Kurzbeschreibung

Der Studiengang Umweltsicherung besitzt in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal. Die Studierenden befassen sich mit Umweltbelangen und der nachhaltigen Senkung der Belastungen unserer Umwelt. Als Umweltingenieure können sie im zukünftigen Berufsleben einen entscheidenden Beitrag zur Lösung von Umweltproblemen leisten.

Das Studium der Umweltsicherung umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Letzte Bewertungen

3.8
Daniela , 16.11.2019 - Umweltsicherung
4.5
Lisa , 02.09.2019 - Umweltsicherung
3.5
Nina , 06.08.2019 - Umweltsicherung
4.0
Katharina , 09.05.2019 - Umweltsicherung
4.2
Lisa , 14.04.2019 - Umweltsicherung

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Pflichtmodule des ersten und zweiten Semesters:

  • Gewässerkunde
  • Chemie I
  • Zoologie
  • Ingenieurmathematik I
  • Datenverarbeitung
  • Physikalische Grundlagen der Technik I
  • Geologie und Bodenkunde
  • Chemie II
  • Botanik
  • Ingenieurmathematik II
  • Technische Strömungslehre
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

Pflichtmodule des dritten und vierten Semesters:

  • Umweltchemie
  • Mikrobiologie
  • Boden und Grundwasser
  • Mechanische Verfahrenstechnik
  • Wahlpflichtmodule
  • Abfallwirtschaft
  • Wasserwirtschaft
  • Geobotanik
  • Physikalische Grundlagen der Technik II

Semester 5: Praktisches Studiensemester

Semester 6 und 7: Fachliche Profilierung und Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Zugang beruflich Qualifizierter ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung
  • Motivation und fachliche Neugier
  • Teamgeist
  • Vorpraktikum nicht erforderlich
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Link zur Website
Auf dem grünen Campus
Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2019
Studienberater
Prof. Dr. Gert Lautenschlager
Studienfachberater Umweltsicherung
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49(0)9826 654 225

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Bewertungen filtern

Geile Partys, coole Praktika, einfach chillig

Umweltsicherung

3.8

An meinem Studiengang begeisterte mich die Innovation die dahinter steckt.
Vor allem auch die Praktika sind mega cool, die Dozenten sind ziemlich entspannt und der Inhalt ist immer interessant.
Vorlesungen sind manchmal trocken, Aber das ist ja normal. Trotz Ingenieurstudiengang auch für Leute, die in Mathe nicht so gut sind machbar.
Ich bin froh, hier dazuzugehören.

Toller Studiengang

Umweltsicherung

4.5

Es ist ein interessanter, vielseitiger und breitgefächerter Studiengang. Die Kommunikation mit den Dozenten ist sehr einfach und relativ persönlich, da die Hochschule sowie der Standort relativ klein ist. Dennoch ist es sehr schön dort zu studieren, da eine außergewöhnliche Gemeinschaft zwischen den studieren entsteht und auch der Altmühlsee nicht weit entfernt ist. Ebenso ist es ein gutes Gefühl etwas Positives nicht nur für die berufliche sondern auch für die private Zukunft zu lernen. 

Lernen zwischen Schafweide und Kuhstall

Umweltsicherung

3.5

Die Dozenten sind sehr kompetent. Die Ausstattung lässt sehr zu wünschen übrig. Nachdem ich mitbekommen habe, wie andere Studiengänge organisiert sind, fand ich Umweltsicherung sehr gut organisiert. Man kommt in der Regel in jedes Modul bzw wird automatisch berücksichtigt. Nebenbei lebt man einfach in de absoluten Idylle (werd mag).

Zu viel Physik und Chemie

Umweltsicherung

4.0

Es ist ansich ein intetessanter Studiengang. Es werden gute Kurse angeboten, die sehr Praxisbezogen sind.
Dennoch finde ich, sollte der Studiengang auch für Studenten möglich zum abschließen sein, wenn man kein Ass in Mathe und Physik ist. Ich finde, dass das Niveau welches dort verlangt wird für eine Hochschule zu hoch ist.

