Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell führen wir den Semesterbetrieb virtuell durch, um unseren Studierenden während der coronabedingten Einschränkungen ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Ausnahmen sind nach derzeitigem Stand Labortätigkeiten, Praktika, praktische Ausbildungsabschnitte und Prüfungen. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unserer allgemeinen Studienberatung sowie die Beraterinnen und Berater aus den einzelnen Studiengängen stehen gerne über digitale Kanäle und Telefon zur Verfügung.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Umweltsicherung besitzt in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal. Die Studierenden befassen sich mit Umweltbelangen und der nachhaltigen Senkung der Belastungen unserer Umwelt. Als Umweltingenieure können sie im zukünftigen Berufsleben einen entscheidenden Beitrag zur Lösung von Umweltproblemen leisten.

Das Studium der Umweltsicherung umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Letzte Bewertungen

4.3
Julian , 24.03.2021 - Umweltsicherung
4.6
Tizian , 27.12.2020 - Umweltsicherung
3.1
Robin , 02.11.2020 - Umweltsicherung
4.0
Jeremias , 13.10.2020 - Umweltsicherung
4.5
Markus , 19.03.2020 - Umweltsicherung

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Pflichtmodule des ersten und zweiten Semesters:

  • Gewässerkunde
  • Chemie I
  • Zoologie
  • Ingenieurmathematik I
  • Datenverarbeitung
  • Physikalische Grundlagen der Technik I
  • Geologie und Bodenkunde
  • Chemie II
  • Botanik
  • Ingenieurmathematik II
  • Technische Strömungslehre
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

Pflichtmodule des dritten und vierten Semesters:

  • Umweltchemie
  • Mikrobiologie
  • Boden und Grundwasser
  • Mechanische Verfahrenstechnik
  • Wahlpflichtmodule
  • Abfallwirtschaft
  • Wasserwirtschaft
  • Geobotanik
  • Physikalische Grundlagen der Technik II

Semester 5: Praktisches Studiensemester

Semester 6 und 7: Fachliche Profilierung und Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Zugang beruflich Qualifizierter ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung
  • Motivation und fachliche Neugier
  • Teamgeist
  • Vorpraktikum nicht erforderlich
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Link zur Website
Umweltsicherung
Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2019
Studienberater
Prof. Dr. Gert Lautenschlager
Studienfachberater Umweltsicherung
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49(0)9826 654 225

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Familiäres Studium

Umweltsicherung

4.3

Die Dozenten sind Freundlich und Hilfsbereit. Einige merken sich sogar die Namen ihrer Studierenden! Das Umfeld ist Familiär, die Studierendenzahl überschaubar. Man findet schnell Freunde. Die Gruppen in den Laborpraktika sind klein, so dass man bestens betreut wird. Exkursionen und Geländepraktika runden das Studium inhaltlich ab. Ausgerichtet ist der Studiengang auf den Praxisbezug für das spätere Arbeitsleben. Man kennt sich untereinander und hält zusammen und wird von den Dozenten unterstützt....Erfahrungsbericht weiterlesen

Praktisch orientiertes Ingenieursstudium

Umweltsicherung

4.6

Umweltsicherung zeichnet sich meiner Meinung nach durch die sehr breiten Wahlmöglichkeiten aus und eignet sich sehr gut für praktisch veranlagte Studenten, die auch keine Scheu vor Versuchen und Praktika im Freien bei Wind und Wetter haben. Die Professoren sind überwiegend wirklich motiviert und bemühen sich um die Studenten.

Praxisorientierter Studiengang

Umweltsicherung

3.1

Sehr viel Ökologie und praktische Themen.
Zusätzliche Veranstaltungen mit externen Referenten und Möglichkeiten auch in andere Themen reinzuschnuppern. Es wird viel Wert auf semesterübergreifende Arbeiten gelegt. Enger Kontakt mit Dozenten und Kommilitonen.

Super für alle, die alles wissen wollen

Umweltsicherung

4.0

Ein toller Studiengang, für alle die naturwissenschaftlich aber auch technisch interessiert sind! Die hohe Interdisziplinarität der größte Vorteil. Also von den Grundlagen in Biologie, Physik, Chemie und Mathe bis zu den fachwissenschaftlichen Modulen aus den Bereichen Verfahrenstechnik, Bodenschutz, Naturschutz, Gewässerschutz, Abfallwirtschaft und noch viel mehr...

Vor allem die technisch-mathematischen Module sind nicht zu unterschätzen, man sollte hier gesteigertes Interesse mitbringen. Ist das nicht der Fall ist der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021