Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)

Kurzbeschreibung

Warum „Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie“?

Der Umgang mit natürlichen Ressourcen ist für den Menschen essentiell. In westlich geprägten Kulturen und Regionen ist deren Verfügbarkeit oft selbstverständlich. Werden Ressourcen knapp, erkennt der Mensch oft erst dessen Wert und Nutzen.

Aktuelle Entwicklungen, wie der Klimawandel oder zunehmende soziale Ungerechtigkeit, fordern uns heraus, den Umgang mit Ressourcen im lokalen wie im globalen Maß zu hinterfragen und die Zusammenwirkung unterschiedlicher Systeme zu reflektieren.

Um eine sozial-ökologische Transformation voran zu treiben und gegenwärtigen Trends wie Überkonsum oder Bodendegradation infolge des Klimawandels entgegen zu wirken, ist es wichtig wesentliche Elemente der einzelnen Systeme zu verstehen und dessen Zusammenwirkung zu genau betrachten. – Dieses Studium leistet hier einen wesentlichen Beitrag.

Starte jetzt in deine Zukunft!
Spannende Studiengänge mit besten Jobperspektiven, internationale Spitzenforschung und ein abwechslungsreiches Campusleben. Bewirb dich jetzt für dein Studium an der RPTU – Wo Visionen fliegen lernen.

Letzte Bewertungen

4.1
Pia , 09.07.2024 - Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)
4.1
Nina , 28.06.2024 - Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)
4.0
Sophia , 18.04.2024 - Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)
4.7
Corinna , 05.04.2024 - Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)
4.3
Lara , 07.03.2024 - Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Umweltwissenschaften: Welche Lösungsansätze gibt es in Zukunft zum Thema Umweltschutz? Was spielen Gesellschaft, Politik und Wirtschaft dabei für eine Rolle?

Psychologie: Wie agiert der Mensch in seiner Umwelt? Wie geht er mit ihren Ressourcen um? Welche sozialen Prozesse bedingen verantwortungsvolles Umwelthandeln?

Kommunikation: Wie werden Themen mit Umweltbezug überhaupt kommuniziert? Wodurch entstehen „Bilder“ über den Klimawandel? Welche Rolle spielen Medien bei der Meinungsbildung über sozial-ökologische Themen?

Ökonomie: Welche ökonomischen Instrumente werden genutzt, um dem Klimawandel entgegen zu wirken? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu berücksichtigen? Wie kann eine wirtschaftsorientierte Denkweise bei der Behandlung von Umweltthemen berücksichtigt werden? Wie können Unternehmen einen verantwortungsvollen Umgang mit Umweltressourcen fördern?

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Landau in der Pfalz
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Studiengang qualifiziert dich für die Anforderungen des modernen Arbeitsmarktes. Hier gibt es für Absolventinnen und Absolventen eine breite Vielfalt an spannenden beruflichen Perspektiven:

  • Berufe mit beratenden Funktionen im Umweltbereich, z.B. Forschungsinstituten, Unternehmensberatungen, sowie Planungs- und Ingenieurbüros
  • Kommunikationsberufe, z. B. Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsberatung
  • Mitarbeit in Behörden, Verbänden, Kirche, Vereinen, Stiftungen, NGOs und politischen Organisationen
  • Medien- und Verlagstätigkeiten

An den Bachelor "Mensch und Umwelt" kannst du das Studium eines Masters anknüpfen. Der Bachelor qualifiziert dich, um insbesondere an Universitäten mit inter- und transdisziplinären Schwerpunkten einen Studienplatz zu finden.

Mögliche Masterstudiengänge an der RPTU sind:

Ecotoxicology

Sozial- und Kommunikationswissenschaften

Umweltwissenschaften / Environmental Sciences

Ziel des Studium ist es, Prozesse die einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen bedingen, zu verstehen und reflektieren zu können. Außerdem sollen Absolventen und Absolventinnen dieses Studiengangs aufgrund fachübergreifender natur-, umwelt- und sozialwissenschaftlichen Kenntnisse komplexe Umweltprobleme erkennen, bewerten und zu einer Lösung beitragen können.

Es geht darum, die Grenzen einzelner Disziplinen zu erkennen und schon im Rahmen eines Bachelorstudienganges über den Tellerrand hinaus zu schauen. In der Wissensgesellschaft gewinnen Inter- und Transdisziplinarität immer mehr an Bedeutung. Um mit gesellschaftlichen Herausforderungen umgehen zu können, ist es nötig, die Disziplinen nicht entkoppelt, sondern im Zusammenhang miteinander zu betrachten und mit Praxisakteuren in Verbindung zu treten. Der Studiengang integriert diese Ansätze in das Curriculum.

Hier geht es zum Bewerbungsportal inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung. Falls du noch Fragen hast, melde dich jederzeit gerne bei der Studienberatung.

Quelle: RPTU

Videogalerie

Studienberatung
StudierendenServiceCenter Landau
RPTU
+49 (0)6341 280-37340

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Umweltwissenschaften setzt sich mit der Frage auseinander, welchen Einfluss der Mensch auf seine Umwelt ausübt und wie daraus entstehende Umweltprobleme gelöst werden können. Wenn Du Dich wissenschaftlich mit Themen wie globaler Erwärmung oder dem Klimawandel auseinandersetzen möchtest, ist das Studium der Umweltwissenschaften vielleicht genau das richtige für Dich.

Umweltwissenschaften studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

War eine gute Entscheidung

Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)

4.1

Ich bin erst im zweiten Semester, aber durfte schon sehr schöne Erfahrungen sammeln- von den Leuten die ich kennengelernt habe, meiner organisierten Fachschaft und hilfsbereiten Dozierenden. Ich habe aber auch gemerkt, dass die Klausurenphasen sehr belastend und stressig sind. Ich freue mich schon wenn diese vorbei ist und hoffe das der Sommer trotzdem gut wird.

Interessante Profillinien, gerne joborientierter

Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)

4.1

Man kann sehr interessante Profillinien wählen und sich so in dem Bereich spezialisieren, den man möchte. Ich würde mir wünschen, dass man aber bei manchen Sachen mehr in die Tiefe geht, da ich mich sonst in keinem Fach so fit fühle, einen Beruf ausüben zu können.

Sehr zu empfehlen!

Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)

4.0

Es gibt ausreichend Plätze und Seminare. Die Dozent*innen sind wirklich kompetent. Die Lehrveranstaltungen und Prüfungen sind nicht zu anspruchsvoll sondern echt fair. Alles in allem sind die Module echt gut aufeinander abgestimmt und in Seminaren lernt man in Gruppenarbeit, Prozesse des wissenschaftlichen Arbeitens super kennen.

Interdisziplinäre Einblicke in den Klimawandel

Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie (B.Sc.)

4.7

Der Klimawandel wird in diesem Studium von allen Seiten betrachtet. Mensch fängt an die Komplexität dieser Krise zu verstehen. Schön ist auch, dass der Fokus nicht nur auf den Ursachen und ihren Konsequenzen liegt sondern eben auch auf möglichen Lösungen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Kleines Headerbild: RPTU/Hiller
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2024