Klein aber fein

Umweltsicherung

4.2

Die HSWT hat den Vorteil eine sehr kleine Hochschule zu sein, weshalb alles sehr familiär zugeht.
Man hat sehr viel persönlichen Kontakt zu den Dozenten und ist nicht nur ein Gesicht in der Menge.
Außerdem ist der Zusammenhalt zwischen den Studenten sehr stark, da die Gruppengrößen überschaubar sind.

Sehr empfehlenswert

Umweltsicherung

4.5

Gutes Studium mit sehr viel Praxisbezug, klasse Professoren. Sehr breit gefächertes Allgemeinwissen wird vermittelt. Familiäres Miteinander und niemals Langeweile trotz ländlicher Umgebung. Top moderne Ausstattung der Vorlesungsräume und Labore. Sehr empfehlenswert

Sehr weit gefächert

Umweltsicherung

4.5

Aufgrund der kleinen Studiengänge herrscht eine sehr persönliche Atmosphäre. Die Studienihalte sind sehr weit gefächert aber man hat die Möglichkeit sich zu spezialisieren. Die Hochschule in Triesdorf bietet auch ein sehr großes und kostenloses Sportangebot. Man studiert in einer sehr ländlichen und grünen Gegend.

Abgespecktes Ingenieursstudium

Umweltsicherung

3.5

Umweltsicherung vermittelt viele praktische Inhalte. Im Studium ist das alles noch interessant, aber danach ist stand fast jeder aus meinem Semester ein bisschen vor der Frage: Was mach ich damit jetzt eigentlich? Die Studienzeit war jedoch wunderschön in Triesdorf, und da man für das Leben und nicht für die Schule lernt würde ich das Studium auf jeden Fall weiterempfehlen ;)

Ansprechendes Studium

Umweltsicherung

Bericht archiviert

Eine etwas kleinere aber sehr freundliche Hochschule mit (zumindest zum Grossteil) sehr netten und guten Professoren. Die Studieninhalte sind grösstenteils sehr interessant und machen Spass. Ausserdem wird durch einige interessante Praktika das Wissen untermauert und somit fällt das Lernen auch einfacher, als wenn man nur in einer trockenen Vorlesung sitzt. Anfangs noch viele Grundlagen die man z.T. vom allgemeinen Abitur schon kennt.
Die Fakultät ist modern ausgestattet und hat ausreichend grosse hörsaale, so dass jeder ohne Probleme einen Sitzplatz bekommt.
Wenn man in Triesdorf studiert muss man sich allerdings schnell damit anfreunden, dass man in keiner Grossstadt ist. Unter der Woche ist meistens sehr viel geboten (Partys, eine Bar, Hochschulsport), aber am Wochenende fährt doch meistens ein Grossteil nach Hause.
Ich kann das Studium aber jedem raten, der sich gerne in der Natur aufhält und mehr über diese erfahren möchte.

Individuelle Studieninhalte

Umweltsicherung

Bericht archiviert

Der Studiengang an sich ist wirklich toll. Es gibt wahnsinnig viele spannende Lerninhalte. Außerdem ist die Hochschule sehr gut organisiert. Da es eine sehr kleine Hochschule ist kennen die Professoren einen teilweise mit Namen. Das kann Vor- sowohl als auch Nachteile haben. Was mich persönlich einwenig stört ist die schlechte öffentliche Anbindung an die umliegenden Städte, da Weidenbach ansich ja schon nicht viel zu bieten hat. Bis auf einen Netto und ein paar kleine Läden, wie die Bäckerei, Metzgerei und den Käseladen gibt es hier nicht viel. Trotzdem gibt es viele Beschäftigungsmöglichkeite wie das große Sportangebot der Hochschule oder verschiedene Arbeitskreise. Insgesamt eine schöne kleine Hochschule auf dem Land

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 15 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte