COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren - wir machen es möglich!
Von wegen „Nicht-Semester“! Die Hochschule Fresenius hat schon Mitte März alle Präsenzveranstaltungen in digitale Lehrformate umgewandelt und den gesamten Lehrbetrieb in den virtuellen Raum verlagert. Unsere Studierenden können so reibungslos weiter studieren und das Sommersemester 2020 ohne Zeitverlust erfolgreich absolvieren. Lernen, beraten, betreuen, austauschen – all dies findet bei uns jetzt auch digital statt. Wie? Über verschiedene Lernplattformen werden Virtual Classrooms, Chats, Podcasts oder Videokonferenzen angeboten. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Das Studium "Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Düsseldorf, Hamburg, Köln, München und Wiesbaden angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 33 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 596 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

4.3
Emma , 13.05.2020 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
3.5
Lucas , 18.03.2020 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
4.7
Dominic , 10.02.2020 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
3.3
Maria , 06.02.2020 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
3.8
Lisa , 27.11.2019 - Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
29.700 €
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Internationales Hotelmanagement
  • Eventmanagement
  • Destinationsmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmenskommunikation
  • E-Tourismus
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterprüfung oder
  • Gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen: Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden oder
  • Hochschulzugangsprüfung an einer externen Hochschule (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Bewertung
79% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
79%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wiesbaden
Hinweise
Gesamtkosten abhängig von Standort
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Bistro Standort Köln
Quelle: Hochschule Fresenius

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Bewertungen filtern

Super Vielfältig

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

4.3

Super studiengang mit drei wichtigen themenblöcken, perfekt wenn man sich noch nicht für einen bereich entschieden hat. man bekommt einen guten einblick in alle drei bereiche und es gibt viel praxisnähe. absolutes highlight ist das intergierte auslandsemester in new york.

Reisen ohne Grenzen

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

3.5

Das Studium ist sehr themenbezogenen. Da die Dozenten alle aus der Praxis stammen, ist es absolut kein trockenes Studium wie an den normale Universitäten. Selbst Mathe-oder Rechtsfächer werden durch die Dozenten spannend. Durch das Networking, welches die Hochschule anbietet, hat man direkten Kontakt zu Firmengründer und hohen CEOs.

Interessante Inhalte und aktuelle Thematik

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

4.7

Wenn man sich für die Inhalte interessiert, wird einem nicht langweilig. Die Inhalte sind in der Regel immer auf die heutige Zeit übertragbar, in der Geschichte wird selten ohne Grund gewühlt. Auch sonst sind fast alle Inhalte direkt für etwas zu gebrauchen da sie einen guten Berufseinstieg ermöglichen. 

Berufsbegleitend

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

3.3

Ich studiere berufsbegleitend, an sich super Sache allerdings ist das Arbeitspensum neben einem Vollzeitjob manchmal kaum zu bewältigen und man wünscht sich etwas mehr Entgegenkommen seitens der Uni... aber eine günstige Alternative zum Vollzeitstudium. Blöd nur wenn einem nur ein Part wie mir Event gefällt und man alle anderen Bereiche mitmachen muss.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 17
  • 6
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.8
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 33 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 86 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 02.2020