COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Umweltingenieurwissenschaften" an der staatlichen "RWTH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 29 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1157 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : RWTH Aachen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

3.6
Can , 03.08.2020 - Umweltingenieurwissenschaften
4.5
Anna , 16.03.2020 - Umweltingenieurwissenschaften
3.3
Mareike , 08.02.2020 - Umweltingenieurwissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind global von großer Bedeutung. Weil wir nicht endlos auf fossile Energieträger zurückgreifen können, gehört die Zukunft der Wind- und Solarenergie, dem Biogas und der Geothermie. In Zukunft werden immer mehr Projekte umgesetzt, die einen langfristigen Ausstieg aus der Kernenergie vorbereiten. Aus diesem Grund sind Umweltingenieure gefragt, wie nie zuvor.

Umweltingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Umweltingenieurwesen
Bachelor of Science
Uni Kassel
Umweltingenieurwesen und Modellierung
Master of Engineering
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Umweltingenieurwesen
Master of Science
BTU Cottbus-Senftenberg
Umweltingenieurwissenschaften
Bachelor of Science
Uni Rostock

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant

Umweltingenieurwissenschaften

3.6

Der Studiengang ist breit gefächert. Es ist quasi von allem etwas dabei und somit sehr interessant. Mir persönlich fehlt aber etwas mehr der Bezug zum "Umwelt"-Teil , meiner Meinung nach könnte mehr dazu in den Studiengang eingebaut werden. Zum Beispiel mehr energietechnische Module in Bezug auf erneuerbare Energien etc.

Interessant, vielfältig und auch praxisnah

Umweltingenieurwissenschaften

4.5

Abgesehen vom Grundstudium sind die Veranstaltungen und Inhalte sehr abwechslungsreich und vielseitig. Man bekommt in viele Bereiche Einblicke und somit ist das Studium nicht monoton. Es gibt zudem viele Exkursionen, die nochmal Interessen verstärken können.

Direkter Weg in die Arbeitslosigkeit

Umweltingenieurwissenschaften

3.3

Die Absolventen sind nicht gefragt auf dem Arbeitsmarkt aufgrund des interdisziplinär ausgerichteten Studiums. Zudem kommt, dass das Studium extrem hart ist und man mit keiner tollen Abschlussnote rechnen kann (Durchschnitt unter den Absolventen liegt bei 2,4). Das kommt nicht gut bei den Arbeitgebern an, da Personaler keine Zeit haben nach den Schwierigkeitsgraden verschiedener Unis/FHs zu googeln. Wenn ihr arbeitslos werden wollt, studiert dieses Fach!

Spannendes Studium

Umweltingenieurwissenschaften

3.2

Viele interessante und vielfältige Inhalte aus ganz unterschiedlichen Fachbereich in einem Studium. Außerdem sehr zukunftsorientiert. Jedoch oft etwas unorganisiert und zu wenig Lernmaterial und Informationen zum Beispiel Bewerbungen für eine Studienarbeit/ Bachelor Arbeit vorhanden.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 16
  • 3
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 29 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 63 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020