COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Da können andere Studenten sehr neidisch sein :))

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Die Hochschule ist sehr modern ausgestattet und bietet Studierenden neben einem gut durchgeplanten Studium auch ein vielseitiges Freizeitangebot.
Sehr zu empfehlen und sehr viel Spaß beim Studium sind garantiert!
Der Studiengang Leisure and Tourism Management ist außerdem sehr international geprägt, man kan mit seinen Kommilitonnen die interessantesten Geschichten austauschen.

International und familiär

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Das Studium war international ausgerichtet. Die Kurse waren gut strukturiert und das Studentenleben interessant gestaltet. Allgemein empfand ich die Atmosphäre an der Fachhochschule Stralsund als sehr familiär. Man hat sich nicht wie eine Nummer gefühlt.

Studium in Kleinstadt mit schönem Studentenleben

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Stralsund ist toll für die 3 Jahre zum Studieren. Dann wird es allerdings auch schon langweilig, einige wollen aber auch nie mehr weg. Die Lehrinhalte sind schon in Ordnung - nur die 8 Semester sind unnötig. Das würde man auch in 6 Semester packen können...

Studieren wo andere Urlaub machen

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Studieren an der FH Stralsund ist allgemein sehr angenehm, da unter den wenigen Studenten und Dozenten eine beinahe familiäre Atmosphäre herrscht. Alle Gebäude des Campus sind zu Fuß gut erreichbar und anhand diverser Partys in regelmäßigen Abständen ist auf dem Campus immer etwas los.
Der Studiengang direkt besteht zum größten Teil aus BWL. Es ist quasi ein Wirtschaftsstudiengang mit einigen Modulen die sich mit Freizeit und Tourismus beschäftigen. Persönlich kann ich die FH anhand der Studierenden, Dozenten und Lage weiterempfehlen. Der Studiengang LTM ist aber insbesondere im Bereich der Organisation noch durchaus ausbaufähig.

Studieren an der Ostsee

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Studieren in Stralsund an der Ostsee heißt: geringe Lebenshaltungskosten (Miete etc.), heißt aber auch kleiner Ort mit wenigen Studenten! Wer im Winter hier ist, muss auch mal mit tristen, einsamen Tagen rechnen! Leisure- and Tourism Management heißt, praxisbezogen studieren, mit den ersten Kontakten zu ortsansässigen Firmen! Viel persönlicher Kontakt zu den Dozenten (sicher dadurch viele Vorteile, aber auch mal nachteilig, wenn man mal nicht in der FH ist und es dann gleich auffällt ;-) )

Menschenkentnisse sind wichtig

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Durch diesen Studiengang habe ich es erfahren,dass man sein ganzes Leben lernen soll. Menschkentisse und Verständniss für verschiedene Kulture,Sitten,Bräuche,etc. spielen eine sehr wichtige Rolle im Management Bereich,da mann fähig sein muss, mit Menschen gut umzugehen.

Sehr schöne FH und ansprechender Studiengang :)

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Der Studiengang LTM ist sehr strukturiert aufgebaut und bietet viele Möglichkeiten auch Fächer zu belegen, die eigentlich nicht im Plan stehen. Unsere Dozenten sind stets vorbereitet und stehen fast immer für fragen zur Verfügung. Insgesamt ein gelungenes Lernumfeld

Tourismus studieren, wo andere gerne Urlaub machen

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Der Studiengang Leisure and Tourisms Management macht es sich zur Aufgabe den Studenten Organisationsabläufe und Zusammenhänge des Freizeit- und Tourismussektors nahezubringen. Es gibt einen sehr guten Bezug auf deutsche und lokale Beispiele. LTM ist sehr international ausgerichtet. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und hat immer einen Ansprechpartner. Die Mensa ist sehr schön und das Essen abwechslungsreich und lecker. Die Inhalte des Studiums sind breit gefächert aber trotzdem tiefgreifend. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl.

Interessantes Studium direkt am Strand

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Der Studiengang ist meiner Meinung nach die perfekte Mischung aus BWL, internationalem Management, Fremdsprachen (Vorlesungen hauptsächlich Englisch und dazu wahlweise Spanisch, Schwedisch und Französisch) und Tourismus. Gerade bei gutem Wetter kann man in Stralsund und Umgebung viel machen, egal ob Sport, Boot fahren, Strand, in der Altstadt bummeln oder feiern. Auch wenn es hier Disco-technisch etwas mau aussieht, lassen sich die Studenten(WGs) immer etwas neues einfallen, sodass es nie wirklich langweilig wird. Trotzdem hat man genug Ruhe um sich auf sein Studium zu konzentrieren, das nicht nur aus Lachen Tanzen Musizieren besteht, sondern auch anspruchsvoll ist. Genau richtig also. Die Dozenten sind meistens ansprechbar, hilfsbereit und können einem die Inhalte gut vermitteln, auch wenn es da natürlich auch immer mal Ausnahmen geben kann. Insgesamt bin ich jedoch mit meiner Wahl zufrieden...

Studiere dort, wo andere Urlaub machen!

Leisure and Tourism Management

Bericht archiviert

Stralsund an sich mit seinen knapp 3000 Studenten ist ein relativ kleiner Standort, aber wie sagt man so schön - klein aber fein! Die Lage des Campus direkt am Sund und die Nähe zur Insel Rügen machen das Studentenleben hier gerade im Sommer zu einem absoluten Traum! Am Studium an sich habe ich absolut nichts zu meckern. Lehrveranstaltungen sind solide aufgebaut, größtenteils auf Englisch und liefern ein breites Allgemeinwissen, Dozenten sind vornehmlich nett und engagiert und die Ausstattung der FH ist auch völlig ausreichend. Was mir besonders gut gefallen hat, war die Möglichkeit frei zu wählen, wie lange man ins Ausland möchte. So gab es Kommilitonen, die bis zu 1,5 Jahr im Ausland studiert haben und anschließend auch ein Praktikum "abroad" gemacht haben. Desweiteren fand ich die vielen praxisnahen Projekte und Teamarbeiten toll!
Alles in allem kann ich nach 7 Semestern sagen: Alles richtig gemacht! Tolles Studium und eine unvergessliche Zeit direkt am Meer und im Ausland!

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 49
  • 42
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 100 Bewertungen fließen 55 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019