterferien habe ich einen Studentenjob.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit kein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich ernähre mich vegetarisch.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.9
Lukas , 10.09.2020 - Umweltwissenschaften
3.8
Vincenz , 28.10.2019 - Umweltwissenschaften
3.8
Alicia , 25.08.2019 - Umweltwissenschaften
4.2
Saskia , 24.06.2019 - Umweltwissenschaften
3.8
Mandy , 09.09.2018 - Umweltwissenschaften
3.8
Larissa-Marie , 22.03.2018 - Umweltwissenschaften
4.3
Isa , 08.07.2017 - Umweltwissenschaften
3.8
Hanna , 19.04.2017 - Umweltwissenschaften
3.5
Larissa , 08.03.2017 - Umweltwissenschaften
3.8
Klara , 10.11.2016 - Umweltwissenschaften

Über Paula

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich habe abgebrochen
  • Begründung:Für mich haben die Inhalte nicht gepasst. Selbst, wenn man Module freier wählen kann (ab 3 Semester), gibt es nur eine winzige Auswahl an Modulen mit Umwelt Bezug. Somit habe ich nach kurzer Zeit dort schon keine Zukunft mehr gehabt.
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Bielefeld
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,1
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 11.01.2019